Wie man Likes auf Twitter versteckt

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, erzwingt Twitter manchmal die Anzeige von Retweets und Likes, auch als Favoriten bezeichnet, und kombiniert sogar beide. Verständlicherweise kann dies einigen Benutzern leicht auf die Nerven gehen, da sie dadurch nicht mehr die Inhalte sehen können, für die sie Twitter verwenden.

Wenn Sie zu ihnen gehören, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, wie Sie diese reduzieren oder vollständig verbergen können, und wir können Ihnen keine Vorwürfe machen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was Sie tun können.

Verwenden Sie AdBlock Plus für Firefox

Werbeblocker für Browser sind jetzt leistungsfähiger als je zuvor. Sie können Anzeigen in vielen Formen und Formen blockieren. Sie können sogar gesponserte Tweets blockieren, da diese die Stimmung wirklich ruinieren können, indem sie überall auftauchen. Schlimmer noch, bestimmte Tweet-Likes fallen ebenfalls unter diese Kategorie.

Eine Möglichkeit, dies zu bekämpfen, ist mithilfe des AdBlock Plus Firefox-Plugins das hat die Element Hiding Helper Funktion. Indem Sie einen Bereich eines Tweets herausfiltern, können Sie nicht nur gesponserte Tweets entfernen, sondern auch die “Wer folgt”, “Analytics”, “Moments” und viele andere Panels.

Das einzige Problem bei dieser Methode besteht darin, dass die Tweets anderer in Ihrem Profil sowie die von Ihnen geposteten Tweets, die Bilder enthalten, tendenziell ausgeblendet werden. Dies bedeutet, dass es immer einfacher wird, die Antworten anderer auf Ihre Beiträge zu verpassen. Wenn Sie diese Methode ausprobieren möchten, vergessen Sie nicht, gelegentlich nach Tweets und Kommentaren mit Fotos zu suchen.

Twitter

Sätze stumm schalten

Twitter hat eine nützliche Option namens Stummgeschaltete Schlüsselwörter. Was es tut, ist selbsterklärend, aber wussten Sie, dass Sie es verwenden können, um vorgeschlagene Tweets und Menüs wie “Who to Follow” zu verbergen?

Um dies zu tun, einfach Gehe zu diesem Link Um direkt auf die Einstellungen dieses Twitter zuzugreifen, oder tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der mobilen Twitter-App, um die Einstellungen aufzurufen. Die wichtigsten Sätze, die Sie der Liste hinzufügen sollten, sind:

a) ActivityTweet

b) RankedOrganicTweet

c) suggest_activity_tweet

d) suggest_activity

e) vorgeschlagener_recycled_tweet_inline

f) vorgeschlagener_gruppierter_tweet_hashtag

g) suggest_pyle_tweet

h) vorgeschlagener_Rang_organischer_Tweet

i) suggest_ranked_timeline_tweet

j) suggest_recycled_tweet

k) suggest_sc_tweet

l) suggest_recap

m) suggest_who_to_follow

n) generic_activity_Highlights

Sag Nein zu Liked Tweets

Alle Tweets verfügen in den oberen rechten Ecken über zusätzliche Optionen, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf das Pfeilsymbol klicken oder darauf tippen. In bestimmten App-Versionen und Webbrowsern sollte es eine Option namens “Ich mag diesen Tweet nicht” geben.

Wenn es nicht da ist, suchen Sie nach “Zeigen Sie mir weniger davon.” Wenn Sie dies genügend oft tun, werden diese Tweets nicht mehr angezeigt, da Sie Twitter direkt darüber informiert haben, dass Sie sie nicht auf Ihrer Timeline haben möchten. Das macht dies zu einer guten Lösung, trotz der Zeit, die Twitter benötigt, um seine Lektion zu lernen.

Deaktivieren Sie den Algorithmus

Twitter hat einen Algorithmus, der Ihnen die Tweets anzeigt, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen lange gefallen werden. Das Deaktivieren dieser Option hilft auch beim Entfernen der gewünschten Tweets.

  1. Melden Sie sich bei Twitter an und gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte “Datenschutz und Sicherheit”.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt “Inhalt” sehen.
  4. Unter “Zeitleiste” gibt es eine einzige Option mit dem Namen “Die besten Tweets zuerst anzeigen”. Deaktivieren Sie es, indem Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen entfernen.

Deaktivieren Sie alle Retweets

Obwohl es nicht um Likes geht, kann diese Option Ihnen Ruhe geben, wenn es darum geht, Tweets von Fremden zu vermeiden. Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie alle Retweets relativ einfach manuell deaktivieren. Dies wird jedoch einige Zeit dauern, insbesondere wenn Sie vielen Menschen folgen. Dies ist schließlich eine Problemumgehungsmethode, da Twitter dies nicht zulässt.

  1. Öffnen Sie die Liste der Personen, denen Sie folgen. Wenn Sie ganz nach unten scrollen, wird die Liste weiter erweitert. Scrollen Sie weiter, bis die vollständige Liste angezeigt wird. Alternativ können Sie einfach die Taste „Ende“ auf Ihrer Tastatur gedrückt halten.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke von Chrome, um das Hauptmenü zu öffnen. Gehen Sie zu “Weitere Tools”. Wählen Sie dort “Entwicklertools”. Sie können auch Strg + Umschalt + I drücken.
    Fügen Sie am Ende des Codes die folgende Zeile hinzu und drücken Sie die Eingabetaste: a = Array.prototype.slice.call (document.querySelectorAll (“div.ProfileCard-content div.dropdown”)); a.forEach (Funktion (e) {e.querySelector (“button”). click (); e.querySelector (“li.retweet-off-text button”). click ();})

Hinweis: Sie müssen dies für jede Ihrer neuen Folgen wiederholen.

Verstecke deine Vorlieben vor anderen

Leider können Sie Ihre Tweets nur teilweise ausblenden. Der einzige bekannte Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihr Profil privat zu machen. Die einzigen Personen, die auf diese Weise betroffen sind, sind diejenigen, die Ihnen nicht bereits folgen. Um Ihr Profil privat zu machen, müssen Sie die Option “Meine Tweets schützen” aktivieren:

Likes verstecken

  1. Melden Sie sich bei Twitter an und klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms. Wählen Sie “Einstellungen”.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte “Sicherheit und Datenschutz”.
  3. Scrollen Sie nach unten, um den Abschnitt “Datenschutz” zu finden, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option “Meine Tweets schützen”.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Änderungen speichern”.

Hinweis: Wenn Sie dies nicht tun, bleibt Ihr Profil öffentlich. Wenn Sie es jedoch wieder veröffentlichen möchten, sollten Sie das Kontrollkästchen “Meine Tweets schützen” deaktivieren.

Wenn Ihr Profil wie bereits erwähnt privat ist, müssen andere Benutzer Ihnen folgen, bevor Sie auf Ihre bevorzugten Tweets zugreifen können.

Entfernen Sie einen Tweet aus Ihren Favoriten

Obwohl dies nicht die nützlichste Methode ist, können Sie einen Tweet einfach „nicht mögen“ oder „ungünstig“ machen, wenn Sie wirklich nicht möchten, dass andere sehen, dass er Ihnen gefallen hat.

  1. Melden Sie sich bei Twitter an und gehen Sie zu Ihrer Profilseite.
  2. Klicken Sie auf “Favoriten”.
  3. Suchen Sie nach dem Tweet, den Sie aus Ihrer Favoritenliste entfernen möchten. Bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf den Link “Bevorzugt”. Es befindet sich neben dem Tweet.
  4. Aktualisieren Sie die Seite, um sicherzustellen, dass Sie den Tweet „ungünstig“ gemacht haben. Die Aktion war erfolgreich, wenn sie nicht mehr auf der Liste steht.

Frieden finden

Der beste Weg, um der Begeisterung für soziale Netzwerke zu entkommen, besteht darin, sie einfach nicht mehr zu verwenden. Da dies jedoch nicht sehr einfach ist, ist dies hoffentlich eine gute Alternative. Wenn Ihnen die Sicherheit auf Twitter sehr wichtig ist, sollten Sie Ihr Profil privat machen.

Wie stehen Sie zur Sucht nach sozialen Medien? Denken Sie, dass seine Wirkung auf die Menschen überwältigend sein kann? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *