Warum ist das iPhone 13 mini das beste iPhone des Jahres 2021?

Das iPhone 13 mini ist vielleicht nicht das klügste Kind der Stadt, aber es bietet das Beste aus beiden Welten. Es ist funktionsreich und budgetfreundlich; und ach so gut aussehend! Obwohl andere iPhones in der Produktpalette es überschatten. Zumindest glaube ich das, aber warum bin ich Hals über Kopf in das iPhone 13 mini verliebt?

Lassen Sie sich von mir auf diese Entdeckungsreise mitnehmen. Vielleicht sind wir gegen Ende auf der gleichen Seite. Und ob Sie es am Ende lieben oder hassen, teilen Sie Ihre Gefühle im Kommentarbereich unten mit.

1. Kompaktes Design

Ich bin kein großer Fan der Philosophie „je größer, desto besser“, insbesondere wenn es um Telefone und Bildschirme geht. Ihre täglichen Geräte sollten handlich und leicht zu tragen sein, und das 5,4″ iPhone 13 mini ist genau das.

Kompaktes Design des iPhone 13 miniQuelle: Apple

Außerdem erhalten Sie diesmal eine um 20 % kleinere Kerbe, dh einen 20 % zusätzlichen Bildschirm. Das ist nicht zu viel, aber jeder Tropfen zählt, richtig! 😉

Das iPhone 12 mini war keine Erfolgsgeschichte und viele dachten, Apple würde die Mini-Linie schließen. Aber ich denke, das zweite Mal ist ein Zauber! Das iPhone 13 mini hat in Bezug auf Leistung, Leistung und Kamera einen riesigen Sprung gemacht.

Und das Beste daran ist, dass der Mini mit seinen Zeitgenossen, dem iPhone 13, dem iPhone 13 Pro und dem iPhone 13 Pro Max, viele “Möglichkeiten” hat.

2. Akkulaufzeit und Leistung

Das iPhone 13 mini nimmt das prominenteste Problem des iPhone 12 mini, den Akku, und dreht es um. Apple hat das iPhone 13 “innen und außen” neu gestaltet. Es kommt mit einem 10 % Akku-Boost, 28 % hellerem Bildschirm, bis zu 50 % schnellerer CPU und 30 % schnellerer Grafik als die Konkurrenz.

iPhone 12 miniiPhone 13 miniAkku2,425 mAhBis zu 1,5 Stunden mehrVideowiedergabe Bis zu 15 StundenBis zu 17 StundenAudiowiedergabe Bis zu 50 StundenBis zu 55 StundenDisplay Super Retina XDR DisplaySuper Retina XDR DisplayGröße 5,4″5,4″Auflösung 2340×1080 Pixel2340x1080 PixelHelligkeit
HDR
Typisch
1200 Nits maximal
625 Nits max
1200 Nits maximal
800 nits maxChipsatz A14 Bionic A15 Bionic

Darüber hinaus erhalten Sie in einem Mittelklasse-Telefon keramisches Schutzglas, IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit, 5G und mehr. Ja, es überspringt ProMotion und diese lukrative Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, aber Sie erhalten einige und verlieren einige, wenn Sie weniger bezahlen.

Obwohl ich sagen muss, hat das iPhone 13 mini großartige Spezifikationen für jeden Gelegenheitsnutzer. Es kann nahtlos Surfen, mehrere App-Nutzung, Spiele, Audioanrufe, Messaging usw.

3. Das fortschrittlichste Dual-Kamera-System aller Zeiten

Oh ja! Das Kamera-Setup benötigte einen separaten Abschnitt. Normalerweise ist die Kamera beim Kauf eines preisgünstigen Telefons etwas beeinträchtigt. Zum Teil ist es auch mit dem iPhone 12 mini und dem iPhone 12 passiert. Viele Dinge wie die Sensor-Shift-Optimierung waren MIA.

Diesmal sind die Dinge jedoch ganz anders. Das iPhone 13 mini bietet einige großartige Kamera-Updates, die fast auf dem Niveau von iPhone 13 Pro und Pro Max sind.

FunktioneniPhone 13 miniiPhone 13 Pro/Pro MaxDigitalzoom bis zu 5xbis zu 15xPorträtmodus ✅✅Sensor-Shift optische Bildstabilisierung ✅✅Doppelte optische Bildstabilisierung❌✅True Tone Blitz
✅✅Nachtmodus✅✅Deep Fusion✅✅Smart HDR 4✅✅Fotostile✅✅Makrofotografie❌✅Apple ProRAW❌✅Kinomodus✅✅ProRes-Video ❌✅Zeitraffer ✅✅LiDAR❌✅

Sehen Sie, Sie verpassen nicht viel. Ja, keine Makrofotografie und kein 15-facher Digitalzoom zu haben, kann eine Enttäuschung sein. Aber würden Sie LiDAR, ProRAW, ProRes auf Ihrem Gerät wirklich vermissen? Vor allem, wenn die neuen schräg platzierten Linsen ausreichen?

Das fortschrittlichste Dual-Kamera-System im iPhone 13 miniQuelle: Apple

I. Die neue Architektur: Magie des diagonalen Denkens

Der Kamerabuckel des iPhone 13 hat Linsen, die auf 45 Grad eingestellt sind. Und während die Mitglieder einen Feldtag haben, hat Apple diese Maßnahme ergriffen, um Folgendes zu erfüllen:

  • Größter Wide-Kamerasensor – Um 47 % mehr Licht einzufangen.
  • Optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung – Hält Ihre Aufnahmen super ruhig.
  • Schnellerer Ultra-Wide-Kamerasensor – Erhalten Sie mehr Details, selbst in den dunkleren Bildbereichen.

Und das ist nicht alles! Das iPhone 13 mini wird auch die folgenden Funktionen aufweisen.

II. Kinomodus

Schon mal was von dem Begriff Verschiebungsfokus gehört? Dank der brillanten Hardware und des maschinellen Lernens von Apple kann das iPhone 13 mini jetzt den Fokus automatisch von einem Motiv zum anderen verschieben und Ihren Videos atemberaubend schöne Tiefenschärfeeffekte verleihen.

Kinomodus im iPhone 13 miniQuelle: Apple

Stellen Sie sich diese filmischen Geburtstagsvideos, TikToks oder YouTube-Videos vor, die Sie erstellen können. Darüber hinaus können Sie den Fokus ändern und den Tiefeneffekt nach der Aufnahme manipulieren, während Sie das Video auf dem iPhone bearbeiten.

Selbst diese teuren professionellen Kameras verfügen noch nicht über diese Art von Fähigkeiten! Du willst mehr von deinen Videos? Mini hat das auch:

  • Filmische Videostabilisierung – 4K, 1080p und 720p
  • Dolby HDR-Videoaufzeichnung – Bis zu 4K bei 60 fps
  • 4K-Videoaufnahme – Mit 24 fps, 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • 1080p HD-Videoaufnahme – Mit 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • 720p HD-Videoaufnahme – Mit 30 fps
  • Zeitlupenvideo – 1080p bei 120 fps oder 240 fps
  • Zeitraffer – Mit Stabilisierung und Nachtmodus

III. Intelligentes HDR 4

Auch die proprietäre Funktion von Apple erhält ein Upgrade und kann Ihnen jetzt dabei helfen, tolle Gruppenfotos zu machen. Es könnte bis zu vier Personen im Rahmen erkennen und Kontrast und Beleuchtung entsprechend anpassen.

Am wichtigsten ist, dass auch Hauttöne berücksichtigt werden, sodass niemand ausgewaschen wird und jeder wie ein makelloses Selbst aussieht.

Smart HDR 4 im iPhone 13 miniQuelle: Apple

NS. Fotografische Stile

Eine weitere Meisterleistung von Apple, und ich bin so froh, dass es nicht auf die Pro-Modelle beschränkt ist. Manche mögen es Vibrant oder Rich Contrast oder Warm oder Cool; So kleidet das iPhone 13 mini Ihre Fotos in Ihren „Stil“.

Fotografische Stile im iPhone 13 miniQuelle: Apple

Und machen Sie nicht den Fehler, fotografische Stile mit einem Filter oder einer Voreinstellung zu vergleichen. Denn im Gegensatz zu den beiden letzteren kümmert sich ersteres um den Erhalt der Hauttöne.

4. Eine überwältigende Frontkamera

Es wird immer besser. Obwohl es in einer um 20 Prozent kleineren Kerbe eng ist, ist das TrueDepth-Kamerasystem so fortschrittlich wie es nur geht und bietet Ihnen fast alle Funktionen der Rückfahrkamera.

  • Videoaufnahme im Kinomodus – 1080p bei 30 fps
  • Filmische Videostabilisierung – 4K, 1080p und 720p
  • Nacht-Modus
  • Tiefe Fusion
  • Intelligentes HDR 4
  • Fotografische Stile
  • Dolby HDR-Videoaufnahme – Bis zu 4K bei 60 fps
  • 4K-Videoaufnahme – Mit 24 fps, 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • 1080p HD-Videoaufnahme – Mit 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • Zeitlupenvideo – 1080p bei 120 fps oder 240 fps
  • Zeitraffer – Mit Stabilisierung und Nachtmodus

Eine überwältigende Frontkamera im iPhone 13 miniQuelle: Apple

So wird alles von Ihren Selfies oder Groupfies, Selfie-Videos, Vlogs und mehr sortiert. Muss ich Ihnen noch mehr Gründe nennen, sich in das iPhone 13 mini zu verlieben? Nun, es gibt tatsächlich einen wichtigen! Scrolle weiter…

5. Preis: 2x Speicherplatz für die gleichen $$

Modell Speicher Preis bei Veröffentlichung iPhone 13 mini 128 GB699€iPhone 12 mini64 GB699€iPhone 13128 GB799€

In diesem Jahr hat Apple die 64-GB-Variante übersprungen und die Speicherkapazität verdoppelt, dh 128 GB. Interessanterweise hat es den Preis des Basismodells nicht erhöht. Fügen Sie jetzt die hervorragend pro-ähnlichen Funktionen in den Mix ein; das iPhone 13 mini bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, oder?

Ja, ich sehe den Riss in meiner Argumentation. Die 256-GB- und 512-GB-Varianten des iPhone 13 mini haben einen ähnlichen Preis wie das iPhone 12 mini, dh 799 US-Dollar und 999 US-Dollar. Das Doppelspeicherkonzept funktioniert hier also nicht. Das macht sie aber nicht weniger preiswert.

Sie erhalten eine Vielzahl erstaunlicher Funktionen – einen größeren Akku, einen schnelleren Chip, einen helleren Bildschirm, eine kleinere Kerbe, intelligentere Kameras. Lohnt es sich jetzt nicht?

Das iPhone 13 mini ist in der Tat ein großartiges Einsteiger-iPhone

Bevor ich mein letztes Stück sage, lassen Sie uns den Elefanten im Raum ansprechen – warum iPhone 13 mini und nicht iPhone 13?

Immerhin bietet das Duo fast die gleichen Funktionen, und das iPhone 13 hat einen größeren Akku und einen größeren Bildschirm zu seinen Gunsten. Nun, es trägt auch einen zusätzlichen Preis von 100 US-Dollar. Geld, das Sie in Apple Care+ oder Zubehör wie Ladesteine ​​investieren können.

Spaß beiseite, 100 US-Dollar können einen Unterschied machen, wenn Sie ein Kleinunternehmer, angehender Unternehmer, Student oder Elternteil sind. Außerdem geht es kaum Kompromisse bei den Funktionen ein. Sie können es nahtlos verwenden, um Ihr Geschäft aufzubauen, Ihre Influencer-Reise zu beginnen, jederzeit mit Ihrem Kind / älteren Menschen in Kontakt zu bleiben und vieles mehr.

Am wichtigsten ist, dass Sie in das Apple-Ökosystem eintreten/erweitern können, ohne Ihre Brieftasche zu stark zu belasten. Wie ich oben in diesem Artikel sagte, bietet das iPhone 13 mini das Beste aus beiden Welten. Und deshalb ist das iPhone 13 mini für mich das beste iPhone, das Apple dieses Jahr zu bieten hat.

Was ist mit dir? Habe ich es geschafft, Ihre Wahrnehmung zu kippen? Ich würde gerne Ihre Seite der Geschichte hören. Teilen Sie Ihre Ansichten und Kommentare zum iPhone 13 mini im Kommentarbereich unten mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *