Wie oft wird Ihr Instagram-Feed auf Bumble aktualisiert?

Bumble hat letztes Jahr die Option hinzugefügt, Instagram zu Ihrem Profil hinzuzufügen, und hat auch jetzt noch gemischte Bewertungen. Da wir jetzt einige Male gefragt wurden, ob Sie Instagram mit Bumble verknüpfen sollen, dachte ich, es sei Zeit, dass wir antworten.

Ich persönlich denke nicht, dass Sie jemals Ihre Social-Media-Konten mit Ihrem Dating-Profil verknüpfen sollten. Ich glaube fest daran, die Datierung vom normalen Leben getrennt zu halten. Zum einen verhalten Sie sich bei Dating-Apps normalerweise anders als im wirklichen Leben. Zweitens ist eine gesunde Trennung zwischen privatem und öffentlichem Leben gesund. Drittens, wenn bei einem Date etwas schief geht, kennen sie Ihr Facebook, Instagram oder was auch immer. Viertens ist es gut, ein wenig von sich selbst in Reserve zu halten und es herauszulassen, wenn Sie bereit sind.

Hummel macht viele Dinge richtig. Frauen den ersten Schritt machen zu lassen, ist das Beste von ihnen. Die Option anzubieten, Instagram mit Ihrem Bumble-Konto zu verknüpfen, ist nicht böse, aber meiner Meinung nach falsch.

Zuerst zeige ich Ihnen, wie Sie Instagram mit Bumble verknüpfen und dann mehr darüber, warum ich das nicht für eine gute Idee halte.

Instagram mit Bumble verknüpfen

Das Verknüpfen von Instagram mit Bumble ist einfach und kann jederzeit erfolgen.

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Telefon bei Bumble an.
  2. Wählen Sie den Bildschirm Profil bearbeiten und dann Instagram verbinden.
  3. Fügen Sie Ihre Instagram-Anmeldedaten hinzu und ermöglichen Sie Bumble den Zugriff auf Ihre Daten.

Nach dem Verknüpfen zieht Bumble 24 Ihrer neuesten Bilder und zeigt sie in Ihrem Profil an. Glücklicherweise zeigt Bumble Ihren Instagram-Benutzernamen nicht zusammen mit diesen an.

Verknüpfen von Social Media-Konten mit Dating-Profilen

Als Dating-Apps zum ersten Mal die Art und Weise veränderten, wie wir Liebe finden, hatten Sie keine andere Wahl, als Ihr Facebook-Konto mit ihnen zu verknüpfen. Einige würden Daten von Facebook verwenden, um Ihr Profil zu vervollständigen, und sogar Bilder aufnehmen, um sie für die Datierung hinzuzufügen. Eine App hat sogar Ihre Facebook-Freunde als potenzielle Daten aufgeführt!

Glücklicherweise erkannten die meisten Dating-Apps bald, dass wir das nicht wollen, und boten alternative Möglichkeiten an, ein Dating-Konto zu registrieren. Social Media und Dating Apps sollten sich niemals mischen.

Plus, Tinstagramming.

Tinstagramming

Ich wusste nicht, dass Tinstagramming eine Sache ist, bis mir jemand davon erzählte, als ich dieses Stück recherchierte. Wenn Online-Dating nicht seelenzerstörend genug war, fügt Tinstagramming dem, was eine angenehme Erfahrung sein sollte, nur eine weitere Ebene der Verzweiflung hinzu.

Anscheinend Tinstagramming Hier sucht jemand, der in einer Dating-App abgelehnt wurde, auf Instagram nach derselben Person. Anschließend kontaktieren sie die Person über Instagram (oder ein soziales Netzwerk) und bitten um eine zweite Chance oder darum, dass die Person ihre Meinung zu einem zweiten Date ändert. Dieser obige Link scheint zu implizieren, dass nur Männer dies tun, aber ich habe auch von Mädchen gehört, die es auch tun.

Während das Verknüpfen von Instagram mit Bumble Ihr Insta-Handle nicht teilt, ist es sehr einfach, eine umgekehrte Bildsuche durchzuführen oder Bilder zu finden, die von Ihrem Instagram-Konto abgerufen wurden. Jeder, der die Zeit und Geduld dazu hat, wird Sie schnell auf Instagram finden, auch wenn Sie nichts Identifizierbares erwähnen.

Dein Instagram sagt viel über dich aus

Eine Sache bei der Verwendung von Dating-Apps ist die Aufrechterhaltung der Distanz zwischen Ihrem Profil und Ihrem wirklichen Leben. Angesichts der Gefahren der Datierung ist es sinnvoll, sie und Ihr wirkliches Leben völlig getrennt zu halten. Das Verknüpfen von Instagram mit Bumble überbrückt diese Lücke und das nicht auf gute Weise.

Ich stöbere viel wie wir alle auf Instagram und du kannst viel über eine Person nur auf den Bildern erzählen, auch wenn es keinen Kommentar oder keine Geschichte gibt. Es ist allzu einfach, Details über Ihr Leben zu teilen, anhand derer Sie identifiziert werden können. Dies kann je nach Situation von nur ärgerlich bis geradezu gefährlich variieren.

Wenn Sie wie ich ein Fan der Psychologie sind, können Sie noch mehr über eine Person erzählen, wie sie sich in den sozialen Medien darstellt. Dieses Stück in Peace Quarters ist gelinde gesagt aufschlussreich und geht ein wenig ins Detail, wie verschiedene Arten von Posts oder Gewohnheiten beim Posten auf Insta einen Einblick in Ihre Psyche geben.

Also solltest du Instagram mit Bumble verlinken? Am Ende liegt es ganz bei Ihnen, was Sie mit Ihren Profilen machen. Ich würde definitiv davon abraten, aber ich bin nur ein Typ mit einer Meinung. Wenn Sie keinen Schaden darin sehen, sie zu verknüpfen, und nichts zu befürchten oder zu verbergen haben oder nicht glauben, dass etwas Schlimmes passieren wird, machen Sie es.

Hast du Instagram mit Bumble verlinkt? Hat es bei dir funktioniert? Warst du positiv oder negativ? Erzählen Sie uns unten von Ihren Erfahrungen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *