Was ist die Herzfrequenzvariabilität (HRV) in der Apple Watch und wie kann man sie überprüfen? (2021)

watchOS 8 bietet eine Vielzahl bemerkenswerter gesundheits- und fitnessorientierter Funktionen, einschließlich der Herzfrequenzvariabilität. Egal, ob Sie ein gesundheitsbewusster Mensch oder ein Fitnessfreak sind, Sie sollten Ihre HRV immer im Auge behalten, um Ihr Fitnessziel zu erreichen. Wenn Sie sich nun fragen, was die Herzfrequenzvariabilität in der Apple Watch ist und wie Sie sie überprüfen können, lesen Sie weiter, da wir dies in dieser detaillierten Anleitung erklären.

Herzfrequenzvariabilität in der Apple Watch: Erklärt

Wenn ich mich mit einem prominenten neuen Feature beschäftige, ziehe ich es vor, die Grundlagen und die Angelpunkte aufzuschlüsseln, um Ihnen ein besseres Verständnis dafür zu geben, worauf Sie sich einlassen. Wenn Sie bereits mit den Grundlagen der HRV vertraut sind, verwenden Sie die folgende Tabelle, um direkt zu den Schritten zum Aktivieren der Funktion zur Herzfrequenzvariabilität in der Apple Watch zu gelangen.

Was ist Herzfrequenzvariabilität und warum ist sie für Ihre Gesundheit wichtig?

Die Herzfrequenzvariabilität wird als Maß für die zeitliche Variation zwischen jedem Herzschlag angesehen. Gesteuert von einem primitiven Teil des Nervensystems, bekannt als ANS (steht für das autonome Nervensystem), funktioniert HRV unabhängig von Ihrem Wunsch und spielt eine wichtige Rolle bei der Kontrolle von Dingen wie Atmung, Blutdruck, Verdauung und Herzfrequenz.

ANS besteht aus zwei Hauptkomponenten – dem sympathischen und dem parasympathischen Nervensystem. Sie werden auch als Kampf-oder-Flucht-Mechanismus bzw. Entspannungsreaktion bezeichnet. Das Intervall zwischen Ihren Herzschlägen wird beim Ausatmen länger und beim Einatmen kürzer.

Menschen mit vergleichsweise hoher Herzfrequenzvariabilität haben eine höhere kardiovaskuläre Fitness und neigen zu einer höheren Stressresistenz. Kurz gesagt, HRV bietet einen besseren Einblick in Ihren Lebensstil oder auch darüber, wo Ihr Fitnesslevel steht.

Unterschied zwischen Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität

Jetzt fragen Sie sich vielleicht – was ist der Unterschied zwischen Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität? Einfach ausgedrückt misst die Herzfrequenz die durchschnittliche Anzahl von Schlägen pro Minute, während die Herzfrequenzvariabilität spezifische Zeitänderungen zwischen aufeinanderfolgenden Herzschlägen aufzeichnet. Und die Zeit zwischen den Schlägen wird in Millisekunden (ms) gemessen und wird als „RR-Intervall“ oder „Inter-Beat-Intervall (IBI)“ bezeichnet.

Was ist der normale (oder gute) Bereich für die Herzfrequenzvariabilität?

Beachten Sie, dass der HRV-Wert für jede Person relativ ist und für jeden einzigartig reagiert. Laut medizinischen Experten sollte die normale HRV für Erwachsene zwischen unter 20 und über 200 Millisekunden liegen. Eine niedrige HRV weist auf eine Verschlechterung der Depression hin und ist sogar mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Tod verbunden.

Ist Apple Watch bei der Aufzeichnung der HRV genau?

Wenn es darum geht, die Herzfrequenzvariabilität bequem von zu Hause aus aufzuzeichnen, ist die Apple Watch dank des optischen Herzsensors, der Photoplethysmographie (PPG) verwendet, auf dem neuesten Stand. Für diejenigen, die nicht vertraut sind, ist die Photoplethysmographie eine optische Technik, die verwendet wird, um Blutvolumenänderungen im mikrovaskulären Bett des Gewebes zu erkennen.

Apple Watch nutzt die grünen LED-Leuchten, die mit lichtempfindlichen Fotodioden ausgestattet sind, um die Blutmenge zu überwachen, die durch das Handgelenk fließt. Die Smartwatch lässt die LED-Leuchten hunderte Male pro Sekunde blinken, um die Anzahl der Herzschläge pro Minute zu berechnen.

Das tragbare Gerät verwendet LED-Leuchten, um die Herzfrequenz während Ihrer Trainings- und Atemsitzungen zu messen. Darüber hinaus ermöglichen die grünen Lichter der Apple Watch auch, den Gehdurchschnitt und die Herzfrequenzvariabilität zu berechnen.

So überprüfen Sie die Herzfrequenzvariabilität mit der Apple Watch

Alle aufgezeichneten HRV-Daten auf Ihrer Apple Watch werden mit der Health-App auf Ihrem iPhone synchronisiert. Sie müssen also in die Stock Health-App eintauchen, um Ihre Trainingseinheiten, Ihre Herzfrequenz sowie andere Gesundheitsmesswerte anzuzeigen.

1. Starten Sie die Health-App auf Ihrem iPhone.

Starten Sie die Health-App auf Ihrem iPhone

2. Tippen Sie nun auf die Registerkarte Durchsuchen in der unteren rechten Ecke.

Tippen Sie unten auf die Registerkarte Durchsuchen

3. Wählen Sie als Nächstes Herz im Abschnitt Gesundheitskategorien.

wähle Herz

4. Wählen Sie als Nächstes Herzfrequenzvariabilität.

Wählen Sie Herzfrequenzvariabilität

5. Jetzt sollten Sie in der Health-App eine Grafik Ihrer Herzfrequenzvariabilität sehen, die mit der Apple Watch gemessen wurde. Hier können Sie auf „D“ tippen, um die täglichen Messungen zu überprüfen. Während Sie mit „W“ den Durchschnitt einer Woche anzeigen können, können Sie mit „M“ die Messwerte des letzten Monats überprüfen. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, können Sie mit der Option „Y“ die HRV-Durchschnittswerte für das vergangene Jahr anzeigen.

Diagramm Ihrer HRV

Manuelles Hinzufügen von HRV-Daten zur Apple Health App

Wie bereits erwähnt, ist die Apple Watch sehr genau, wenn es um die Aufzeichnung der Herzfrequenzvariabilität geht. Es ist jedoch nicht perfekt. Wenn Sie also jemals Abweichungen feststellen, können Sie die Herzfrequenzvariabilitätsdaten manuell in der Health-App auf Ihrem iPhone hinzufügen.

  1. Gehen Sie auf Ihrem gekoppelten iPhone zur Apple Health-App und navigieren Sie wie in den obigen Schritten zu Durchsuchen -> Herz -> Herzfrequenzvariabilität.

Wählen Sie Herzfrequenzvariabilität

2. Tippen Sie nun auf die Option Daten hinzufügen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Fügen Sie danach das genaue Datum, die Uhrzeit und den HRV-Wert (in ms) hinzu. Stellen Sie am Ende sicher, dass Sie oben rechts auf Hinzufügen klicken, um die Änderungen zu bestätigen.

HRV-Daten manuell zur Apple Health App hinzufügen

Fügen Sie Herzfrequenzvariabilität zu Ihren Favoriten hinzu, um eine einfache Verfolgung zu ermöglichen

Wenn Sie häufig die Herzfrequenzvariabilität verfolgen müssen, warum fügen Sie die HRV nicht zum Favoritenbereich hinzu, damit sie in der Zusammenfassung der Gesundheits-App angezeigt wird? Nun, wir haben die Schritte dafür detailliert beschrieben, da es Ihnen hilft, die HRV mit Leichtigkeit zu überwachen.

  1. Öffnen Sie die Apple Health-App auf Ihrem gekoppelten iPhone und wechseln Sie zur Registerkarte Durchsuchen -> Herz -> Herzfrequenzvariabilität.

Wählen Sie Herzfrequenzvariabilität

2. Scrollen Sie nun etwas nach unten und tippen Sie auf das Sternsymbol neben der Option Zu Favoriten hinzufügen. Ihre HRV-Daten werden jetzt im Abschnitt Zusammenfassung angezeigt und können direkt über den Startbildschirm der Gesundheits-App aufgerufen werden.

HRV zur Zusammenfassung in der Apple Health-App hinzufügen

Detaillierte Herzfrequenzvariabilitätsdaten anzeigen und verwalten

1. Gehen Sie zur Apple Health-App -> Registerkarte Durchsuchen -> Herz -> Herzfrequenzvariabilität.

Wählen Sie Herzfrequenzvariabilität

2. Scrollen Sie nun nach unten. Hier sollten Sie verschiedene Abschnitte sehen, um Ihre Daten zu verwalten:

  • Alle Daten anzeigen: Tippen Sie darauf, um in die Details Ihrer aufgezeichneten HRV-Daten einzutauchen. Sie können oben rechts auf die Option Bearbeiten tippen, um bestimmte Daten zu löschen oder alle Daten auf einmal loszuwerden.
  • Datenquellen & Zugriff: Es ermöglicht Ihnen, Datenquellen zu verfolgen und die Apps herauszufinden, die Ihre Daten lesen dürfen.
  • Alle Beat-to-Beat-Messungen anzeigen: Wie der Name schon sagt, können Sie sich alle Beat-to-Beat-Messungen genau ansehen.
  • Beat-to-Beat-Messdatenquellen und Zugriff: Sie können die Beat-to-Beat-Messdatenquellen anzeigen und darauf zugreifen.

Überprüfen Sie detaillierte HRV-Daten auf der Apple Watch

Verfolgen Sie Ihre Herzfrequenzvariabilität auf der Apple Watch mit Leichtigkeit

Das ist so ziemlich alles, was Sie wissen müssen, um die Herzfrequenzvariabilität auf Ihrer Apple Watch zu verfolgen. Dank der tiefen Integration mit der Health-App auf dem iPhone ist es möglich, die Puls-zu-Schlag-Messungen der HRV zu überprüfen. Als jemand, der sich stark auf die Apple Watch verlässt, um fit zu bleiben, muss ich sagen, dass das watchOS 8-Gerät in Bezug auf die Aufzeichnung von Trainingseinheiten und die Präsentation detaillierter Einblicke in Ihre Fortschritte genau ist. Was halten Sie von der Apple Watch als Gesundheits- und Fitnessgerät? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *