Voicemail funktioniert nicht auf dem iPhone? Probieren Sie diese 11 Korrekturen aus

Voicemail ist heute vielleicht nicht mehr so ​​beliebt wie früher, aber es ist immer noch eine nützliche Funktion. Sie können Sprachnachrichten empfangen, wenn Sie den Anruf nicht entgegennehmen können.

Verlassen Sie sich auf Voicemail, um Ihre Nachrichten abzufangen, und es wird frustrierend sein, wenn es plötzlich nicht mehr funktioniert.

Voicemail kann aus verschiedenen Gründen nicht mehr funktionieren. Glücklicherweise stehen Ihnen verschiedene Lösungen zur Verfügung. Wenn Ihre Voicemail auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, können Sie dies wie folgt beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass Voicemail auf Ihrem iPhone eingerichtet ist
  2. Rufen Sie Voicemail direkt an
  3. Erzwingen Sie das Schließen und öffnen Sie die Telefon-App erneut
  4. Schalten Sie den Mobilfunkdienst ein und aus
  5. Flugzeugmodus ein- und ausschalten
  6. Suchen Sie nach dem Carrier Settings Update und installieren Sie es
  7. Deaktivieren Sie Wi-Fi auf Ihrem iPhone
  8. Stellen Sie sicher, dass die Anrufweiterleitung deaktiviert ist
  9. Setzen Sie die Zeitzone zurück und stellen Sie Datum und Uhrzeit automatisch ein
  10. Voicemail-Passwort zurücksetzen
  11. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, um das Voicemail-Problem zu beheben

1. Stellen Sie sicher, dass Voicemail auf Ihrem iPhone eingerichtet ist

Bevor wir mit den Mitteln fortfahren, mit denen Ihre Voicemail auf dem iPhone nicht funktioniert, ist es äußerst wichtig zu wissen, ob Voicemail überhaupt eingerichtet ist.

Einige Updates können Ihre Konfiguration ändern oder zurücksetzen und neue Probleme verursachen.

Bevor Sie fortfahren, öffnen Sie daher Telefon und tippen Sie auf die Registerkarte Voicemail, um sicherzustellen, dass Voicemail eingerichtet ist.

Sie können auch zu Einstellungen → Telefon → gehen und sicherstellen, dass Voicemail-Passwort ändern angezeigt wird.

2. Versuchen Sie, Ihre Voicemail direkt anzurufen

Telefon öffnen → Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der Tastatur befinden → Halten Sie die Nummer 1 einige Sekunden lang gedrückt. Es wird Ihre Voicemail anrufen. Hier können Sie Ihre Voicemails abrufen.
Öffnen Sie die Telefon-App und halten Sie die Nummer Eins gedrückt. Anschließend wird Voicemail auf dem iPhone angerufen

3. Erzwingen Sie das Schließen und öffnen Sie die Telefon-App erneut

Um das Schließen des Telefons zu erzwingen, wischen Sie auf dem iPhone X und später nach oben, bis Sie die Apps in der Aufgabenansicht sehen, und wischen Sie dann auf dem Telefon erneut nach oben. Drücken Sie auf dem iPhone 8 und früheren Versionen zweimal die Home-Taste und wischen Sie dann auf dem Telefon nach oben. Sie sehen alle offenen App-Karten.
Ziehen Sie die Telefon-App-Karte nach oben, um das Beenden auf dem iPhone zu erzwingen
Starten Sie danach die App neu. Dies kann das Problem beheben, dass Voicemail auf Ihrem Gerät nicht funktioniert.

4. Schalten Sie den Mobilfunkdienst ein und aus

Sie können den Mobilfunkdienst über die Einstellungen oder das Control Center aus- und wieder einschalten.

Starteinstellungen → Mobilfunk → Mobilfunkdaten ausschalten → Nach 30 Sekunden wieder einschalten.
Einstellen der App Tippen Sie auf Mobilfunk, um Mobilfunkdaten auf dem iPhone ein- oder auszuschalten

5. Flugzeugmodus ein- und ausschalten

Sie können dies entweder in den Einstellungen oder im Control Center tun.

  1. Wischen Sie auf dem iPhone X oder höher von oben rechts auf dem Bildschirm nach unten (wo sich die Batterieanzeige befindet). Wischen Sie auf dem iPhone 8 oder früher vom unteren Bildschirmrand nach oben.
  2. Tippen Sie auf das Flugzeugsymbol, um den Flugzeugmodus einzuschalten und alle Verbindungen zu deaktivieren.
  3. Tippen Sie nach 30 Sekunden auf dasselbe Flugzeugsymbol, um den Flugzeugmodus auszuschalten.

Control Center durch Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus auf dem iPhone
Dadurch wird höchstwahrscheinlich das Problem behoben, dass Ihre Voicemail nicht funktioniert.

6. Starten Sie Ihr iPhone neu, um zu beheben, dass Ihre Voicemail nicht funktioniert

“Schalten Sie es einfach aus und wieder ein.” Sie haben dies vielleicht als Witz gehört, aber es ist tatsächlich vorteilhaft, Ihre Geräte regelmäßig neu zu starten.

Da Sie Probleme mit Voicemail haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr iPhone neu zu starten. Dies kann Ihr Voicemail-Problem beheben.

7. Suchen Sie nach einem Carrier Settings-Update und installieren Sie es

Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein → Info → Wenn ein Update vorliegt, wird ein Popup angezeigt. → Tippen Sie auf Aktualisieren.
Tippen Sie in der App-Einstellung auf Allgemein und dann auf Info, um das Carrier-Update auf dem iPhone zu überprüfen

8. Deaktivieren Sie Wi-Fi auf Ihrem iPhone

Einige Menschen konnten ihre Voicemail-Probleme erfolgreich beheben, wenn sie vorübergehend deaktiviert waren
Wi-Fi auf ihrem iPhone. Probieren Sie es aus.

Um Wi-Fi auszuschalten, gehen Sie zum Control Center und tippen Sie auf das Wi-Fi-Symbol. Versuchen Sie nun, Voicemail zu verwenden.

Sie können auch zu Einstellungen → WLAN → gehen und diese deaktivieren. Versuchen Sie nun, Voicemail zu verwenden.
App einstellen und dann auf das Wi-Fi-Symbol tippen, um das iPhone ein- und auszuschalten

9. Stellen Sie sicher, dass die Anrufweiterleitung deaktiviert ist

Wenn Sie eine Anrufweiterleitung eingerichtet haben, kann dies zu Konflikten mit der Voicemail führen. So deaktivieren Sie die Anrufweiterleitung oder stellen Sie sicher, dass sie nicht aktiviert ist:

Gehen Sie zu Einstellungen → Telefon → Anrufweiterleitung → Stellen Sie sicher, dass der Schalter ausgeschaltet ist.
App einstellen, dann auf Telefon und dann auf Anrufweiterleitung tippen, um sicherzustellen, dass der Schalter auf dem iPhone deaktiviert ist

10. Setzen Sie die Zeitzone zurück und stellen Sie Datum und Uhrzeit automatisch ein

Für die meisten Benutzer wird empfohlen, dass Ihr Gerät die Uhrzeit automatisch einstellt. So stellen Sie sicher, dass Ihre Zeitzone und ähnliche Einstellungen korrekt sind:

Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein → Datum & Uhrzeit → Automatisch einstellen.
Tippen Sie auf Allgemein, dann auf Datum und Uhrzeit und aktivieren Sie Set automatisch

11. Setzen Sie das Voicemail-Passwort zurück

Um zu beheben, dass Ihre Voicemail auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, Ihr Voicemail-Passwort zu ändern.

Sie können sich dazu auf der Website Ihres Netzbetreibers anmelden oder sich an den Kundendienst wenden, um Unterstützung zu erhalten. Einige Netzwerkanbieter lassen Sie dies auch über ihre mobile App tun.

Darüber hinaus können Sie Ihr Voicemail-Passwort in den Einstellungen zurücksetzen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Telefon → Voicemail-Passwort ändern.
  2. Geben Sie das neue Passwort ein.

Wenn Sie Ihr aktuelles Voicemail-Passwort vergessen haben, müssen Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

12. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Nichts oben hat geholfen? Es ist Zeit, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Hinweis: Dadurch werden Ihre gespeicherten Daten nicht gelöscht.

Navigieren Sie zu Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Netzwerkeinstellungen zurücksetzen → Geben Sie Ihr Passwort ein → Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
Einstellungen Tippen Sie auf Allgemein, dann auf Zurücksetzen und dann auf Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Wenn selbst das Zurücksetzen Ihrer Netzwerkeinstellungen keine positiven Ergebnisse liefern kann, ist es Zeit, Ihren Netzbetreiber anzurufen oder ihn zu besuchen.

Apple Support ist der letzte Ausweg. Du darfst Kontaktieren Sie sie online oder vereinbaren Sie einen Termin im nächstgelegenen Apple Store.

Dies waren einige der Lösungen, um zu beheben, dass Ihre Voicemail auf Ihrem iPhone nicht funktioniert. Tatsache ist, dass Voicemail aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht mehr richtig funktioniert.

Ich hoffe, eine dieser Lösungen konnte Ihre Probleme lösen. Haben Sie Fragen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Vielleicht möchten Sie einen Blick auf…

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *