Wie behebe ich “iPhone kann keine Verbindung zu iTunes herstellen”? (2021)

iTunes und Finder sind die beiden offiziellen Apple-Tools, mit denen Sie Ihr iPhone an einen Windows-PC oder Mac anschließen und Dateien übertragen, Software aktualisieren und vieles mehr können. Wenn Sie Ihr Gerät jedoch mit iTunes verbinden, wird manchmal der Fehler “iPhone kann nicht mit iTunes verbunden werden” angezeigt. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. die Verwendung beschädigter Kabel oder veralteter Gerätesoftware.

Wenn Sie mit diesem Fehler konfrontiert sind, sind Sie bei uns genau richtig! Hier sind einige getestete Lösungen, um dieses Problem erfolgreich zu beheben.

Bevor Sie beginnen: iTunes ist nur auf Windows-PCs und Macs verfügbar, auf denen macOS Mojave und frühere Versionen ausgeführt werden. Wenn Sie auf einem Mac mit macOS Catalina oder Big Sur arbeiten, verwenden Sie den Finder.

Entsperren Sie Ihr iPhone und befinden Sie sich auf dem Startbildschirm

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone eingeschaltet und entsperrt ist. Beenden Sie zweitens eine geöffnete App und bleiben Sie auf dem iPhone-Startbildschirm. Verwenden Sie jetzt ein geeignetes Kabel, um es an den Computer anzuschließen.Schalte das iPhone frei und sei auf dem Startbildschirm

Zusätzliche Informationen: Sie können Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen, auch wenn es ausgeschaltet ist.

Vertraue dem Computer

  1. Verbinden Sie Ihr entsperrtes iPhone über ein geeignetes Lightning-Kabel mit dem Mac oder PC.
  2. Öffnen Sie iTunes und suchen Sie Ihr iPhone darin. Wenn auf dem Computerbildschirm ein Popup angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen.Klicken Sie im Popup auf dem Computer auf Weiter
  3. Als Nächstes wird auf dem iPhone möglicherweise ein Popup angezeigt. Tippen Sie auf Vertrauen und geben Sie Ihren iPhone-Passcode ein.
  4. Warten Sie einige Sekunden, und das iPhone wird in iTunes angezeigt.Tippen Sie auf Ihrem entsperrten iPhone auf Vertrauen

Starten Sie Ihr iPhone, Mac oder PC neu

Übersehen Sie diese wichtige Lösung nicht. Um Verbindungsprobleme zwischen Ihrem iPhone und dem Computer zu beheben, starten Sie beide Computer neu.

  • Um Ihr iPhone neu zu starten, schalten Sie es mit den physischen Tasten aus. Sie können auch Einstellungen → Allgemein → Herunterfahren öffnen. Schalten Sie nach einer Minute das iPhone ein.
  • Um Ihren Mac neu zu starten, klicken Sie oben links auf das Apple-Logo und wählen Sie Neu starten.
  • Klicken Sie auf dem PC auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke. Klicken Sie anschließend auf das Netzschaltersymbol und wählen Sie Neustart.

Aktualisieren Sie iTunes auf die neueste Version

Auf dem Mac:

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Logo und wählen Sie App Store.
  2. Wählen Sie Updates.
  3. Klicken Sie neben iTunes auf UPDATE, falls sichtbar.

Auf dem PC:

  1. Öffnen Sie den Microsoft Store und klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
  2. Klicken Sie auf Downloads und Updates.
  3. Klicken Sie auf Updates abrufen.
  4. Hinweis: Sie können auch iTunes öffnen, auf Hilfe klicken und Nach Updates suchen wählen.

Aktualisieren Sie Ihr iPhone und Ihren Computer auf die neueste iOS-Version

Es wird empfohlen, die neueste Version von kompatiblem iOS, macOS oder Windows auf Ihren Computern auszuführen. Stellen Sie zur Behebung der Konnektivitätsprobleme sicher, dass Sie auf die neueste Version des jeweiligen Betriebssystems aktualisieren.

  • So aktualisieren Sie Ihr iPhone: Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein → Software-Update.
  • So aktualisieren Sie Ihren Mac: Klicken Sie auf das Apple-Logo → Systemeinstellungen → Software-Update.
    Wenn in den Systemeinstellungen die Option “Software-Update” nicht angezeigt wird, öffnen Sie den App Store, um die neueste Version von macOS herunterzuladen und zu installieren.
  • So aktualisieren Sie Ihren Windows-PC: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start → das Zahnradsymbol (Einstellungen) → Update & Sicherheit → Nach Updates suchen.

Deaktivieren Sie Einschränkungen auf Ihrem iPhone

  1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungs-App und tippen Sie auf Bildschirmzeit.
  2. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen und deaktivieren Sie sie im nächsten Bildschirm.
  3. Hinweis: Wenn die Bildschirmzeit nicht aktiviert ist, werden die in Schritt 2 genannten Optionen nicht angezeigt. Fahren Sie in diesem Fall mit den nächsten Lösungen fort.Deaktivieren Sie Einschränkungen auf dem iPhone, wenn diese aktiviert sind

Andere notwendige Kontrollen

  • Trennen Sie das iPhone vom Mac oder PC und schließen Sie es wieder an.
  • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen iPhone oder Computer. Auf diese Weise können Sie herausfinden, wo das Problem liegt – das iPhone oder der Computer.
  • Wenn das aktuelle Lightning-Kabel abgenutzt zu sein scheint, versuchen Sie es mit einem anderen.
  • Alle iPhone-Einstellungen zurücksetzen: Öffnen Sie die App Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen. (Dadurch werden alle Einstellungen gelöscht, die Sie geändert oder hinzugefügt haben. Ihre Daten wie Apps, Musik, Fotos, Videos usw. sind jedoch nicht betroffen.) Versuchen Sie jetzt, das iPhone an den Computer anzuschließen.

Verwenden Sie die Systeminformationen auf dem Mac, um die Verbindung zu überprüfen

  1. Verwenden Sie ein Kabel, um Ihr iPhone mit dem Mac zu verbinden.
  2. Klicken Sie bei gedrückter Optionstaste auf das Apple-Logo oben links.
  3. Klicken Sie auf Systeminformationen.Halten Sie die Optionstaste gedrückt, klicken Sie auf das Apple-Logo und wählen Sie Systeminformationen
  4. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf USB.
  5. Wenn du siehst iPhone Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.
  6. Falls Sie nicht sehen iPhone Starten Sie hier Ihren Mac neu und wiederholen Sie die obigen Schritte. Verwenden Sie bei Bedarf ein anderes Kabel oder einen anderen USB-Anschluss. Falls nichts funktioniert, Kontakt Apple-Support.Verwenden Sie die Systeminformationen auf dem Mac, um die USB-Verbindung des iPhone zu überprüfen

Installieren Sie den USB-Treiber für Apple-Mobilgeräte auf einem Windows-PC neu

Wenn iTunes aus dem Microsoft Store heruntergeladen wird

  1. Trennen Sie zunächst das iPhone von Ihrem PC.
  2. Entsperren Sie das iPhone und bleiben Sie auf dem Startbildschirm. Verwenden Sie ein geeignetes Kabel, um es an Ihren PC anzuschließen.
    Schließen Sie iTunes, wenn es automatisch gestartet wird.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Geräte-Manager.
  4. Erweitern Sie als Nächstes den Abschnitt Tragbare Geräte. Suchen Sie das angeschlossene iPhone, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf seinen Namen und wählen Sie Treiber aktualisieren → Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.
  5. Starten Sie schließlich iTunes. Das angeschlossene iPhone sollte hier angezeigt werden.
  6. Empfohlen: Stellen Sie unter Windows-Einstellungen → Update & Sicherheit sicher, dass keine Updates anstehen. Starten Sie Ihren PC nach dem Update neu, und dieses Konnektivitätsproblem wird höchstwahrscheinlich behoben.

Wenn iTunes direkt von Apple heruntergeladen wird

  1. Trennen Sie zunächst das iPhone vom PC. Entsperren Sie anschließend das iPhone und rufen Sie den Startbildschirm auf. Schließen Sie es wieder an den Computer an. Schließen Sie iTunes, falls es automatisch geöffnet wird.
  2. Drücken Sie die Windows + R-Tasten und geben Sie den folgenden Befehl ein:
    % ProgramFiles% Gemeinsame Dateien Apple Support für mobile Geräte Treiber
  3. Klicken Sie anschließend auf OK.
  4. Suchen Sie die Dateien mit dem Namen usbaapl64.inf oder usbaapl.inf und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie als Nächstes Installieren.
    Hinweis: Auch wenn Sie Dateien mit ähnlichen Namen sehen, stellen Sie sicher, dass Sie die Datei installieren, die mit .inf endet. Wenn Sie nicht sehen können, welches mit.inf endet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Fensterbereich des Datei-Explorers und wählen Sie Ansicht → Details.
  5. Trennen Sie das iPhone vom Computer und starten Sie Ihren PC neu.
  6. Schließen Sie zum Schluss das iPhone wieder an und starten Sie iTunes. Hier sehen Sie das iPhone.

Sie sehen Ihr iPhone immer noch nicht in iTunes?

Wenn iTunes Ihr iPhone nach den oben beschriebenen Schritten nicht erkennt, stellen Sie sicher, dass der Apple Mobile Device USB-Treiber installiert ist.

Drücken Sie dazu Windows + R und geben Sie diesen Befehl devmgmt.msc ein. Klicken Sie anschließend auf OK. Erweitern Sie im Geräte-Manager den Abschnitt Universal Serial Bus-Controller. Sehen Sie den Apple Mobile Device USB-Treiber? Wenn ja, ist alles gut. Wenn nicht, verwenden Sie ein anderes USB-Kabel oder einen anderen PC. Leider, wenn nichts funktioniert, Kontakt Apple-Support.

Wenn Sie neben dem Apple Mobile Device USB-Treiber ein Fehlersymbol sehen, starten Sie alternativ Ihren PC neu, deaktivieren Sie Sicherheitssoftware von Drittanbietern oder installieren Sie die Datei usbaapl64.inf oder usbaapl.inf erneut (Schritte oben).

ITunes deinstallieren und neu installieren

Wenn nichts hilft, deinstallieren Sie iTunes von Ihrem Windows-PC und installieren Sie es erneut im Microsoft Store.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum wird mein iPhone nicht in iTunes angezeigt?
    Das iPhone wird möglicherweise nicht in iTunes angezeigt, wenn das Gerät gesperrt ist, der Computer nicht vertrauenswürdig ist, das Kabel beschädigt ist oder iTunes nicht aktualisiert wurde, um die iOS-Version auf Ihrem iPhone zu unterstützen.
  • Wie erteile ich die Erlaubnis, auf mein iPhone zuzugreifen?
    Schließen Sie Ihr entsperrtes iPhone an den Computer an und starten Sie iTunes. Folgen Sie jedem Popup, das Sie auf dem Computerbildschirm sehen. Als nächstes sehen Sie ein Popup auf dem iPhone-Bildschirm. Tippen Sie auf Vertrauen und geben Sie Ihren iPhone-Passcode ein.
  • Wie entsperre ich ein iPhone, das keine Verbindung zu iTunes herstellt?
    Wenn Sie ein totes iPhone haben, das nichts auf dem Bildschirm anzeigt oder eingefroren ist und keine Verbindung zu iTunes herstellen möchte, rufen Sie den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus auf, um das Gerät zu aktualisieren oder wiederherzustellen.
  • Wie verbinde ich mein iPhone ohne USB mit iTunes?
    Beim ersten Mal müssen Sie eine Verbindung mit einem USB-Kabel herstellen. Öffnen Sie nach dem Herstellen der Verbindung iTunes und aktivieren Sie auf der Registerkarte “Zusammenfassung” das Kontrollkästchen “Mit diesem iPhone über WLAN synchronisieren”. Immer wenn sich Ihr Computer und Ihr iPhone im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden, können Sie Daten drahtlos synchronisieren. Für Optionen wie Aktualisieren und Wiederherstellen müssen Sie jedoch weiterhin eine Verbindung über ein USB-Kabel herstellen.

Erfolgreich behobenes iPhone kann keine Verbindung zu iTunes herstellen Problem

Ich hoffe, die oben genannten Korrekturen haben bei Ihnen funktioniert, und jetzt ist die Konnektivität zwischen Ihrem iPhone und dem Computer reibungslos. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten eintragen.

Viel Spaß beim Synchronisieren! 😊

WEITERLESEN:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.