Verwendung von ProRAW auf iPhone 12 Pro und 12 Pro Max (2021)

“Mit den neuesten Updates von Apple können Sie mit iOS 14.3 Fotos im ProRAW-Format auf iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max aufnehmen.”

Es scheint, als würden alle im Internet über dieses Update sprechen. Was ist dieses ProRAW-Format und wie können Sie es mit Ihrem iPhone verwenden? Leider hat Apple es vorerst nur für iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max zugänglich gemacht. Bedeutet das, dass die anderen iPhones keine Fotos im RAW-Modus aufnehmen können?

Ich bin sicher, Sie sind genauso neugierig wie ich.

Dieser Blog ist ein heiliger Leitfaden für alle, die sich für das ProRAW-Format und die kleinstmöglichen Details interessieren. Lassen Sie uns untersuchen, worum es jetzt geht, sollen wir?

Was ist Apple ProRAW?

ProRAW ist ein Format, mit dem Sie beim Bearbeiten Ihrer Fotos die Oberhand behalten. Die Beleuchtung des Bildes ist nicht voreingestellt, sodass Sie es in dem gewünschten Format verbessern können. Wenn Sie ein Bild im Nachtmodus aufnehmen und das Bild aufhellen möchten, damit es wie ein Tagesbild aussieht, sollten Sie es im ProRAW-Modus aufnehmen.

Sie fragen sich vielleicht, wie das überhaupt möglich ist? Dies liegt daran, dass Apple ProRAW die Informationen eines Standard-RAW-Formats mit der iPhone-Bildverarbeitung zusammenführt. Auf diese Weise können Sie mit Belichtung, Farbe und Weißabgleich des Bildes spielen.

Diese Aufnahmen können mit einer beliebigen Drittanbieteranwendung oder in der Foto-App selbst bearbeitet werden. Die Bilder im Programmformat werden größer. Daher können sie Ihren Speicher schnell entleeren.

Hinweis: Das ProRAW-Format kann Bilder mit Smart HDR-, Deep Fusion- und Nachtmodusfunktionen aufnehmen, kann jedoch nicht mit Live-Fotos, Porträtmodus oder Videoaufnahmen verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen RAW und ProRAW?

Die meisten Fotografen bevorzugen das Aufnehmen von Bildern im RAW-Modus, da sie bei der Aufnahme unverarbeitete Daten erhalten. Dadurch können sie mit der Komposition nach ihren Vorlieben spielen und mit ihrer Fantasie verrückt werden. Dies bedeutet, dass RAW-Bilder so flach sind, wie Sie es erwarten können, und möglicherweise nicht ansprechend aussehen. Genau aus diesem Grund können Sie so viel am Bild arbeiten, wie Sie möchten. Dies ist der Beginn der Computerfotografie.

Der ProRAW-Modus hingegen verleiht dem RAW-Format den Touch von Apple. Dies bedeutet, dass es sich um ein leicht verarbeitetes Bild handelt, also in einem besseren Format als ein RAW-Bild. Dies bedeutet, dass ProRAW die Grundlagen für Sie abdeckt und Ihnen die gleichen Möglichkeiten bietet, das Bild entsprechend Ihren Anforderungen zu optimieren. Das Programm ist das Midas Touch to RAW-Format.

Wie wäre es, wenn Sie Ihr iPhone bekommen und ich Sie in Echtzeit durch die Erfahrung führen werde?

Verwendung von Apple ProRAW auf iPhone 12 Pro und 12 Pro Max

Während das Internet über das Format und wie man das Beste daraus macht, ist es ein sehr einfaches Format, um Bilder aufzunehmen. Ich hoffe, Sie haben Ihre Geräte zur Hand, denn ich werde Sie durch das Format führen, während ich dies schreibe Artikel in Echtzeit. Ich kann es kaum erwarten, die unendlichen Möglichkeiten des Formats aufzuzeigen und den versteckten Fotografen in Ihnen freizusetzen.

Um ProRAW zu aktivieren, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Gerät mit der Funktion kompatibel ist oder nicht. Ihr iPhone sollte auf iOS 14.3 aktualisiert werden. Wenn nicht, aktualisieren Sie zuerst Ihr Gerät und befolgen Sie dann die unten aufgeführten Schritte.

Schalten Sie ProRAW auf dem iPhone 12 Pro Max ein

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Kamera.
  3. Tippen Sie auf Formate.
  4. Aktivieren Sie Apple ProRAW. Sie finden es im Menü PHOTO CAPTURE.Schalten Sie ProRAW auf dem iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 Pro Max ein

Sobald dies erledigt ist, können Sie das Bild im RAW-Format von der Kamera selbst aufnehmen. Nächster;

Nehmen Sie Fotos in ProRAW auf dem iPhone 12 Pro Max auf

  1. Öffnen Sie die Kamera auf Ihrem iPhone.
  2. Sie werden feststellen, dass der RAW-Modus deaktiviert ist. (Oben rechts mit einem Schlag darauf: RAW). Tippen Sie darauf, um den RAW-Modus zu aktivieren.Nehmen Sie Fotos in ProRAW auf dem iPhone 12 Pro Max auf

Wenn Sie jedes Foto mit eingeschaltetem ProRAW-Modus aufnehmen möchten, behalten Sie Ihre Einstellungen bei, indem Sie zu Einstellungen → Kamera → Einstellungen beibehalten → Apple ProRAW umschalten wechseln. Ich empfehle dies nicht, da Sie möglicherweise Ihren gesamten Speicherplatz nutzen und nicht jedes Foto im RAW-Format per se benötigen.

Das ist es. Gehen Sie zu Ihrem Lieblingsort und halten Sie den Moment im ProRAW-Format fest. Hier ist mein Lieblingsfoto von den wenigen Bildern, die ich aufgenommen habe.
Unterschied zwischen ProRAW und normalem Fotoshooting

So bearbeiten und teilen Sie Apple ProRAW-Fotos

ProRAW-Bilder werden im Standard-DNG-Format gespeichert. Stellen Sie sicher, dass das Bild mit der Erweiterung .dng gespeichert ist, um es später zu bearbeiten. Sie können mit Fotos auf dem iPhone sowie mit RAW-Fotobearbeitungs-Apps von Drittanbietern, die .dng unterstützen, bearbeitet werden. Ich bevorzuge die Verwendung von Lightroom, da ich viele professionelle Funktionen habe, um das Bild nach meinen Wünschen zu optimieren.

Hier sind einige der bevorzugten Apps zum Bearbeiten von ProRAW-Bildern:

  • Adobe Photoshop
  • Lichtraum
  • Schnappte
  • Apple Fotos

ProRAW-Bilder können auch mit der Erweiterung .jpg freigegeben werden. Es sieht jedoch möglicherweise anders aus als erwartet, da es teilweise in ein JPEG-Format komprimiert ist. Um diese Bilder in das Apple Ecosystem zu exportieren, verwenden Sie AirDrop die Bilder oder verwenden Sie iCloud, um darauf zuzugreifen.

Vereinfachung des Apple ProRAW-Formats: FAQs

Wann sollte ich ProRAW auf meinem iPhone verwenden?

Wenn Sie das Foto bearbeiten müssen, entweder die Komposition oder die Beleuchtung des Bildes, klicken Sie im ProRAW-Format darauf.

Was ist der Unterschied zwischen RAW, HEIC, einem JPG-Fotoformat?

  • RAW-Dateien werden in der Erweiterung .dng gespeichert. Sie tragen alle unverarbeiteten Daten des Bildes.
  • HEIC ist Apples Methode zum Speichern von Fotos. Es ist kein Format an sich, sondern ein Container zum Speichern von Bildern. Dies bedeutet, dass die gespeicherten Bilder von besserer Qualität sind und weniger Speicherplatz benötigen. Sie werden mit der Erweiterung .heic gespeichert.
  • JPEG ist das am häufigsten verwendete Format zum Speichern eines Fotos und wird seit einem Viertel verwendet. Es eignet sich am besten zum Exportieren von Bildern, da es sich um ein universelles Format handelt und auf das fast jedes Gerät zugreifen kann, das Bilder öffnen kann.

Welche Fotobearbeitungs-Apps unterstützen die Bearbeitung von RAW-Fotos auf dem iPhone?

Fotos App, Lightroom, Snapseed, um nur einige zu nennen.

Warum sollte ich RAW mit dem iPhone aufnehmen?

Wenn Sie mit dem iPhone RAW aufnehmen, wird irgendwo in der Mitte eines JPEG- und eines RAW-Bilds ein Bild erzeugt. Verwenden Sie ein iPhone, um das ProRAW-Bild aufzunehmen und das Bild mit den richtigen Grundlagen zu erstellen.

Warum sehen RAW-Fotos in der Foto-App verschwommen aus?

RAW-Fotos beanspruchen viel. Sie sehen manchmal aufgrund des Gedächtnisschweins verschwommen aus und sehen möglicherweise nicht so scharf aus wie erwartet. Dieses Problem tritt jedoch nicht auf, wenn Sie Ihr iOS auf 14.3 oder höher und macOS auf Big Sur 11.1 oder höher aktualisieren, da diese das Format unterstützen.

Werden RAW-Fotos in der Foto-App markiert, um sie zu identifizieren?

Ja, Rohfotos sind in der oberen rechten Ecke mit einem RAW-Tag gekennzeichnet.

Wie mache ich RAW-Fotos auf anderen iPhones?

Sie müssen Apps von Drittanbietern installieren, um RAW-Fotos auf anderen iPhones aufzunehmen. Halogenid, Handbuch, ProCam 8 sind einige der Apps, die Sie verwenden können.

Werden Sie ein Profi beim Aufnehmen von ProRAW-Fotos auf dem iPhone 12 Pro und 12 Pro M.So schießen Sie Fotos in ProRAW auf dem iPhoneAxt!

Wie funktioniert das ProRAW-Format für Sie? Ich habe es sehr genossen, schöne Momente mit dem Format festzuhalten und meine Kreativität mit etwas Bearbeitung zu befriedigen. Lassen Sie mich Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten wissen.

Viel Spaß beim Erkunden!

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *