Zeitüberschreitung bei LG V20 anzeigen

Wenn Sie ein LG V20 besitzen, ist es eine gute Idee, das Display-Timeout bei V20 zu kennen.

Das Zeitlimit für das LG V20-Display tritt auf, nachdem es einige Zeit nicht verwendet wurde, und wird schließlich ausgeschaltet, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Die Standardeinstellung für das Zeitlimit des V20-Bildschirms beträgt ca. 30 Sekunden, bevor der Bildschirm ausgeschaltet wird. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das Zeitlimit für die Anzeige für den V20 länger halten können, werden wir dies weiter unten erläutern. Es ist wichtig zu beachten, dass je länger der V20-Bildschirm eingeschaltet bleibt, desto mehr Akku wird verbraucht.

So halten Sie den V20-Bildschirm länger eingeschaltet

Um zu ändern, wie lange der Bildschirm des LG V20 eingeschaltet bleibt, müssen Sie zu den Einstellungen des Smartphones gehen. Suchen Sie dann nach dem Anzeigebereich und ändern Sie die Zeitdauer für das Anzeigezeitlimit. Sie haben die Möglichkeit, die Zeitspanne zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten oder mehr zu ändern, bevor der V20-Bildschirm automatisch ausgeschaltet wird. Auch hier ist zu beachten, dass die Akkulaufzeit umso größer ist, je länger der Bildschirm des V20 eingeschaltet bleibt. Wählen Sie nun einfach die Einstellung oder Option aus, die für Sie am besten geeignet ist, und schon sind Sie fertig.

Jetzt zeigt das LG V20 nach der von Ihnen gewählten Inaktivität eine Zeitüberschreitung an. Auch die Funktion „Smart Stay“ für den V20 befindet sich im selben Menü. Mit Smart Stay kann das Smartphone das Display basierend auf der Augenerkennung aktiv ein- und ausschalten. Die Funktionsweise von Smart Stay basiert auf den vorderen Sensoren der V20-Kamera, die erkennen können, wann der Benutzer wegschaut und das Display dimmt oder ausschaltet. Schalten Sie es dann wieder ein, sobald Sie wieder auf den Bildschirm blicken.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.