Weiß Instagram, ob ich Follower kaufe? Werden sie Ihr Konto sperren?

Menschen aus allen Lebensbereichen verwenden gefälschte Follower, Viewer-Bots, Auto-Likes und alle Arten von zwielichtigen Diensten, die ihnen möglicherweise einen Anstieg der Bewertungen ermöglichen oder ihre Online-Profile verbessern. Instagram ist nur eine der Social-Media-Plattformen, auf denen dies geschieht.

Aber wer genau setzt auf falsche Anhänger? Oft verwenden gefälschte Geschäftsprofile gefälschte Follower. Weniger häufig verwenden echte Menschen, die versuchen, sich online einen Namen zu machen, Auto-Likes oder kaufen Follower, wenn ihnen die Mittel fehlen, um selbst neue zu gewinnen.

Andere Situationen sind Start-up-Unternehmen, die keine andere Möglichkeit haben, schnell aufzufallen. Und wundern Sie sich nicht, wenn Sie hören, dass einige Ihrer Lieblingsstars ihre Instagram-Fangemeinde mit gekauften Followern gesteigert haben.

Menschen tendieren dazu, populären Profilen mit vielen Followern zu folgen, daher ist dies geschäftlich sinnvoll. Es gibt jedoch mehr als ein paar Möglichkeiten, wie dies auch auf Instagram nach hinten losgehen kann.

Wird Instagram für gekaufte Follower verbieten?

Die gute Nachricht ist, dass Instagram Konten nicht nur für den Kauf von Followern verbietet. Die gleiche Richtlinie gilt für den Kauf von Auto-Likes. Es gibt jedoch eine Sache, die passieren könnte. Sie können die von Ihnen gekauften Follower verlieren.

Je nachdem, wo Sie sie gekauft haben, kann dies natürlich eine potenzielle finanzielle Katastrophe für Ihr Unternehmen sein. High-End-Anbieter von Followern und Auto-Likes berechnen Premium-Preise, geben jedoch keine Rückerstattung, wenn bei Ihnen etwas schief geht.

Wenn Instagram keine Verbote für die Verwendung gefälschter Follower und Likes verhängt, wie reagiert es dann, wenn überhaupt? Instagram begrenzt einfach Ihre Belichtung. Möglicherweise denken Sie, dass eine große Fangemeinde ausreicht, um Ihre Profilseite in den Feeds anderer Personen anzuzeigen, aber das ist nicht immer der Fall.

Es gibt eine versteckte Regel, um eine organische Anhängerschaft aufzubauen. Dies bedeutet, dass echte Menschen Ihnen anhand ihrer echten Profile folgen. Sicher, einige Verkäufer von gefälschten Profilen haben möglicherweise authentischere Produkte, aber kratzen Sie etwas weiter unterhalb des Profilbilds und der Dutzend Kommentare, und es ist leicht, ein gefälschtes Profil zu erkennen.

Wenn Instagram einen schwerwiegenden Missbrauch feststellt – nicht ein oder zwei falsche Follower, sondern vielleicht 1000+ -, kann eine Reihe von Dingen passieren. Ihr Konto wird möglicherweise nur in begrenztem Umfang angezeigt. Dies bedeutet, dass Ihr Profil so behandelt wird, als ob es nicht über 1000 gefälschte Follower verfügt.

Eine andere Sache, die passieren könnte, ist, dass Instagram beschließt, die gefälschten Konten zu löschen oder zu sperren.

Wie man damit davonkommt

Die naheliegende Wahl wäre, keine gefälschten Follower und automatisch ähnlichen Dienstleister zu verwenden. Wenn Sie dies lediglich tun müssen, um Ihr Profil für eine Weile zu verbessern, möchten Sie alternativ eine Prämie zahlen, um sicherzustellen, dass diese gefälschten Profile eine Hintergrundüberprüfung durchführen können.

Stellen Sie sicher, dass Ihre gekauften Follower wöchentlich Aktivitäten protokollieren. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie selbst Ihre Aktivitäten auf Instagram steigern. Es gibt keinen einfacheren Weg, um rauszukommen, als keine Aktivität und eine wachsende Anzahl gefälschter Anhänger zu haben.

Nicht alle gekauften Profile sind leicht zu erkennen. Einige Unternehmen geben sich so viel Mühe mit diesen Seiten, dass Sie unzählige hochgeladene Fotos, persönliche Informationen und ein gutes Verhältnis von 1:10 zwischen der Anzahl der Seiten, denen sie folgen, und der Anzahl der Konten, die ihnen folgen, sehen.

Möglicherweise sind Sie selbst auf eines dieser Profile gestoßen, ohne es zu wissen. Solche narrensicheren Follower sind jedoch zu Premiumpreisen erhältlich, weshalb sie normalerweise nur von Prominenten und Unternehmen verwendet werden.

Sie können auch versuchen, zu blockieren, indem Sie Follower mit durchschnittlicher Profilvervollständigung und geringer Aktivität, aber mit superprivaten Profileinstellungen kaufen. Dies sollte es Ihren echten Anhängern erschweren, ihre Nachforschungen anzustellen. Andererseits könnte die Bindung an so viele private Profile auch signalisieren, dass Sie etwas zu verbergen haben.

Diese Methode kann auf lange Sicht zu Ihren Gunsten funktionieren oder auch nicht.

Letztes Wort

Letztendlich sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass Instagram Sie verbietet oder versucht, Ihr Leben unglücklich zu machen, wenn Sie ein paar Follower kaufen und Ihr Profil verbessern. Möglicherweise möchten Sie jedoch Ihre tatsächlichen Follower berücksichtigen.

Die gefälschten Profilprüfungen von Instagram sind nicht immer auf den Punkt gebracht, sodass Sie manchmal leicht mit Ihren davonkommen können. Auf der anderen Seite können echte Menschen, die viel Zeit zur Verfügung haben und vielleicht eine Axt zum Schleifen haben, Sie immer noch schnell aus dem Weg räumen, weil sie falsche Anhänger verwenden.

Es sind nur ein paar Klicks und sehr wenig Recherche erforderlich, um festzustellen, ob ein Profil echt ist oder nicht. Mit so etwas in Verbindung gebracht zu werden, kann Ihre Popularität massiv schädigen, ganz zu schweigen von Ihrer Glaubwürdigkeit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *