Wie ändere ich den iPhone-Sicherungsspeicherort unter Mac und Windows?

Standardmäßig erstellt iTunes oder Finder iOS-Gerätesicherungen in einem tief vergrabenen Ordner auf dem internen Laufwerk. Es gibt keine bestimmte Einstellung, die Sie aktivieren und einen anderen Speicherort auswählen können. Diese Backups können mehrere Gigabyte umfassen. Für eine bessere Speicherverwaltung möchten Sie möglicherweise Ihren iPhone-Sicherungsspeicherort auf Ihrem Mac oder PC ändern. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie den Standard-Sicherungsspeicherort für iOS verschieben können.

Ändern des iPhone-Sicherungsorts auf dem Mac Ausführen von macOS Catalina oder höher

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Los → Gehe zu Ordner… Geben Sie genau diese Adresse ein oder kopieren Sie sie ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync.Klicken Sie auf Go und wählen Sie Go to Folder im Finder-Menü auf dem Mac
    Geben Sie Ordnerpfad ein und klicken Sie auf Los
  2. Sie befinden sich jetzt an dem Ort, an dem Ihr Mac standardmäßig die Sicherungen erstellt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Sicherungsordner und wählen Sie “Sicherung kopieren”.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Backup und wählen Sie dann Backup im Mac Finder kopieren
  3. Öffnen Sie nun (öffnen Sie ein zweites Finder-Fenster und) den Speicherort, an dem Sie Ihren neuen iPhone-Sicherungsordner haben möchten. Es kann sich um den Desktop, Dokumente oder einen neuen Ordner handeln. Wenn Sie sich an diesem Ort befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Element einfügen. Lassen Sie den Vorgang des Kopierens des aktuellen Sicherungsordners an diesen neuen Speicherort abgeschlossen. Lassen Sie dieses Finder-Fenster geöffnet. Sie benötigen dies in Schritt 6 unten.Öffnen Sie den neuen Finder. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den ausgewählten Speicherort und wählen Sie Element einfügen
  4. Kehren Sie nach dem Kopieren zum ersten Finder-Fenster zurück (~ / Library / Application Support / MobileSync), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Sicherungsordner und wählen Sie Umbenennen (oder wählen Sie den Ordner aus und drücken Sie die Eingabetaste). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Backup und wählen Sie im Finder auf dem Mac die Option UmbenennenFügen Sie nun .old zum Dateinamen hinzu. Infolgedessen sieht dieser Ordnername so aus Backup.oldName des Sicherungsordners aktualisiert
  5. Klicken Sie oben links auf das Apple-Logo → Systemeinstellungen → Sicherheit und Datenschutz → Registerkarte Datenschutz → Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie das Kennwort Ihres Mac ein, um fortzufahren. Klicken Sie nun in der linken Seitenleiste auf Vollständiger Datenträgerzugriff → Klicken Sie auf das winzige Pluszeichen (+). Wählen Sie im Ordner Anwendung → Dienstprogramme → Terminal aus und klicken Sie auf Öffnen. Danach können Sie erneut auf das Schlosssymbol klicken und dieses Fenster schließen.Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf dem Mac auf Sicherheit und Datenschutz
    Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz und doppelklicken Sie auf das Schlosssymbol
    Geben Sie das Mac-Passwort ein und klicken Sie auf Entsperren
    Wählen Sie Full Disk Access und klicken Sie auf Plus Plus in Security & Privacy on Mac
    Wählen Sie Terminal App aus Liste und klicken Sie auf Öffnen
  6. Jetzt müssen Sie den genauen Speicherort des neuen Sicherungsordners kennen. Klicken Sie dazu im Finder-Fenster in der oberen Leiste auf Ansicht und wählen Sie Pfadleiste anzeigen. Unten sehen Sie eine dünne Zeile, in der der genaue Speicherort dieses neuen Sicherungsordners angegeben ist. Lass dieses Fenster offen.Klicken Sie in der Menüleiste auf Ansicht und wählen Sie auf dem Mac die Option Pfadleiste anzeigen
    Pfad des Sicherungsordners auf dem Mac anzeigen
  7. Drücken Sie Befehlstaste + Leertaste und suchen Sie nach Terminal, und öffne es. Als Nächstes müssen Sie den folgenden Befehl bearbeiten, um ihn an Ihren Computer anzupassen, und ihn dann in das Terminalfenster eingeben / einfügen.
    ln -s / Volumes / Drive / Backup / ~ / Bibliothek / Anwendung Support / MobileSync /
  8. Sehr wichtig: Bearbeiten des obigen Befehls: Öffnen Sie eine einfache Notizblock-App oder eine Site wie editpad.org. Kopieren Sie nun den obigen Befehl und fügen Sie ihn dort ein. Als nächstes müssen Sie die ersetzen / Volumes / Drive / Backup / mit dem Speicherort Ihres Sicherungsordners.
    Siehe zum Beispiel den Screenshot oben. Der Speicherort meines Sicherungsordners ist Macintosh HD → Benutzer → Backup. Der Befehl sieht also folgendermaßen aus:
    ln -s / Volumes / Macintosh HD / Benutzer / Backup / ~ / Bibliothek / Anwendung Support / MobileSync /
    Wenn ein Standortname zwei oder mehr Teile / Wörter wie Macintosh HD enthält, müssen Sie einen Backslash und ein einzelnes Leerzeichen einfügen. Zum Beispiel, Macintosh HD
    Wenn sich Ihr neuer Sicherungsordner auf einem externen USB-Stick mit dem Namen Donald befindet, sieht der Befehl folgendermaßen aus:
    ln -s / Volumes / Donald / Backup / ~ / Bibliothek / Anwendung Support / MobileSync /
    Wenn es sich in einem Ordner mit dem Namen iPhone auf Ihrem USB-Stick befindet, sieht der Befehl folgendermaßen aus:
    ln -s / Volumes / Donald / iPhone / Backup / ~ / Bibliothek / Anwendung Support / MobileSync /
    Jetzt wissen Sie, wie Sie die Pfadadresse im Befehl ändern. Lassen Sie uns als nächstes davon Gebrauch machen.Erstellen Sie einen Sicherungsordner unter einem anderen Pfad auf dem Mac
  9. Kopieren Sie den letzten Befehl, fügen Sie ihn in das Terminal ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie Final Terminal in Terminal ein, um den Speicherort des iPhone-Sicherungsordners in macOS zu ändernTipp: Wenn Sie jetzt zum ursprünglichen Backup.old Finder-Fenster wechseln, wird ein neuer Ordner mit dem Namen Backup angezeigt, auf dem sich ein kleiner Pfeil befindet.
  10. Öffnen Sie abschließend den Finder auf Ihrem Mac, schließen Sie das iPhone an, vertrauen Sie ihm und klicken Sie auf Jetzt sichern. Das Backup wird erstellt und am neuen Speicherort gespeichert.Verbinden Sie jetzt Ihr iPhone mit dem Mac und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt sichern

Anmerkungen:

  • Optional: Nachdem Sie die erste Sicherung am neuen Speicherort abgeschlossen haben, können Sie den Ordner Backup.old löschen. Dadurch wird möglicherweise erheblicher Speicherplatz auf Ihrem Mac frei.
  • Wenn Sie Ihr iPhone auf einem externen Laufwerk sichern möchten, stellen Sie sicher, dass Sie es mit dem Mac verbinden, bevor Sie in Zukunft auf Jetzt sichern klicken.

Stellen Sie den iPhone-Sicherungsordner an seinem ursprünglichen Speicherort auf dem Mac wieder her

  1. Klicken Sie im Finder-Fenster auf Los → Gehe zu Ordner → und geben Sie diesen Speicherort ein ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit dem Pfeilsymbol und wählen Sie In Bin verschieben.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sicherungsordner und wählen Sie auf dem Mac die Option In Bin verschieben
  3. Ziehen Sie aus Sicherheitsgründen den aktuellen Sicherungsordner an diesen Speicherort (oder kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn ein). Alle zukünftigen iPhone-Backups werden wie bisher hier gespeichert. Selbst wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, wird beim nächsten Backup des Geräts automatisch ein neuer Ordner mit dem Namen Backup erstellt.

Möchten Sie den oben beschriebenen langwierigen Prozess nicht verfolgen? Hier ist der einfachste Weg, um den Sicherungsspeicherort für iTunes / Finder iPhone auf dem Mac zu ändern.

  1. Herunterladen iPhone Backup Extractor kostenlos und vervollständigen Sie die Installation.
  2. Wichtig: Möglicherweise müssen Sie zum ersten Mal die Registerkarte Systemeinstellungen → Sicherheit und Datenschutz → Datenschutz öffnen → Klicken Sie auf das Vorhängeschlosssymbol und geben Sie das Kennwort Ihres Mac ein. Klicken Sie nun auf Full Disk Access und dann auf das Pluszeichen (+). Wählen Sie als Nächstes iPhone Backup Extractor aus und klicken Sie auf Öffnen.Wählen Sie iPhone Backup Extractor und klicken Sie auf Öffnen
  3. Kehren Sie nun zum iPhone Backup Extractor-App-Fenster zurück. (Klicken Sie bei Bedarf auf “OK, ich habe diese Änderung vorgenommen, starten Sie die App neu, um fortzufahren!”.) Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf iPhone Backup Extractor → Einstellungen → Backups → Ändern. Jetzt wird möglicherweise ein Popup mit der Meldung “Backup enthält Daten” angezeigt. Klicken Sie auf “Öffnen”.Klicken Sie auf 'OK, ich habe diese Änderung vorgenommen. Starten Sie die App neu, um fortzufahren
    Öffnen Sie den iPhone Backup Extractor und klicken Sie auf Einstellungen auf dem Mac
    Wählen Sie Backups, tippen Sie auf und klicken Sie auf Ändern in den iPhone Backup Extractor-Einstellungen auf dem Mac
  4. Ziehen Sie von hier aus den Ordner mit einem langen Namen wie 149652… .. an einen anderen Ort, wie den Desktop.Wählen Sie Ordner, um den Speicherort von iTunes mit dem iPhone Backup Extractor zu ändern
  5. Klicken Sie anschließend in der iPhone Backup Extractor-App auf Ändern und wählen Sie den gewünschten Ordner aus.

Erledigt! Sie haben den iPhone-Sicherungsordner in nur wenigen Schritten erfolgreich geändert. Um diese Änderung rückgängig zu machen, klicken Sie auf Zurücksetzen.

ITunes Backup-Speicherort bereits geändert, Backup kann jedoch nicht angezeigt werden?

Auch wenn Sie die oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben und das Backup nicht finden können, haben wir eine separate Anleitung, die Sie behandelt.

Wenn Sie den ersten manuellen Schritt ausführen, tritt das Problem meistens aufgrund der falschen Speicherortadresse des neuen Sicherungsordners auf. Sie müssen das richtig machen. Wenn dies falsch ist, gehen Sie zu ~ / Library / Application Support / MobileSync und Sie sehen einen weißen Backup-Symlink anstelle eines blauen Ordners namens Backup mit einem Pfeil.

So ändern Sie den iTunes-Sicherungsspeicherort auf einem Windows-PC

Da Sie es in iTunes nicht ändern können, müssen Sie einen Weg durch a finden symbolischer Link. Diese Brücke wird auch als Symlink bezeichnet und verbindet zwei gleichnamige Ordner. Mithilfe eines Symlinks können Sie iTunes anweisen, Daten in einem Dummy-Ordner zu sichern, den Sie erstellen müssen. Sie müssen jedoch einige Befehle im Fenster “Als Administrator ausführen” eingeben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Dummy-Ordner auf einem Laufwerk mit genügend Speicherplatz erstellen. Wie haben wir es in D: erstellt. Beginnen wir damit, zuerst einen Ordner zu erstellen.

  1. Erstellen Sie auf Ihrem Computer einen Ordner mit dem Namen “MobileSync” in D: (d steht für Laufwerk).
  2. Um den Standardspeicherort anzuzeigen, wechseln Sie zu C: Benutzer Benutzername Apple MobileSync, wenn Sie iTunes aus dem Windows 10 Store heruntergeladen haben. Für die alte Desktop-Version müssen Sie zu C: Benutzer Benutzername AppData Roaming Apple Computer MobileSync wechseln
  3. Schneiden Sie den Sicherungsordner aus und fügen Sie ihn in den neuen MobileSync-Ordner ein, den Sie in D: erstellt haben
  4. Führen Sie jetzt CMD als Administrator aus. Drücken Sie dazu gleichzeitig die Tasten Windows + R und geben Sie cmd in das Suchfeld ein.
  5. Drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste, um es wie im Administrator auszuführen.
  6. Geben Sie den unten genannten Befehl ein.

Wenn Sie iTunes aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben. MkLink / J “C: Benutzer Benutzername Apple MobileSync Backup” “D: MobileSync Backup

Geben Sie diesen Code ein MkLink / J “C: Benutzer Benutzername AppData Roaming Apple Computer MobileSync Backup” “D: MobileSync Backup”, wenn Sie die ältere Version verwenden.

Wenn Sie jetzt Ihr iPhone mit iTunes sichern, werden die Daten im Ordner D: MobileSync Backup gespeichert. Versuchen Sie, Ihr iPhone zu sichern, und überprüfen Sie, ob der Sicherungsordner in D: richtig konfiguriert ist.

iPhone Backup-Speicherort erfolgreich geändert!

Auf diese Weise können Sie neue iOS- oder iPadOS-Backups an einem anderen Speicherort erstellen. Das Wechseln zu einem anderen Ordner auf derselben internen Festplatte macht wenig Sinn. Wenn Sie dies jedoch auch auf einer externen Festplatte tun, wird Speicherplatz auf Ihrer internen Festplatte freigegeben.

Ich hoffe, der obige Leitfaden war hilfreich. Wenn Sie bei einem Schritt auf Schwierigkeiten stoßen, können Sie uns über den Kommentarbereich unten erreichen.

WEITERLESEN:

Similar Posts

Leave a Reply