Was sind NFTs und ist Kryptokunst eine gute Investition?

Lass es uns zugeben. Jeder Elon Musk-Tweet hat uns aufgeklärt, unsere Zeit und Energie in Kryptowährung zu investieren. Aber dieses Mal geht die Welt über NFTs ins Wanken. Was bedeutet NFT und warum wird es in so großen Mengen gehandelt?

EIN JPEG wurde für Millionen von Dollar verkauft, Jack Dorsey versteigerte seine erster Tweet, ein meme zu Millionen NFTed sein, und Elon Musk ein Lied über NFTs für Dogecoin zu machen und es aus Gründen, die ihm am besten bekannt sind, nicht zu verkaufen.

Bist du so erstaunt wie ich? Nachdem ich das Thema eine ganze Woche lang genau gelesen und verfolgt habe, habe ich jetzt Klarheit über das nicht fungible Token (ja, das bedeutet NFT). Seien Sie versichert, es ist nicht so kompliziert, wie Sie denken.

Beginnen wir zuerst mit den Grundlagen.

In anderen Nachrichten: Denken Sie daran, ‘Pech Brian Meme‘? Es wurde als NFT Crypto für 36.000 US-Dollar verkauft.

Was bedeutet NFT-Krypto und wofür steht es?

NFT, bekannt als nicht fungibles Token, hat eine einfache Bedeutung, die mit der wörtlichen Übersetzung verstanden werden muss.

“Nicht fungibel” bedeutet etwas, das nicht ersetzt werden kann. Somit sind NFTs eine Lizenz, um OG für immer zu behalten. Mit einfacheren Worten, NFTs sind die neueste Form der Kryptokunst, die zum Mainstream wird und digitale Kunstwerke in handelswürdige Blockchain-Assets verwandelt.

Die Auszahlung war bisher für die Künstler überraschend gut und kann, wenn sie richtig eingesetzt wird, zu einem Glücksspiel werden, für das es sich lohnt, den Schuss zu machen.

Welche Waren sind in NFTs enthalten?

Katzenmem

NFTs können so ziemlich alles sein. Dies kann digitale Kunst sein, ein Mem im Internet (das Sie erstellt haben), ein Lied, ein Tweet oder Ihr Gehirn, das in AI kopiert und in einer Datei gespeichert wurde.

NFTs sind ein Sicherheitsschloss zum Schutz Ihrer digitalen Kreation. Sie können sie später versteigern.

Viele hochkarätige NFT-Verkäufe und -Projekte haben das Konzept von NFT hervorgehoben und schaffen Bewusstsein in den Medien. Bedeutet dies, dass NFT eine neue Innovation ist?

NFTs Krypto: Eine kurze Geschichte

Kryptokätzchen Charakter

NFTs sind nicht neu. Sie sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt. CryptoKitties, ein digitales Handelsspiel für Ethereum, war einer der ersten Einträge unter NFT.

Damit konnten Menschen mit virtuellen Katzen handeln, die in der Blockchain gespeichert waren. Und jede Katze war einzigartig für sich. Aber die erste Erwähnung von NFT erfolgte 2012 ab Farbige Münzen.

Farbige Münzen sind vielseitig einsetzbar und können verschiedene Arten von Vermögenswerten darstellen, einschließlich Eigentum, Abonnements oder Zubehör. Hast du jemals gehört von Seltene Pepes?

Mit Rare Pepes können Sie Memes erstellen, die für immer auf IPFS und Ethereum leben! Ist das nicht etwas, was wir uns immer gewünscht haben? Dies ist eine Goldmine für Mitglieder und Menschen, die darauf überleben.

Aber wenn NFTs schon immer auf der Welt existiert haben, worum geht es dann jetzt? Warum zum Teufel geht die Welt in letzter Zeit darüber hinweg?

In anderen Nachrichten: Diese Woche hat sich Taco Bell ausgedacht NFTs mit Taco-Thema. Du kannst sie nicht essen; Es ist digitale Kunst. Die Leute kaufen sie immer noch!

Wie wirkt sich NFT auf mich aus?

Hast du den … gesehen Gucci Ghost? Das Baby wurde für 3600 US-Dollar verkauft und der derzeitige Besitzer versteigert es für 16.300 US-Dollar.

Sie müssen sich fragen, warum Sie diese Art von Geld in die digitale Kunst stecken sollten, wenn man im Internet nicht den Unterschied zwischen echter Kunst und einer Kopie derselben erkennen kann.

Oder sollte ich aufhören zu malen und mein Herz und meine Seele der digitalen Kunst widmen? Soweit ich weiß, zahlt es sich viel mehr aus und der Ruhm ist ein Add-On.

Mach dir keine Sorgen. Dies können Sie tun, um den Crypto Art-Trend optimal zu nutzen.

Erkundung von NFT als Schöpfer

Herzliche Glückwünsche! Kunst zu schätzen ist anders und Künstler zu sein ist anders. Um den geschäftlichen Teil zu verstehen, könnten Sie an NFT interessiert sein, um Ihre Arbeit zu verkaufen und dafür eine angemessene Bezahlung zu erhalten. Es klingt nach fairem Handel, oder?

Wir haben NFT auf dem Markt, um Künstler zu unterstützen und denselben Zweck zu erfüllen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre digitale Kunst mit Mac-Computern oder iPad erstellen, ist der Wert und die Innovation, die Sie mitbringen, von Bedeutung. Jedes Leben ist einzigartig; Vielleicht entscheiden wir uns deshalb für die Lebens- und Krankenversicherung als Schutzschicht. NFT versichert Ihre Kunst fürs Leben.

Nicht nur, dass! Wenn NFT richtig gemacht wird, können Sie jedes Mal einen Prozentsatz des Geldes erhalten NFT wechselt den Besitzer. Mehr Kraft für euch, Künstlerkollegen!

NFT als Käufer erkunden

NFT-Käufer, Sie sind ein Kunstwerk, weil Sie Kunst schätzen und Künstler weltweit unterstützen. Du machst sie glücklich mit jedem Mem, das sie erstellt haben. Sie bezahlen sie für jedes Mal, wenn sie viral geworden sind, was eine kumulative Anstrengung aller Hektik im Laufe der Jahre ist.

Nun, Sie können auch damit prahlen, dass die Kunst mit einem Blockchain-Eintrag gesichert wird. Wenn Sie die Kunst sammeln, warten Sie, bis die Preise hoch sind, und verkaufen Sie sie eines Tages mit Gewinn.

Vor vier Monaten gab Pablo Rodriguez Fraile 67.000 US-Dollar für ein nacktes digitales Kunstwerk von aus Joe Biden und Donald Trump, die er kürzlich für 6,6 Millionen Dollar verkauft hat.

Pablo identifiziert sich als Investor für digitale Kunst.

Offensichtlich dachte ich, dass es etwas länger dauern würde. Trotzdem denke ich, dass es ein fantastisches Angebot für den Käufer war.

Das Kunstwerk trägt den Titel “Kreuzworträtsel” und wird für seine Änderungen nach den Gewinnern nach den Wahlen gefeiert.

Warten Sie, das ist nicht sehr klar. Diese Kunst, um die es hier geht, ist eine Mischung aus Nacktheit und Politik und Millionen wert. Heißt das, ich sollte kontroverse Inhalte machen? Wie funktioniert es und was ist es wert?

Wie funktioniert NFT?

Blockchains können ihre Versionen von NFT implementieren. Heutzutage werden die meisten NFTs von der Ethereum-Blockchain unterstützt, sodass sie anders funktionieren als eine ETH-Münze.

Das Sammeln von Kunst mit Kryptowährungen, Charles Darwin, ist das nicht jetzt eine Evolution? Aber das beantwortet meine Frage nicht, was ist der Wert?

Was ist NFT wert?

Bist du einer der verrückten reichen Asiaten? Dann können Sie jeden Inhalt im Internet lohnenswert machen. Hier einige Beispiele:

  • Jemand hat ein digitales gekauft Cryptokitties Katze für 172.000 US-Dollar. Nennen Sie sich nicht Katzenliebhaber, wenn Sie dies nicht können.
  • Erinnerst du dich an Pokémon-Karten? Logan Paul verkaufte weiche NFT-Videoclips für bis zu 20.000 US-Dollar. Er verkaufte auch eine Logan Paul Pokémon Karte; All dies ist kostenlos auf YouTube verfügbar und kann jederzeit angesehen werden.

Aber ich habe ein Gemälde, das ich verkaufen muss. Haben physische Objekte einen NFT-Vorteil?

Nike, die berühmte Sportswear-Marke, patentiert CryptoKick im Dezember 2019 ein System, das NFTs für Schuhe ausstellt. Laut Nike würde dies dazu beitragen, die Echtheit von Turnschuhen mithilfe von NFT zu überprüfen.

Das klingt schick. Bedeutet dies, dass ich physische Objekte als NFT verkaufen kann?

Nein, Nike ist die einzige Marke, die einen Crossover gefunden hat. Ich würde vorschlagen, das NFT-System nicht weiter zu komplizieren und sich an die digitale Kunst zu halten.

Okay, kann ich meinen Tweet mit NFT verkaufen?

Liebling, werde nicht zu ehrgeizig, es sei denn, du bist der Gründer von Twitter und versteigern wollen Dein erster Tweet überhaupt!

Aber wenn Sie einen verrückten Kauf wollen, können Sie versuchen, diesen Blog zu kaufen. Spaß beiseite;

Turnschuhe

In anderen Nachrichten: Drei kollaborative Turnschuhe wurden kürzlich für 3,1 Millionen US-Dollar verkauft, was der digitalen Mode einen unschlagbaren Preis verleiht.

Was ist der NFT-Marktplatz?

NFT-Marktplätze werden im Jahr 2021 immer bekannter. Ein NFT-Marktplatz ist wie an der Wall Street, wo Sie Kryptokunst kaufen und verkaufen können. Im Internet gibt es viele Marktplätze, auf denen Sie Kunstwerke in der gesamten Kryptowelt auflisten und verkaufen können.

Beliebte Marktplätze: Nifty Gateway, MakerPlace, Sehr selten, Offenes Meer, Selten, NBA Top Shot.

Wie verkaufe ich NFT?

Sie können sich auf einem der Marktplätze bewerben, um ein Projekt zu erstellen und es als NFT auf dem Marktplatz zu verkaufen. Ja, so einfach ist das!

Aber was ist, wenn jemand mein Kunstwerk kopiert und behauptet, es gehöre ihm?

Kann NFT kopiert werden?

Leider schon. Millionen von Menschen haben Beeples Kunst kopiert und unzählige Male geteilt.

Als Eigentümer erhalten Sie ein Zeichen wie ein digitales Zertifikat, das beweist, dass Sie die Originalkunst besitzen. In einigen Fällen behält sich der Künstler das Urheberrecht an seinen Werken vor, um Kopien zu produzieren und zu verkaufen.

Um ehrlich zu sein, klingt dies immer noch nach einem fairen Handel, aber was ist, wenn jemand meine Kunst vom NFT-Marktplatz stiehlt?

Gestohlene Kunst von NFT

Die Zukunft des Kunsthandels ist schließlich nicht so sicher. Jüngste Berichte über Hackerangriffe auf Nifty Gateway haben schwierige Fragen zu potenziellen Sicherheitslücken in der Welt der Kryptokunst aufgeworfen.

Medienstratege Michael Miraflor getwittert über sein Konto kompromittiert und das Konto in wenigen Minuten gelöscht.

Zu den gestohlenen Werken gehörte ein Open-Edition-Stück des bedeutenden Basketballspielers Micah Johnson.

Viele Menschen erwiderten ähnliche Probleme, nachdem Micheal dieses Problem öffentlich angesprochen hatte.

Zitiert einen Nifty-Sprecher,

Das Nifty Gateway-Team kommuniziert mit einer kleinen Anzahl von Benutzern, die anscheinend von einer Kontoübernahme betroffen sind. Unsere Analyse ist noch nicht abgeschlossen, aber unsere erste Einschätzung zeigt, dass die Auswirkungen begrenzt waren. Für keines der betroffenen Konten war 2FA aktiviert. Der Zugriff wurde über gültige Kontoanmeldeinformationen erhalten.

Nifty Gateway behauptet jedoch, dass die meisten Diebstähle Kunstwerke betrafen, die außerhalb der Plattform, auf Discord-Kanälen oder auf Twitter verkauft wurden.

Das Hacken hat diese Lücken in der Welt des digitalen Kunsthandels aufgedeckt und die Korrekturen sichergestellt, die erforderlich sind, bevor es in den kommenden Jahren eine solide Plattform gibt.

Die Menschen sind immer noch optimistisch über das Potenzial von NFT und hoffen auf eine bessere Sicherheit in der kommenden Zukunft.

Kontroversen um NFT

Die Diebstähle, Mythen und exorbitanten Geldbeträge wurden in den sozialen Medien viel diskutiert. Wenn Sie das Thema auf Twitter aktiv verfolgen, müssen Sie auf eine Klimakontroverse um NFTs gestoßen sein.

Was! Klimakontroverse um NFTs?

NFTs sind teilweise für die Kohlenstoffemissionen verantwortlich, die durch Kryptowährungen erzeugt werden, die für den Umgang mit digitaler Kunst verwendet werden.

Künstler, die vom Geld profitieren, sind der Meinung, dass die CO2-Emissionen leicht gelöst werden können und der Handel nicht gestoppt werden sollte.

Als er Beeple zu diesem Thema befragt wird, behauptet er, an eine nachhaltigere Zukunft für NFT zu glauben. Er plant, in erneuerbare Energien, Naturschutzprojekte oder unterstützende Technologien zu investieren, die CO2 aus der Atmosphäre saugen. Er fördert andere NFT-Künstler, um dasselbe zu tun, und diskutiert, wie er 5000 US-Dollar ausgegeben hat, um die Emissionen aus einer seiner Sammlungen auszugleichen.

Der Rand hat Gerechtigkeit getan und das Thema für seine Leser vereinfacht. Demnach werden Kryptowährungen derzeit nicht auf erneuerbare Energien abgebaut. Wenn sich dies ändert, kann dies erhebliche Auswirkungen auf die CO2-Emissionen haben.

Ist dies der Grund, warum Elon Musk den berüchtigten NFT-Song nicht verkauft hat?

Was haben Elon Musk und Jack Dorsey mit NFTs zu tun?

Ein Tweet. Das ist alles! Dies ist ihr Beitrag zur NFT. Jack Dorsey versteigert seinen ersten Tweet als philanthropische Geste.

Elon Musk machte ein Lied über NFT und Dogecoins, verkaufte es zuerst und überlegte es sich dann anders. Ich weiß, dass dies nicht notwendig war, wahrscheinlich unvorhersehbar, aber man versteht seinen Verstand immer nicht.

Vielleicht haben die CO2-Emissionen seine Meinung geändert und er hat sich dagegen entschieden. Oder, soweit ich weiß, muss ihm die ganze Situation langweilig gewesen sein.

Diese sehr einflussreichen Leute proklamieren möglicherweise NFTs, um das Bewusstsein zu schärfen.

Hier bleibt die Frage, ob Sie NFT als Investitionsoption in Betracht ziehen sollten.

Ist NFT eine gute Investition im Jahr 2021?

Von allen Investitionsmöglichkeiten im Jahr 2021 klingt NFT sicher vielversprechend. Aber wie bei Aktien muss man vorsichtig sein, wenn man sein Geld in sie investiert. Denken Sie auch daran, dass alles im Internet keine Kunst ist.

Wenn Sie ein Künstler sind, sollten Sie die Kunst erforschen, bevor Sie eine NFT erstellen und nach potenziellen Käufern suchen. Wenn Sie Sammler sind, versuchen Sie nicht, Geld zu sparen, indem Sie es bei Discord, Telegram oder Reddit kaufen. Der Goldrausch ist verrückt; Die Hacker sind verrückter. Ihre Verluste können stärker ausfallen als Ihre Gewinne.

Ich bin besorgt über die Umweltauswirkungen der Prägung dieser NFT. Der Künstler in mir freut sich, dass sich all diese Meme jetzt endlich auszahlen.

Was denkst du über NFT? Planen Sie mit der Industrie zu experimentieren? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Vielleicht möchten Sie auch diese Beiträge lesen:

iGeeksBlog hat Partner- und gesponserte Partnerschaften. Wir können Provisionen für Einkäufe verdienen, die über unsere Links getätigt werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Empfehlungen unserer Autoren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *