Wie oft ändert sich die Reihenfolge der Instagram-Storys?

Wenn Sie regelmäßig auf Instagram sind und gerne überprüfen möchten, wer Ihre Geschichten angesehen hat, müssen Sie sich gefragt haben, warum Instagram die Menschen so einstuft, wie es ist. Warum erscheint ein bestimmter Name immer zuerst oder in den Top 10? Aber das ist nicht das einzige, was die Leute verwirrend finden.

Da Instagram viele gesponserte Anzeigen enthält, möchten die Nutzer wissen, wie Instagram weiß, welche Sie sehen möchten. Wie kann festgestellt werden, welche Produkte für Sie relevant sind?

Dieser Artikel beantwortet all diese und weitere Fragen.

Wie bewertet Instagram Personen, die Ihre Geschichte angesehen haben?

Es gibt viele Spekulationen zu diesem Thema, da Instagram das Geheimnis ihres Ranking-Algorithmus nicht preisgegeben hat.

Einige Leute denken, dass Instagram Ihre Instagram Story-Zuschauer danach bestellt, wie oft sie Ihr Profil besuchen. Andere denken, dass es damit zu tun hat, wie oft sie Ihre Bilder mögen oder sie an andere Benutzer weiterleiten.

Obwohl es schön wäre herauszufinden, wer Ihr Instagram-Profil auf diese Weise verfolgt, ist die Antwort komplexer.

Der Ranking-Algorithmus von Instagram

Die Reihenfolge der Instagram-Story ändert sich häufig

Der Ranking-Algorithmus von Instagrams arbeitet hinter den Kulissen und sammelt Daten von allen Geräten, mit denen Sie diese App öffnen. Dieser Algorithmus ist die Arbeit der Entwickler von Instagram und hat zum Ziel, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Einfach ausgedrückt, der Ranking-Algorithmus von Instagram sammelt Daten, während Sie Ihre App verwenden. Aber was sammelt es genau und verletzt es Ihre Privatsphäre?

Wie oft ändert sich die Reihenfolge der Instagram-Story?

Die Informationen, die täglich von Ihnen gesammelt werden, umfassen Folgendes:

  1. Welche Profile besuchen Sie?
  2. Mit wem chatten Sie?
  3. Die Personen, die Sie in Posts markieren
  4. Die Leute, nach denen Sie am meisten suchen
  5. Die Beiträge, die Sie mögen
  6. Hashtags usw.

All diese Informationen werden gesammelt und verwendet, um herauszufinden, mit wem Sie am meisten interagieren. Interaktion ist der Hauptparameter, der das Instagram-Ranking bestimmt.

Mit anderen Worten, wenn Sie meistens mit einem Ihrer Freunde auf Instagram chatten, werden diese wahrscheinlich immer zuerst angezeigt. Dies gilt so lange, bis Sie häufiger mit jemand anderem interagieren.

Der Algorithmus verwendet dieselben Informationen, um zu bestimmen, welche Beiträge zuerst in Ihrem Instagram-Feed angezeigt werden.

Keine der gesammelten Informationen ist schädlich und Instagram verwendet sie nur, um den Nutzern einen besseren Service zu bieten. Aber wie passen gesponserte Anzeigen dazu?

Wenn es um Anzeigen geht, wird der Algorithmus leicht aktualisiert.

Die Reihenfolge der Instagram-Story ändert sich wie oft

Woher weiß Instagram, welche Anzeigen geschaltet werden sollen?

In diesem Fall verwendet der Algorithmus mehr als die zuvor genannten Faktoren. Viele Leute finden die Genauigkeit der Anzeigenplatzierungen beunruhigend.

Das Ziel des Algorithmus ist mehr als nur die Personen aufzulisten, mit denen Sie am häufigsten interagieren. Es zielt auch darauf ab, Ihren Charakter herauszufinden und Ihr Profil als Verbraucher aufzubauen. Auf diese Weise weiß Instagram genau, welche Anzeigen Sie höchstwahrscheinlich sehen möchten, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie darauf klicken.

Die zusätzlichen Informationen, die dieser Algorithmus sammelt, umfassen Folgendes:

  1. Was Sie am meisten suchen
  2. Welche Instagram-Seiten besuchst du am meisten?
  3. Ihr Browserverlauf
  4. Ihre Nachrichten usw.

Sie könnten einige dieser ungewöhnlichen oder quälenden finden.

Die Datenschutzbestimmungen von Instagram haben sich kurz nach dem Kauf durch Facebook geändert. Da Facebook zugegeben hat, dass sie Anruf-, Text- und Suchprotokolle geführt haben, wird natürlich erwartet, dass Instagram dasselbe tut.

Wie wir an ihren sehen können Datenschutzrichtlinie geändert, Instagram kann Ihren Browserverlauf (in Google Chrome oder anderen Browsern) erfassen, indem Sie Daten-Tracker online einstellen oder Cookies verwenden. Da die App Zugriff auf diese Tracker hat, wissen diese, wonach Sie bei Google gesucht haben.

Änderung der Instagram-Story-Reihenfolge

Diese Informationen sind der Schlüssel, um herauszufinden, was Sie derzeit benötigen. Seien Sie zum Beispiel nicht überrascht, wenn eine Anzeige für einen Gitarrenladen in Ihrem Feed erscheint, nachdem Sie den Tag damit verbracht haben, über Gitarren zu lesen. Denken Sie daran, dass Facebook Instagram besitzt. Was auch immer Sie auf Facebook suchen, wird auch von Instagram gesehen.

Darüber hinaus behaupten einige Experten, dass Instagram Ihre Nachrichten nach Schlüsselwörtern filtern kann. Wenn Sie also mit jemandem über Gitarren gesprochen haben, kann dies auch zu den Gitarrenanzeigen beitragen, die Sie sehen.

Beeinträchtigt dies Ihre Privatsphäre?

Instagram hat nicht zugegeben, dass sie alle zuvor genannten Taktiken anwenden, aber das Filtern von Nachrichten ist eine bekannte Warnung, vor der Experten warnen. Ähnliche Taktiken werden auf anderen Websites und auf beliebten Plattformen angewendet.

Die Frage ist, sollten Sie sich darüber Sorgen machen?

Da all diese Daten von einem Algorithmus und nicht von jemandem manuell erfasst werden, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Ihre Informationen in sicheren Händen sind. Am Ende des Tages kommt es darauf an, wie sehr Sie bereit sind, ihren Methoden zu vertrauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *