Wie setze ich SMC auf dem Mac zurück und warum möchte ich das vielleicht? (Intel-basierte Macs)

SMC steht für System Management Controller. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Mac haben und ein Neustart diese nicht löst, können Sie die SMC zurücksetzen. Dies kann Probleme in Bezug auf Stromversorgung, Wärme, Lüfter, Aufladen, Hintergrundbeleuchtung der Tastatur, Akku und mehr beheben. Der Vorgang hängt davon ab, welchen Mac-Typ und welches Mac-Modell Sie haben. Bevor Sie lernen, wie Sie SMC auf einem Mac zurücksetzen, lassen Sie uns verstehen, warum Sie dies möglicherweise tun möchten.

Hinweis: Dieses Handbuch gilt für Intel-basierte Macs. Wenn Sie einen M1-Mac haben, gilt dies nicht für Sie, da SMC nicht darauf verfügbar ist.

Um festzustellen, ob Ihr Mac über einen Intel-Prozessor oder einen Apple-Chip verfügt, klicken Sie oben links auf das Apple-Logo und wählen Sie “Über diesen Mac”.Erfahren Sie, ob Ihr Mac über einen Intel-Prozessor oder Apple Silicon verfügt

Wofür ist SMC auf dem Mac verantwortlich?

SMC kümmert sich um verschiedene Dinge, einschließlich Aktionen, die auch bei ausgeschaltetem Mac ausgeführt werden, z. B. durch Drücken des Netzschalters oder des orangefarbenen Lichts, wenn Sie das Mag Safe-Ladegerät an Ihr MacBook anschließen. Mit freundlicher Genehmigung des offiziellen Apple-Supports finden Sie hier eine Liste der Aktionen, für die SMC verantwortlich ist.

  • Stromversorgung über den Netzschalter und die USB-Anschlüsse.
  • Akku und Laden.
  • Interne Lüfter und andere Wärmemanagementfunktionen.
  • Anzeigen wie Statusanzeigen (Schlafstatus, Batterieladestatus und andere).
  • Sensoren wie der plötzliche Bewegungssensor, der Umgebungslichtsensor und die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur.
  • Verhalten beim Öffnen und Schließen des Deckels eines MacBook.
  • Auswählen einer externen (anstelle einer internen) Videoquelle für einige iMac-Anzeigen.

Wie Sie wissen, dass Sie die SMC des Mac zurücksetzen müssen

Wenn Sie Probleme mit einer der oben genannten Funktionen haben, hilft das Zurücksetzen von SMC. Zum Beispiel:

  • Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur funktioniert nicht richtig.
  • Das Licht am MagSafe-Ladegerät verhält sich nicht richtig.
  • Die Batterieanzeige (auf der linken Seite) früherer MacBooks zeigt nicht den richtigen Status an.
  • Der Mac-Lüfter schaltet sich auch bei starker Beanspruchung mit voller Geschwindigkeit ein.
  • Bildschirmhelligkeit und Tastaturbeleuchtung reagieren nicht automatisch auf Umgebungslicht.
  • Der Netzschalter des Mac reagiert nicht.
  • Beim Schließen oder Öffnen des MacBook-Deckels treten Probleme auf.
  • MacBook kann nicht aufgeladen werden.
  • Der Mac erkennt extern angeschlossene Geräte nicht.
  • Zufällige und unerwartete Abschaltungen.
  • Unberechtigte Probleme mit dem Zielanzeigemodus.

Wenn Sie auf die oben genannten Probleme stoßen, hilft das Zurücksetzen des SMC des Mac. Schauen wir uns an, wie es geht.

So setzen Sie die SMC auf Ihrem Mac zurück

Die Schritte sind nicht für alle Mac-Computer gleich. Daher ist es wichtig, über Ihren Mac Bescheid zu wissen und die entsprechenden Schritte auszuführen.

Setzen Sie die SMC auf dem MacBook mit dem T2-Chip zurück

Neuere Mac-Desktops und -Notebooks (insbesondere ab 2018) verfügen über einen Apple T2-Sicherheitschip, der für verschlüsselten Speicher, sicheren Start, verbesserte Bildsignalverarbeitung und Sicherheit für die Touch ID-Daten des MacBook verantwortlich ist.
Hier erfahren Sie, ob Ihr Mac über den T2-Chip verfügt oder nicht.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo → Über diesen Mac → Systembericht.
  2. Wählen Sie in der linken Seitenleiste Hardware aus und klicken Sie auf Controller.
  3. Wenn Ihr Mac über den T2-Chip verfügt, wird dieser hier erwähnt.Wie Sie feststellen können, ob Ihr Mac über einen T2-Chip verfügt oder nicht

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr MacBook über den T2-Chip verfügt, können Sie den SMC wie folgt zurücksetzen.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo und fahren Sie Ihr MacBook herunter.
  2. Halten Sie auf der eingebauten Tastatur Strg + Option + Umschalttaste 7 Sekunden lang gedrückt.
    Wichtige Hinweise: Drücken Sie die Taste und die Option auf der linken Seite der Tastatur und wechseln Sie von der rechten Seite. (siehe Bild). Es ist in Ordnung, wenn sich Ihr MacBook einschaltet.
  3. Nachdem Sie die obigen drei Tasten 7 Sekunden lang gedrückt haben, halten Sie auch den Netzschalter gedrückt. Jetzt drücken und halten Sie insgesamt 4 Tasten.
    Hinweis: Ihr Mac wird ausgeschaltet, wenn er eingeschaltet war.
  4. Halten Sie alle vier Tasten 7 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann.
  5. Drücken Sie nach einigen Sekunden den Netzschalter, um Ihr MacBook zu starten.So setzen Sie SMC auf einem MacBook mit T2-Chip zurück

So setzen Sie SMC auf einem MacBook ohne den T2-Chip zurück

Wenn Ihr MacBook keinen T2-Chip hat, variieren die Schritte zum Zurücksetzen von SMC je nach Art des Akkus – nicht austauschbarer oder austauschbarer Akku.

  • MacBook mit nicht austauschbarem Akku: MacBook Pro (Mitte 2009 bis 2017), MacBook Air (2017 oder früher), andere MacBook-Modelle außer MacBook (13 Zoll, Mitte 2009).
  • MacBook mit austauschbarem Akku: Alle MacBook-Modelle von Anfang 2009 oder früher. Plus, MacBook (13 Zoll, Mitte 2009).
  • Um das Jahr Ihres MacBook zu erfahren, klicken Sie auf das Apple-Logo → Über diesen Mac.

Setzen Sie SMC auf dem MacBook mit einem nicht austauschbaren Akku zurück:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo und fahren Sie Ihr MacBook herunter.
  2. Halten Sie auf der linken Seite der integrierten Tastatur die Umschalttaste + Strg + Option gedrückt. (siehe Bild)
  3. Halten Sie diese drei Tasten gedrückt und halten Sie nun auch den Netzschalter gedrückt.
  4. Halten Sie alle vier Tasten 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann.
  5. Drücken Sie abschließend den Netzschalter, um Ihr MacBook zu starten.So setzen Sie SMC auf einem MacBook ohne T2-Chip mit nicht austauschbarem Akku zurück

Setzen Sie SMC auf einem MacBook mit einem austauschbaren Akku zurück:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo und fahren Sie Ihr MacBook herunter.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die interne Batterie. (Sehen Sie sich YouTube-Videos an oder wenden Sie sich bei Bedarf an den Apple Support.)
  3. Halten Sie den Netzschalter 5 Sekunden lang gedrückt.
  4. Legen Sie den Akku erneut ein und drücken Sie den Netzschalter, um den Mac zu starten.

Setzen Sie SMC auf Mac-Desktop-Computern mit oder ohne T2-Chip zurück

Der Vorgang zum Zurücksetzen von SMC auf iMac, iMac Pro, Mac Pro, Mac mini usw. ist der gleiche.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Logo und wählen Sie Herunterfahren.
  2. Ziehen Sie das Hauptnetzkabel vollständig ab.
  3. Warten Sie 15 Sekunden und stecken Sie das Netzkabel wieder ein.
  4. Warten Sie 5 Sekunden und drücken Sie den Netzschalter, um den Mac zu starten.

Hinweis: Da es kein Bestätigungs-Popup oder keine Bestätigungsmeldung gibt, gibt es keine konkrete Möglichkeit, festzustellen, ob der SMC-Reset erfolgreich war. Wenn die zuvor genannten Probleme jedoch nicht mehr bestehen, können Sie daraus schließen, dass sie erfolgreich waren.

Einige Leute schlugen auch vor, dass nach dem Zurücksetzen von SMC die Uhrzeit und das Datum auf Ihrem Mac möglicherweise geringfügig geändert werden. Die geänderten Energiespareinstellungen in den Systemeinstellungen werden möglicherweise auch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen, das Problem zu beheben, und jetzt haben Sie eine verbesserte Mac-Erfahrung. Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie mich bitte über den Kommentarbereich.

Sie finden auch diese hilfreich:

iGeeksBlog hat Partner- und gesponserte Partnerschaften. Wir können Provisionen für Einkäufe verdienen, die über unsere Links getätigt werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Empfehlungen unserer Autoren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *