Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt [GUIDE]

Windows 11 bringt sicherlich etwas Neues und Frisches auf den Tisch, aber nicht jeder weiß Veränderungen zu schätzen, umso mehr, wenn man sich seit mehr als sechs Jahren an ein Betriebssystem gewöhnt hat. Der gleiche Fall ist bei Windows 10-Benutzern der Fall, die auf Windows 11 aktualisiert haben, aber die neue Benutzeroberfläche und Designelemente als störend und nervig empfinden. Wenn Sie also Windows 11 in Bezug auf Benutzeroberfläche, Aussehen und Funktion wie Windows 10 aussehen lassen möchten, folgen Sie dieser Anleitung Schritt für Schritt und nehmen Sie die Änderungen sofort vor.

Machen Sie Windows 11 wie Windows 10 (2021)

Wir haben in diesem Handbuch alle Möglichkeiten hinzugefügt, das Erscheinungsbild von Windows 11 zu ändern und es an die Ästhetik von Windows 10 anzupassen. Sie können die Tabelle unten erweitern und zu jedem relevanten Abschnitt Ihrer Wahl wechseln.

Wenn Sie Ihren Windows 11-PC wie Windows 10 aussehen lassen möchten, müssen Sie mit dem Startmenü beginnen. Das neue Startmenü unter Windows 11 ist eine komplette Überarbeitung von dem, was wir in früheren Versionen von Windows gesehen haben. Es ist jetzt zentriert und bietet personalisierte Empfehlungen und vorgeschlagene Apps. Wenn Sie also den Windows 10-Look unter Windows 11 erhalten möchten, folgen Sie unseren Schritten unten.

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Windows 11 Build 22000.XXX verwenden. Wir werden die StartAllBack-Software verwenden, die derzeit nur 22000 Builds unterstützt. Sie können die Windows-Einstellungen-App öffnen und zu System -> Info wechseln, um die Details zum Betriebssystem-Build herauszufinden.

Wiederherstellen des alten Startmenüs

2. Fahren Sie als nächstes fort und installieren Sie das StartAllBack (Bezahlt, 4,95 USD pro PC) Software auf Ihrem Windows 11-Computer. Direkt nach der Installation wird das Startmenü automatisch in die linke Ecke verschoben – genau wie bei Windows 10. Darüber hinaus werden auch die Symbole und die Taskleiste an das Windows 10-Design angepasst.

StartIsBack

3. Wenn Sie nun das Startmenü öffnen, wird es ein Startmenü im Windows 10-Stil haben. Zur weiteren Anpassung können Sie die StartAllBack-App öffnen und zur Registerkarte “Startmenü” wechseln. Hier können Sie die Symbolgröße anpassen, den visuellen Stil ändern und vieles mehr. Beachten Sie, dass Live-Kacheln in Windows 11 nicht mehr unterstützt werden.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

4. Falls Sie nicht mit Windows 11 Build 22000 arbeiten, können Sie ein anderes ähnliches Anpassungsprogramm namens Start11 (Bezahlt, 4,99 $. Es funktioniert auf allen Windows 11-Builds und ist auch eine kostenpflichtige Software. Es ist auch anpassbar und wird mit mehreren Startmenü-Layouts geliefert, die Windows 10 ähneln.

start11

Wenn Sie als nächstes keine zusätzlichen Programme installieren und das Windows 11-Startmenü in die linke Ecke verschieben möchten, können Sie dies nativ tun. Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Personalisierung -> Taskleiste -> Taskleistenverhalten. Wählen Sie hier aus dem Dropdown-Menü die „Taskleistenausrichtung“ als links statt mittig aus.

linke Taskleistenausrichtung

Das ist es. Alle Taskleistensymbole in Windows 11 werden beim Ändern dieser Einstellung sofort in die linke Ecke verschoben.

Machen Sie die Windows 11-Taskleiste wie Windows 10

Wie oben erwähnt, können Sie die Ausrichtung der Taskleiste auf der Seite Einstellungen nur nach links ändern, entsprechend Windows 10. Für die weitere Anpassung müssen Sie erneut auf Software von Drittanbietern wie StartAllBack zurückgreifen.

1. Mit Hilfe dieses Programms können Sie auch die Taskleiste vergrößern. Öffnen Sie einfach das Programm StartAllBack und wechseln Sie zur Registerkarte “Taskleiste”.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

2. Ändern Sie hier die Symbolgröße je nach Wunsch in S, M, L oder XL. Sie können auch das Windows 10-Symbol auswählen, das in der Taskleiste angezeigt werden soll, um auf das Startmenü zuzugreifen. Manchmal müssen Sie den Explorer möglicherweise neu starten, um die Änderungen zu erzwingen.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

3. Das Beste an diesem Programm ist, dass Sie die Gruppierung ähnlicher Apps in der Windows 11-Taskleiste deaktivieren können. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben der Option “Taskleistenschaltflächen kombinieren” und wählen Sie “Nie”, um die Änderung vorzunehmen.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

4. Ab jetzt werden Apps nicht mehr kombiniert. Sie haben ihren individuellen Platz in der Windows 11-Taskleiste, ähnlich wie bei Windows 10.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

Verschieben Sie die Windows 11-Taskleiste nach oben

Wenn Sie die Taskleiste an den oberen, linken oder rechten Bildschirmrand verschieben möchten, können Sie dies mit einigen Regedit-Optimierungen tun. Sie können unserer speziellen Anleitung zum Anpassen der Windows 11-Taskleiste folgen. Sie erfahren, wie Sie die Ausrichtung der Taskleiste ähnlich wie bei Windows 10 ändern.

Machen Sie die Windows 11-Taskleiste wie Windows 10

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11 zurück

Wenn Ihnen das neue Datei-Explorer-Design unter Windows 11 nicht gefällt und Sie es in den Datei-Explorer im Menüband-Stil ändern möchten, der unter Windows 10 vorhanden ist, sind wir für Sie da. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das alte Datei-Explorer-Design wiederherzustellen:

1. Drücken Sie die Windows 11-Tastenkombination „Windows + R“, um das Ausführen-Fenster zu öffnen und geben Sie regedit ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

2. Fügen Sie als nächstes den folgenden Befehl in die Adressleiste des Registrierungseditors ein und drücken Sie die Eingabetaste.

ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionShell-Erweiterungen

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

3. Erstellen Sie nun im Ordner „Shell Extensions“ einen neuen Schlüssel namens Blocked. Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf “Shell-Erweiterungen” und wählen Sie Neu -> Schlüssel.

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

4. Wechseln Sie danach zur Taste „Blockiert“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf der rechten Seite. Wählen Sie hier Neu -> Zeichenfolgenwert.

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

5. Benennen Sie das Element in die unten genannte Zeichenfolge um und speichern Sie es. Sie müssen es nicht öffnen und einen Wert festlegen.

{e2bf9676-5f8f-435c-97eb-11607a5bedf7}

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

6. Schließen Sie nun den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu. Sobald Ihr PC hochfährt, finden Sie den alten Datei-Explorer im Windows 10-Stil auf Ihrem Windows 11-PC.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

Wenn Ihnen das neue Windows 11-Kontextmenü mit abgerundeten Ecken und der Schaltfläche „Weitere Optionen anzeigen“ nicht gefällt, ist es an der Zeit, zum klassischen Kontextmenü zurückzukehren, das wir von Windows 10 gewohnt sind. Zur Vereinfachung habe ich es gemacht eine Registrierungsdatei, die Sie zu Ihrem Computer hinzufügen und mit wenigen Klicks das alte Kontextmenü wiederherstellen können.

1. Laden Sie also zuerst die Registrierungsdatei herunter von Hier.

2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie auf „Zusammenführen“. Klicken Sie anschließend auf „Ja“.

Bringen Sie das Windows 10-Kontextmenü zu Windows 11 zurück

3. Starten Sie nun Ihren Computer neu, und Sie werden feststellen, dass Ihr Windows 11-PC mit dem klassischen Kontextmenü einen weiteren Schritt näher an Windows 10 herankommt.

altes kontextmenü windows 11

4. Falls Sie die Änderungen rückgängig machen möchten, drücken Sie die Tastenkombination „Windows + R“, um das Fenster Ausführen zu öffnen. Geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Holen Sie sich den alten Datei-Explorer unter Windows 11

5. Fügen Sie dann den folgenden Befehl in die Adressleiste des Registrierungseditors ein und drücken Sie die Eingabetaste.

ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlFeatureManagementOverrides4

Bringen Sie das Windows 10-Kontextmenü zu Windows 11 zurück

6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Eintrag „586118283“ und löschen Sie ihn. Starten Sie Ihren Computer neu und das Kontextmenü von Windows 11 sollte wieder angezeigt werden.

Bringen Sie das Windows 10-Kontextmenü zu Windows 11 zurück

Deaktivieren Sie das Windows 11 Widgets-Panel

Widgets sind eine neue Ergänzung zu Windows 11, aber nicht viele Benutzer mögen die Funktion, da sie ressourcenintensiv ist und eine neu verpackte Version von MSN News und dem kürzlich in Windows 10 eingeführten Nachrichten- und Wetter-Widget ist. Wenn Sie also die Widgets loswerden möchten Panel und machen Sie Windows 11 ähnlicher wie Windows 10, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die App Einstellungen und wechseln Sie zu Personalisierung -> Taskleiste.

Deaktivieren Sie Windows 11-Widgets

2. Deaktivieren Sie hier den Schalter für “Widgets” im Abschnitt Taskleistenelemente, und Sie sind fertig. Sie können auch unsere Anleitung zum Deaktivieren von Widgets unter Windows 11 für detaillierte Anweisungen durchgehen. Sie können auch die Integration von Teams Chat in der Windows 11-Taskleiste über den verlinkten Artikel deaktivieren.

Deaktivieren Sie Windows 11-Widgets

Deaktivieren Sie Transparenzeffekte in Windows 11

Windows 11 kommt mit einem Glimmer-Transparenzeffekt, der wirklich cool aussieht. Einige Benutzer mögen jedoch keine transparenten Fenster und möchten einen soliden Hintergrund. Wenn Sie also einer dieser Benutzer sind, können Sie Transparenzeffekte deaktivieren und Windows 11 mehr wie Windows 10 machen.

1. Öffnen Sie dazu Einstellungen und gehen Sie zu Personalisierung -> Farben.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

2. Deaktivieren Sie im Abschnitt „Farben“ den Schalter für „Transparenzeffekte“.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

3. Navigieren Sie als Nächstes zu Einstellungen -> Eingabehilfen -> Visuelle Effekte. Deaktivieren Sie erneut den Schalter “Transparenzeffekte”. Du bist fertig.

Wie man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lässt

Extreme Maßnahmen: Downgrade auf Windows 10 von Windows 11

Wenn Sie schließlich Windows 11 installiert haben und feststellen, dass die neue Mica-Benutzeroberfläche, die Taskleiste und das neu gestaltete Startmenü nicht Ihren Wünschen entsprechen, können Sie ein Downgrade von Windows 11 auf Windows 10 durchführen der schreckliche und lange Prozess, Apps von Drittanbietern zu installieren und eine Reihe von Funktionen auszuschalten. Stattdessen können Sie einfach eine vertraute Erfahrung machen, indem Sie zu Windows 10 zurückkehren und sich wie zu Hause fühlen.

Wir werden dieses Tutorial nicht weiter erweitern, indem wir den gesamten Prozess zum Downgrade Ihres Windows 11-PCs auf Windows 10 einschließen. Wir haben bereits eine praktische Anleitung zusammengestellt, wie Sie von Windows 11 zu Windows 10 zurückkehren können, und Sie können es über die verlinkter Artikel.

Holen Sie sich den Windows 10-Look auf Ihren Windows 11-PC!

So können Sie einige wichtige Änderungen an Windows 11 vornehmen und eine Benutzeroberfläche und UX im Windows 10-Stil in Microsofts neuestem Desktop-Betriebssystem erleben. Vom Startmenü bis zur Taskleiste und zum Datei-Explorer habe ich versucht, alle Einstellungen abzudecken, die Sie möglicherweise anpassen möchten, um ein vertrautes Erlebnis zu genießen. Falls Sie Windows 10 immer noch vermissen, können Sie von Windows 11 zu Windows 10 zurückkehren. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie Fragen oder Vorschläge für weitere Änderungen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit. Wir werden sicherlich versuchen, Ihnen zu helfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *