Wie behebt man, dass linke oder rechte AirPods nicht funktionieren? 10 echte Korrekturen

Apple AirPods sind der Inbegriff von Komfort. Sie sind jedoch nicht perfekt und haben ihre Schwächen. Ein Problem, das Sie möglicherweise extrem nervt, ist ein AirPod, der nicht vom Paar aus funktioniert, egal ob links oder rechts. Wenn Sie auf das Problem stoßen, dass nur ein AirPod funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus. Eines davon sollte helfen, das Problem zu beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind
  2. AirPods neu koppeln
  3. Starten Sie das verbundene Gerät neu
  4. Suchen Sie nach Software- und Firmware-Updates
  5. AirPods reinigen
  6. AirPods hart zurücksetzen
  7. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  8. Balance-Stereo-Einstellungen
  9. Batterieprobleme
  10. Kontakt Apple-Support

1. Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind

Der erste Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob Ihre AirPods aufgeladen sind. Es besteht keine Möglichkeit, dass sie sich mit Ihrem Gerät verbinden, wenn sie entladen sind. Schließen Sie sie für ein paar Stunden an ein Ladegerät an und prüfen Sie, ob sie jetzt funktionieren. Sie können unsere Erklärung zum Überprüfen des Akkuladestands auf AirPods lesen, um mehr zu erfahren.

2. AirPods erneut koppeln

Nachdem Ihre AirPods aufgeladen sind, geht es im nächsten Schritt an sie. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihre AirPods erneut zu koppeln.

  1. Schalten Sie Bluetooth aus.
  2. Legen Sie die AirPods für 15 Sekunden zurück in die Ladebox.
  3. Schalten Sie Bluetooth ein.
  4. Öffnen Sie Ihre AirPods-Hülle und koppeln Sie sie erneut mit Ihrem Streaming-Gerät.

3. Starten Sie das angeschlossene Gerät neu

Es ist möglich, dass das mit AirPods verbundene Gerät ein Problem hat. Um dies zu umgehen, starten Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren Mac neu. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die AirPods wieder in die Hülle gesteckt haben, während Sie Ihr Gerät neu starten.

Sehen Sie sich unsere Erklärung an, wie Sie ein iPhone oder iPad neu starten, wenn Sie es nicht wissen. Wenn Sie fertig sind, verbinden Sie die AirPods mit Ihrem Gerät und prüfen Sie, ob beide AirPods funktionieren!

4. Suchen Sie nach Software- und Firmware-Updates

Apple wird für seine Softwareunterstützung für das iPhone gefeiert. Es lässt jedoch keine Wearables zurück. Während die AirPods keine Software-Updates erhalten, erhalten sie Firmware-Updates. Obwohl die Firmware auf AirPods automatisch aktualisiert wird, können Sie unsere Anleitung zum Aktualisieren der Firmware Ihrer AirPods lesen, wenn immer noch die ältere Version angezeigt wird.

Wenn das verbundene Gerät einen Softwarefehler aufweist, hat Apple wahrscheinlich ein Softwareupdate veröffentlicht, das dieses Problem behebt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Software Ihres iPhone, iPad oder Mac aktualisieren.

5. AirPods reinigen

Wenn das Lautsprechergitter Ihrer AirPods mit Schmutz verklebt ist, wird möglicherweise der Ton stummgeschaltet. Es ist eine Möglichkeit, und der einzige Weg, dies zu umgehen, besteht darin, Ihre AirPods zu reinigen. Sie benötigen keine High-End-Ausrüstung, um den Reinigungsvorgang durchzuführen. Ein einfaches AirPods-Reinigungsset würde die Arbeit erledigen.

Wenn Sie Angst davor haben, können Sie sich auf unseren Leitfaden zum Reinigen von AirPods verlassen, um Anweisungen zu erhalten.

6. AirPods hart zurücksetzen

Es ist manchmal notwendig, Ihre Geräte zurückzusetzen, da dadurch alle durch Software-Updates verursachten Fehler zurückgesetzt und sogar der Cache geleert werden kann. Und das Zurücksetzen der AirPods ist nicht einmal eine schwierige Aufgabe. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre AirPods zurückzusetzen.

  1. Halten Sie die Taste am AirPods-Gehäuse 15 Sekunden lang gedrückt.
    Die LED leuchtet weiß, sobald die AirPods zurückgesetzt wurden.
  2. Koppeln Sie sie erneut mit Ihrem iPhone, und Sie können loslegen.

7. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Es kann ein Problem mit Ihren Netzwerkeinstellungen geben, das zu wiederholten Verbindungsabbrüchen mit AirPods führt oder die AirPods keine Verbindung zu Ihrem iPhone zulassen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um zu erfahren, wie Sie diese Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen können.

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Wählen Sie Allgemein aus.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie iPhone übertragen oder zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie nun Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

    Netzwerkeinstellungen auf iPhone und iPad zurücksetzen

8. Stereoeinstellungen ausgleichen

Einige sind sich der ausgewogenen Einstellung unter Audio/visuell vielleicht nicht einmal bewusst, aber das könnte der Grund sein, warum einer Ihrer AirPods keinen Audioausgang hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, und diese Einstellung könnte Ihr Problem beheben.

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Gehen Sie zu Barrierefreiheit.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Audio/Visuell.
  4. Bringen Sie den Schieberegler unter Balance in die Mitte oder auf 0,00.

    Gleichen Sie die Stereoeinstellungen von AirPods über die iPhone-Einstellungen ab

9. Batterieprobleme

Wie ich bereits erwähnt habe, haben AirPods ihre Mängel, und einer dieser Mängel ist die Langlebigkeit. AirPods haben winzige Batterien, und Benutzer laden (und entladen) diese Batterien ständig. Dies verschlechtert den Batteriezustand. Aus diesem Grund halten Ihre AirPods mit einer einzigen Ladung nicht so lange wie beim Kauf.

Wenn Ihre AirPods nicht unter die Garantie fallen und der Akku leer ist und nicht aufgeladen wird, ist es an der Zeit, sich ein neues Paar AirPods zu besorgen!

Wenn keine der oben genannten Fixes das Problem für Sie gelöst hat, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Wenn Ihre AirPods also unter Garantie stehen oder wenn Sie Apple Care+ abonniert haben, gibt es immer noch Hoffnung. Sie müssen sich an den Apple Support wenden, der Ihr Problem hoffentlich löst oder die AirPods ersetzt.

Das ist es!

So können Sie den linken oder rechten AirPod reparieren, der nicht funktioniert. Teilen Sie uns mit, ob die obigen Schritte zur Lösung Ihres Problems beigetragen haben. Was denken Sie außerdem über TWS und wie sie den Markt für tragbare Audiogeräte verändert haben? Teilen Sie in den Kommentaren unten.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.