Wie kann ich verhindern, dass Nachrichten auf dem Galaxy S8 und dem Galaxy S8 Plus angezeigt werden?

Ihr Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus bietet zahlreiche Optionen. Und für so ziemlich alles, was darauf passiert, erhalten Sie wahrscheinlich eine Benachrichtigung. Mit der Stock-Textnachrichten-App können Sie beispielsweise Popup-Benachrichtigungen erhalten, die eine Vorschau der eingehenden Nachricht sowohl in der Benachrichtigungsleiste, oben auf dem Bildschirm als auch auf dem Sperrbildschirm anzeigen.

Das Erhalten einer solchen Benachrichtigung, wenn Sie eine ungelesene Nachricht haben, kann nützlich sein. Wenn Sie jedoch versuchen, Ihre vertraulichen Informationen privat zu halten, sollten Sie wissen, dass Sie zwei verschiedene Optionen zur Verfügung haben:

  • Sie können die Popups und die Vorschau endgültig deaktivieren.
  • Oder Sie können die Vorschau einfach deaktivieren und weiterhin Popup-Benachrichtigungen erhalten, ohne einen Hinweis auf den Absender oder den Inhalt zu erhalten.

Wie zu erwarten ist, gelten beide Optionen für die Startseite und die Sperrbildschirme. Jetzt zeigen wir Ihnen genau, was Sie tun müssen:

So deaktivieren Sie die Text-Popups von Galaxy S8 / S8 Plus

Diese Popups beziehen sich sowohl auf eine Vorschau des Textes als auch auf einige Details darüber, von wem die Nachricht stammt. Neben diesem Fenster, das auf dem Startbildschirm angezeigt wird, gibt es auch die Vorschau in der Benachrichtigungsleiste, die nach denselben Prinzipien funktioniert.

Wenn Sie bei der Arbeit oder anderswo nicht möchten, dass die Personen, mit denen Sie zusammen sind, sehen können, wer Ihnen eine SMS sendet, können Sie beide Funktionen blockieren. Sobald Sie dies tun, sind Sie der einzige, der den Inhalt der Nachrichten überprüfen kann. Und dafür müssen Sie sogar die Nachrichten-App starten.

Um alles auszuschalten, müssen Sie:

  1. Gehen Sie zur Nachrichten-App.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche MEHR in der oberen rechten Ecke.
  3. Einstellungen auswählen;
  4. Navigieren Sie zu Benachrichtigungen.
  5. Suchen Sie die Popup-Anzeigeoption und deaktivieren Sie sie.

So werden Sie die fiesen Popups los. Aber denken Sie daran, wir haben Ihnen gesagt, dass Sie immer noch Benachrichtigungen erhalten können, nur ohne Vorschau? Bevor Sie diese Menüs verlassen, suchen Sie nach einer anderen Option mit der Bezeichnung “Vorschau der Nachricht”. Um diese zu deaktivieren, sollten Sie in der Lage sein, die Popup-Benachrichtigungen, die von einer allgemeinen Nachricht begleitet werden, ohne Vorschläge zum Absender oder zum Inhalt beizubehalten.

So steuern Sie die Sperrbildschirm-Nachrichteninformationen auf dem Galaxy S8 / S8 Plus

Nachdem wir das Problem der Benachrichtigungen bei der Verwendung Ihres Telefons behandelt haben, müssen wir eine letzte Sache angehen. Die Benachrichtigungen über den Sperrbildschirm sind noch ärgerlicher, da jeder sie auch bei gesperrtem Display sehen kann.

Wenn Sie auch hier Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben, haben Sie dieselben zwei Optionen wie bei den Benachrichtigungen auf dem Startbildschirm: Sie können entweder die Vorschau oder sowohl die Vorschau als auch das Popup deaktivieren. Hier sind die Anweisungen:

  1. Wischen Sie über den Benachrichtigungsschatten.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen.
  3. Rufen Sie den Bereich Sperrbildschirm und Sicherheit auf.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option “Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm” finden.
  5. Tippen Sie darauf und wählen Sie in der Liste der Optionen, die erweitert werden sollen, die Option zum Ausblenden von Inhalten aus, wenn Sie die Vorschau entfernen möchten.
  6. Wenn Sie die Benachrichtigungen entfernen möchten, wählen Sie “Benachrichtigungen nicht anzeigen”.

Jetzt können Sie sagen, dass Sie sich wirklich vor den neugierigen Blicken schützen können. Unabhängig davon, welche Optionen Sie ausgewählt haben, haben Sie die volle Kontrolle. Natürlich können Sie jederzeit entscheiden, zu diesen Nachrichtenvorschauoptionen für Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus zurückzukehren und Anpassungen vorzunehmen, die Sie für richtig halten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *