Wie man in Bumble wischt und was es tut

Sind Sie eine neue Biene in der Bumble Dating App und anderen ähnlichen Apps? In diesem Fall müssen Sie lernen, wie Sie nach links und rechts wischen. Diese einfache Geste ist so verbreitet geworden, dass „nach links wischen“ und „nach rechts wischen“ Teil unseres kulturellen Lexikons geworden ist.

Egal, ob Sie Bumble zum Dating, für Freunde oder zum Networking verwenden, die Art und Weise, wie Sie wischen, macht einen Unterschied. Gehen Sie in eine Richtung und diese Option ist möglicherweise für immer weg, obwohl Sie auf ein zahlendes Konto upgraden können, um Ihre Entscheidung, nach links zu wischen, rückgängig zu machen. Das heißt, es ist möglich, Ihre Entscheidung, kein Interesse an einem potenziellen Hummeldatum zu signalisieren, rückgängig zu machen, aber Sie können eine Entscheidung, nach rechts zu streichen, nicht rückgängig machen (Interesse zeigen).

Sicher, andere Apps verwenden ähnliche Wischgesten, aber in diesem Artikel erfahren Sie mehr über Bumble. In diesem Artikel lernen Sie die Grundlagen der Verwendung von Bumble zum Durchsuchen der Profile von Dating-Profilen kennen, wobei Sie Ihr Interesse oder Ihren Mangel schnell anhand der Richtung anzeigen, in die Sie wischen.

Was ist Wischen?

Im Kontext von Bumble wird durch Wischen Übereinstimmungen ermittelt. Sie können Alters- und Standortparameter festlegen, den Rest erledigt Bumble. Sie schauen also durch oder streichen weiter, das Profil der Leute sucht jemanden, der interessant ist. Wenn Sie nach rechts wischen (was auf Interesse hinweist) und diese Person auch nach rechts wischt, haben Sie eine Übereinstimmung!

Schritt 1: Nach links wischen

Sie haben sich also angemeldet und sind bereit, nach Personen in Ihrer Nähe zu suchen. Es ist Zeit, Profile durchzugehen. Ihr Match könnte an Ihrer Fingerspitze sein, aber seien Sie vorsichtig.

Wenn Sie in einem Profil nach links wischen, zeigen Sie an, dass Sie nicht interessiert sind. Die App wechselt einfach zum nächsten Profil.

Was passiert, wenn Sie versehentlich nach links gewischt haben? Sie erhalten 3 kostenlose Backtracks gleichzeitig, wenn Sie ein zahlendes Konto haben.

Um Backtrack zu aktivieren, schütteln Sie einfach Ihr Telefon und Sie kehren zum Profil dieser Person zurück, sodass Sie nach rechts wischen können (zeigen Sie an, dass Sie interessiert sind). Außerdem werden Ihre Backtracks nach 3 Stunden zurückgesetzt. Wenn Sie also keine mehr haben, können Sie einfach warten.

Schritt 2: Nach rechts wischen

Sehen Sie jemanden, den Sie mögen? Wenn Sie nach rechts wischen, signalisieren Sie, dass Sie an ihnen interessiert sind. Wenn diese Person auch nach rechts wischt, erhalten Sie eine Übereinstimmung, was bedeutet, dass Sie beide direkt über die Profile des anderen gewischt haben. Sie erhalten eine Benachrichtigung über ein Spiel.

Was passiert, wenn Sie versehentlich nach rechts gewischt haben, als Sie nach links wollten? Möglicherweise nichts. Sie können den Swipe nicht zurücknehmen, wenn die Benachrichtigung bereits an die andere Person gesendet wurde. Aber sie streichen möglicherweise nicht direkt auf Sie zu, sodass Sie dort möglicherweise sowieso kein Match haben.

Wenn es in Bumble ein Match gibt, muss die Frau immer diejenige sein, die das Gespräch initiiert, was Bumble einzigartig macht. Andere Dating-Anwendungen wie Tinder ermöglichen es entweder dem Mann oder der Frau, das Gespräch zu initiieren. Einige Frauen fühlen sich mit Bumble viel wohler, da sie etwas mehr Kontrolle haben, während mit Tinder manchmal gruselige Männer ihnen unangemessene Nachrichten aus dem Nichts senden.

Schritt 3: Profilinfo

Wenn Sie im Profilfenster nach oben wischen, erhalten Sie ein wenig mehr Informationen über die Person. Sie sehen ihren Vornamen und ihr Alter sowie den Ort. Wenn sie mit Instagram verlinkt sind, können Sie auch ihre letzten Beiträge hier sehen. Wischen Sie zurück nach unten, um dieses Fenster zu minimieren.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da sich hier auch die Schaltfläche zum Blockieren und Melden befindet.

Schritt 4: Auschecken mehrerer Fotos

Auf Bumble können Sie insgesamt bis zu 6 Fotos in Ihrem Profil veröffentlichen. Dies bedeutet, dass einige Leute mehr als ein Bild haben. Willst du sie dir ansehen? Wischen Sie auf dem Bild nach oben oder unten, um zum nächsten zu gelangen.

Sie können feststellen, ob eine Person mehrere Fotos hat, indem Sie die Punkte oben rechts auf dem Bildschirm überprüfen und angeben, wie viele Fotos für Sie zum Scrollen verfügbar sind.

Schritt 5: Ändern Ihrer Suchparameter

Das Ändern Ihrer Suchparameter ist für Bumble ganz einfach. Gehen Sie einfach aus dem Dropdown-Menü zu Ihren „Einstellungen“. Von dort aus können Sie die Altersspanne und die Entfernung von Ihrem Standort ändern. Erwarten Sie jedoch nicht, mehr als das angeben zu können. Bumble möchte die Erfahrung, neue Leute kennenzulernen, nicht vollständig entmystifizieren.

Was passiert nach dem Wischen nach rechts?

Nach rechts zu wischen ist nur der erste Schritt im Match-Making-Prozess. Die andere Person müsste auch mit der rechten Maustaste auf Sie streichen. Woher wissen sie, dass Sie interessiert sind? Sie würden eine Benachrichtigung erhalten. Wenn sie auch interessiert sind (dh wenn sie auch nach rechts gewischt haben), haben Sie ein Match und Sie beide erhalten eine Benachrichtigung über das Match.

Die nächsten Schritte unterscheiden sich jedoch je nach Geschlecht. Sie sehen, Männer können auf Bumble keine Gespräche mit Frauen initiieren. Aber Frauen können den ersten Schritt machen, unabhängig davon, welchen Teil der App sie verwenden.

Wenn Bumble als Dating-App verwendet wird und es ein Match zwischen Männern und Frauen gibt, hat die Frau 24 Stunden Zeit, um ein Gespräch zu beginnen. Wenn sie dies nicht tut, läuft die Verbindung ab. Der Mann in dieser Situation kann das Spiel um weitere 24 Stunden verlängern.

Wenn das Match jedoch gleichgeschlechtlich ist, gilt diese Regel nicht. Gleichgeschlechtliche Übereinstimmungen im Dating-Bereich oder bei Verwendung von BFF müssen also nicht darauf warten, dass die andere Person den ersten Schritt macht.

Werden Ihnen die potenziellen Spiele ausgehen?

Das hängt von Ihren Suchparametern ab. Wenn Sie einen weiten Bereich für Alter oder Ort oder beides festlegen, werden möglicherweise mehr potenzielle Übereinstimmungen erzielt. Wenn Sie also feststellen, dass Sie nicht so viele Personen zum Wischen haben, erweitern Sie Ihre Parameter. Das Auslaufen von Streichhölzern ist jedoch eine vorübergehende Situation. Normalerweise müssen Sie sich ein oder zwei Tage Zeit nehmen, um die Anwendung zu verwenden. Wenn Sie dann wieder Bumble verwenden, gibt es neue potenzielle Übereinstimmungen.

Damit Ihnen nicht die Kandidaten mit Swipe-Fähigkeit ausgehen, zeigt Bumble Ihnen zuerst die Personen an, die Ihrem Standort am nächsten sind, und erweitert langsam den Suchort. Die Theorie dahinter ist, dass Sie nie wissen, wann oder wo Sie Ihr nächstes Match machen werden.

Schließlich wird möglicherweise auch wieder ein Popup für abgelaufene Übereinstimmungen angezeigt. Eine zweite Chance für eine verpasste Verbindung? Absolut. Wenn Ihre Zeit für ein vorheriges Spiel abgelaufen ist, können Sie jederzeit versuchen, erneut eine Übereinstimmung zu erzielen, indem Sie direkt auf das entsprechende Profil wischen.

Fazit

Wussten Sie, dass der Schlüssel zu Ihrem sozialen Leben an Ihrer Fingerspitze liegt? Für Bumble-Benutzer ist dies der Fall. Daher ist es entscheidend, den richtigen Swipe zu finden, um die richtige Übereinstimmung zu erzielen. Denken Sie daran: Wischen Sie nach links, um anzuzeigen, dass Sie nicht interessiert sind, und nach rechts, um anzuzeigen, dass Sie interessiert sind. Wenn Sie beide nach rechts streichen, haben Sie ein Match! Denken Sie auch daran, dass Bumble erfordert, dass die Frau das Gespräch initiiert.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, könnte Ihnen das gefallen Wie bestellt Bumble Profile?

Hast du irgendwelche Tipps und Tricks für Bumble? Bitte kommentieren Sie unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *