Was ist Spotify Greenroom und wie wird es auf dem iPhone verwendet?

Clubhouse war das erste Unternehmen, das durch die Einführung einer Audio-Feed-basierten Social-Media-Plattform den Vorteil nutzte, dass sich Menschen in Innenräumen aufhalten. Im Hinblick auf den Aufstieg des Unternehmens haben viele andere große Technologieunternehmen ihre Version von Clubhouse auf den Markt gebracht, wobei die neueste Spotify mit seinem Greenroom ist.

In diesem Artikel wird erklärt, was Spotify Greenroom ist, wie es verwendet wird und wie sich der Dienst von Clubhouse, Twitter Spaces und Facebook Live Audio Rooms unterscheidet. Lass uns gleich eingraben!

Was ist Spotify Greenroom?

Greenroom markiert den formellen Einstieg von Spotify in den Social-Media-Bereich. Es ist (im Wesentlichen) ein Clubhouse-Klon, in dem Benutzer Live-Audioräume hosten und ihnen beitreten können. Zusätzlich zu den Clubhouse-Funktionen bietet Greenroom die Möglichkeit, Live-Audioräume aufzunehmen, damit Sie sie später in Podcasts umwandeln können.

Darüber hinaus bietet Spotify besondere Anreize für die Macher, die mit der Plattform Geld verdienen möchten.

Spotify hat sich noch nicht auf die Idee von Audio-Chat-Social-Media-Plattformen geworfen – Greenroom ist keine Originalkreation von Spotify. Das Unternehmen kaufte im März 2021 eine soziale Audio-Chat-App namens Locker Room, die sich dem Sport und verwandten Diskussionen widmet.

Seit dem Buyout hat das Unternehmen der App einige Funktionen hinzugefügt, ihr einen schönen Hauch von Spotifys „Grüner“ Farbe verliehen und Locker Room als Greenroom neu aufgelegt.

Hinweis: Wenn Sie Locker Room haben, wird ein Update im App Store Ihres Geräts angezeigt. Laden Sie es herunter, um Greenroom zu verwenden.

Wo ist Spotify Greenroom verfügbar?

Greenroom ist in mehr als 135 Ländern weltweit verfügbar. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar, jedoch noch nicht für Desktop-Geräte. Im Gegensatz zu Clubhouse benötigen Sie keine Einladung zur Nutzung von Greenroom. Sie können die App unter folgendem Link herunterladen:

Für iOS herunterladen

Benötige ich ein Spotify-Konto, um Greenroom zu nutzen?

Nicht wirklich. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, haben Sie zwei Möglichkeiten, sich anzumelden. Sie können sich entweder mit Ihrem bestehenden Spotify-Konto bei Greenroom anmelden. Ich bevorzuge diese Option, da es schnell geht. Ansonsten können Sie auch dort und dann mit Ihrer E-Mail-Adresse ein Greenroom-Konto erstellen.

Außerdem benötigen Sie kein Spotify Premium-Konto, um Greenroom zu verwenden, nur für den Fall, dass Sie sich fragen. Die App ist kostenlos nutzbar und bietet dieselben Funktionen für Nicht-Premium- und Premium-Spotify-Konten.

So starten oder treten Sie einem Raum in Spotify Greenroom bei

Derzeit konzentrieren sich die Spotify Greenroom-Sitzungen hauptsächlich auf Sport, da die App auf einer Sportdiskussions-App basiert. Gehen Sie wie folgt vor, um einem Raum beizutreten:

  1. Grünraum öffnen.
  2. Tippen Sie unten auf das Lupensymbol.
  3. Suchen Sie nach dem Thema, für das Sie einem Raum beitreten möchten.
    Sie können sich auch alle Live-Räume ansehen, indem Sie auf dem Hauptbildschirm auf die Schaltfläche Alle tippen.
  4. Wenn Sie eine interessante Gruppe gefunden haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Raum beitreten, um einem Raum beizutreten.
  5. Im Zimmer können Sie;
    • Eine Person einladen
    • Teilen Sie den Link mit anderen
    • Hebe deine Hand, um ein Sprecher zu werden

Treten Sie einem Greenroom in Spotify auf dem iPhone bei

So erstellen Sie einen Spotify Greenroom auf dem iPhone

  1. Tippen Sie auf Raum erstellen.
  2. Als nächstes benennen Sie den Raum.
    Sie können in der Greenroom-App auch einen Namen angeben, z. B. eine Episodennummer, wenn Sie eine Show oder eine Reihe von Live-Audioräumen haben.
  3. Wählen Sie als Nächstes eine Gruppe für Ihren Raum aus.
  4. Wählen Sie aus, ob Sie eine Aufzeichnung Ihres Live-Audioraums wünschen und möchten, dass die Zuhörer den Live-Chat verwenden.
    Über den Live-Chat können Ihre Zuhörer Ihnen ganz einfach Fragen stellen, ohne „die Hand heben“ zu müssen.
  5. Wählen Sie Live gehen, um einen Audioraum zu starten.

So erstellen Sie einen Spotify Greenroom

Was sind Spotify Greenroom-Edelsteine?

Edelsteine ​​sind wie Upvotes in der Greenroom-App. Wenn ein Sprecher etwas sagt, dem Sie zustimmen oder das Ihnen gefällt, können Sie dem Sprecher einen Edelstein geben. Sie können auf das Profilsymbol doppelklicken, um einen Edelstein zu vergeben. Im Gegensatz zu Facebook Live Audio-Räumen sind Gems kostenlos. Du kannst alle 30 Sekunden bis zu 2 Edelsteine ​​​​geben.

Spotify Greenroom Edelsteine

Während einer Diskussion werden Edelsteine ​​​​unter dem Benutzerprofilsymbol angezeigt. Sie können auch die Gesamtzahl der vom Sprecher gesammelten Edelsteine ​​​​einsehen, indem Sie in sein Profildetail gehen.

Wie und wen können Sie in Spotify Greenroom auf dem iPhone melden

Eines der Hauptprobleme von Clubhouse in seiner Anfangszeit war die Unfähigkeit, Hassinhalte zu stoppen. Es gab keinen automatisierten Bot, um die Räume zu stoppen, die Hass verbreiten oder unangemessene Inhalte hosten. Auch fehlte ein Button, um solche Inhalte zu melden.

Greenroom verwendet die KI von Spotify, um die verbotenen Inhalte automatisch zu stoppen. Sie können keinen Raum mit den folgenden Inhalten hosten:

  • Hassinhalte
  • Anstiftung oder Verherrlichung von Gewalt
  • Selbstverletzung fördern
  • Andere belästigen
  • Posten von sexuell expliziten Inhalten
  • Verstoß gegen die Greenroom-Nutzungsbedingungen

Spotify kann Maßnahmen gegen Benutzer ergreifen, die einen solchen Raum hosten.

Anreize für YouTuber auf Spotify Greenroom

Spotify Greenroom bietet Kreativen interessante Optionen. Es hat zusammen mit der App einen Creators Fund ins Leben gerufen. Creator können ihren Raum monetarisieren – sie können entweder Räume mit Paywall hosten oder Spendenlinks im Raum haben. Wie oben erwähnt, können Ersteller auch einen Raum aufnehmen und in andere Podcast-Apps hochladen.

Spotify hat bedeutende Updates für Greenroom geplant. Das Unternehmen zielt darauf ab, mehr als nur Live-Audio-Räume zu hosten und in die Kultur-, Kunst- und Unterhaltungsinhalte zu expandieren.

Interessierte Creator können Anmelden für den Spotify Greenroom Creator’s Fund, der im Laufe dieses Sommers eröffnet wird.

Spotify Greenroom: Ist es besser als Twitter Spaces und Clubhouse?

Spotify Greenroom ist ein neuer Anbieter von Live-Social-Audio-basierten Plattformen. Derzeit ist die App als Beta verfügbar, daher gibt es hier und da ein paar Fehler. Insgesamt fühlt sich die App-Nutzung ähnlich wie bei Twitter Spaces und Clubhouse an.

Dennoch gibt es einige wesentliche Unterschiede. Lass uns mal sehen:

Vorteile

  • Nehmen Sie Audioräume auf, die andere Apps nicht bieten
  • Ermöglicht den Zuhörern zu chatten, während sie einer Diskussion zuhören
  • Möglichkeit, Benachrichtigungen für YouTuber festzulegen, wenn sie live gehen

Nachteile

  • Keine Möglichkeit, sich mit Kontakten zu verbinden, die sich bereits auf Greenroom befinden
  • Fehlende Integration mit der Spotify-App
  • Audioräume sind ein bisschen buggy
  • Die Suchfunktion ist nicht nahtlos

Mit der Reichweite und Popularität von Spotify scheint Greenroom auf dem richtigen Weg zum Ruhm zu sein. Gleichzeitig fühlt es sich an, als würde Spotify von allem ein bisschen machen und nichts meistern. Wie gut wird die erste Plattform von Spotify abschneiden? Nur die Zeit kann es verraten.

Ich hoffe, Sie haben alles über Spotify Greenroom verstanden. Wenn Sie Fragen zu Greenroom haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *