Verwendung von iMovie auf dem Mac (Anfängerhandbuch mit Bildern)

Mit den Funktionen wie Instagram Reels und YouTube Shorts nimmt die Videoerstellung zu. Wenn Sie ein Amateur oder ein Unternehmen sind, das in den Wagen des Videokünstlers, eines funktionsreichen, benutzerfreundlichen Video-Editors für Mac, einsteigen möchte, ist iMovie Ihre Antwort!

Sie fragen sich, was iMovie ist und wie es verwendet wird?

iMovie ist Apples kostenlose Videobearbeitungssoftware, die für macOS integriert ist. Begleit-Apps sind für iOS und iPadOS verfügbar. Die App verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, die Anfänger nicht abschreckt, und über genügend Funktionen, um Profis zu begeistern. Die App ist jedoch exklusiv für Apple-Geräte.

Wenn Sie Videos, Clips und Bilder von einer Hochzeit / einem Geburtstag / einer Tour haben, können Sie unterwegs mit iMovie ein fantastisches Video erstellen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie iMovie auf einem Mac verwenden. Tauchen wir gleich ein!

So verwenden Sie iMovie auf Ihrem Mac

Starten Sie den iMovie auf dem Mac

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die iMovie-App auf Ihrem Mac zu starten. Wie bereits erwähnt, ist die App unter macOS vorinstalliert, sodass Sie sie in den Anwendungen finden sollten. Hier erfahren Sie, wie Sie iMovie starten.

Methode 1: Klicken Sie im Dock auf Finder> wählen Sie in der Seitenleiste Anwendungen aus und suchen Sie nach iMovie. (oder drücken Sie Befehlstaste + Leertaste, um die Spotlight-Suche zu starten, geben Sie iMovie ein und starten Sie es).

Methode 2: Sie können auch die Pinch-In-Geste mit fünf Fingern auf dem Trackpad des Macbooks verwenden, um das Launchpad anzuzeigen. Suchen Sie nach der iMovie-App und starten Sie sie.

Methode 3: Normalerweise ist iMovie auch direkt vom Dock verfügbar. Klicken Sie einfach darauf, um die App zu öffnen.

Das ist alles. Jetzt können Sie Ihr erstes iMovie-Projekt erstellen.

So erstellen Sie ein neues iMovie-Projekt

  1. Starten Sie iMovie. Auf dem Bildschirm wird eine Begrüßungsnachricht angezeigt.
  2. Wählen Sie “Erste Schritte”, um den Projektbildschirm anzuzeigen.
  3. Auf der Seite “Projekte” sollte die Option “Neu erstellen” angezeigt werden.Erstellen Sie ein neues iMovie-Projekt auf dem Mac
  4. Wählen Sie als Nächstes zwischen “Film” oder “Trailer”.
    • Mit Film können Sie Videos mithilfe von Videoclips, Musik und Fotos bearbeiten und erstellen.
    • Mit Trailer können Sie eine integrierte Vorlage verwenden und kurze Trailer im Hollywood-Stil erstellen.
  5. Wählen Sie Film oder Trailer von iMovie auf dem MacWählen Sie Film, um Ihr Video zu erstellen.

Fügen Sie Ihrem Film auf dem Mac Videoclips hinzu

Es ist super einfach, Ihrem Film Videoclips hinzuzufügen, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Wenn Sie auf der Seite “Neu erstellen” die Option “Film” auswählen, werden Sie mit der Benutzeroberfläche “Mein Film” begrüßt. Hier fügen Sie die Videoclips hinzu, schneiden Clips aus, fügen Audio, Titel, Hintergründe und Übergänge hinzu und nehmen alle Änderungen vor. Es ist eine einfache Benutzeroberfläche mit allen grundlegenden Tools und einer Zeitleiste, um einen guten Film zu erstellen.

  1. Klicken Sie unter Eigene Medien auf die Schaltfläche Medien importieren, um Ihrem Film Clips hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie den Ordner, in dem sich die Videoclips, Audiodateien und Fotos befinden.Klicken Sie in iMovie auf dem Mac unter Meine Medien auf die Schaltfläche Medien importieren
  3. AlternativeSie können die Mediendateien auch per Drag & Drop in den Ordner “Meine Medien” ziehen.

So schneiden Sie einen Clip in iMovie

Wenn die hinzugefügten Videodateien zu lang sind oder Inhalte enthalten, die andere nicht sehen sollen, können Sie den Clip zuschneiden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Wählen Sie eine Videodatei aus Meine Medien.
  2. Ziehen Sie es auf die Projektzeitleiste der iMovie-Bearbeitungsoberfläche. Hier können Sie die Videos zuschneiden und bearbeiten.
  3. Sie können trimmen, indem Sie den Anfang oder das Ende des Clips auswählen. Klicken und ziehen Sie einfach den Schieberegler, um den Clip zu schneiden.So schneiden Sie ein Video in iMovie auf dem Mac

So teilen Sie einen Clip in iMovie auf dem Mac

Ihre Videoclips enthalten Teile, die im resultierenden Film nicht gut aussehen. Daher ist es notwendig, Schnitte von Slips in den Clips zu machen. Das ist ganz einfach, und so gehen Sie in iMovie vor.

  1. Platzieren Sie den Mauszeiger auf dem Clip, den Sie teilen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Menü aufzurufen, und wählen Sie Clip teilen.Teilen Sie einen Clip in iMovie auf dem Mac
  3. Ihr Clip sollte jetzt in zwei Teile geteilt werden. Sie können in einem Clip eine beliebige Anzahl von Teilungen vornehmen, die Ihren Anforderungen entsprechen.
  4. Sie können auch die Tastenkombination Befehlstaste + B verwenden, um einen Clip zu teilen, indem Sie den Cursor an einer beliebigen Stelle platzieren, an der Sie den Schnitt wünschen.

Clips kombinieren

Ihr Film kann aus mehreren Videoclips bestehen. Dies bedeutet, dass Sie sie in der Projektzeitleiste kombinieren. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun.

  1. Wählen Sie unter Eigene Medien die Clips aus, die Sie kombinieren möchten.
  2. Ziehen Sie die Clips per Drag & Drop auf die Projektzeitleiste. Alle Ihre Clips werden in der Timeline nebeneinander angezeigt.Kombinieren Sie Clips in iMovie
  3. Hier können Sie einen Übergang zwischen zwei Clips hinzufügen, um sie zu kombinieren, oder Sie können sie so lassen, wie sie sind, und sie werden als fortlaufender Clip abgespielt.

Fügen Sie in iMovie Übergänge zwischen Clips hinzu

Sie können Übergänge zwischen Clips hinzufügen, um den Film interessant anzusehen. Es gibt viele einfache Übergänge in iMovie. Hier erfahren Sie, wie Sie Übergänge hinzufügen.

  1. Wählen Sie im oberen Menü neben “Meine Medien”, “Audio”, “Titel” und “Hintergründe” die Option “Übergänge”.
  2. Zeigen Sie die Vorschau an, indem Sie auf die Option klicken, bevor Sie sie verwenden.Fügen Sie in iMovie auf dem Mac Übergänge zwischen Clips hinzu
  3. Ziehen Sie es anschließend per Drag & Drop in die Projektzeitleiste.

Hinweis: Sie können Übergänge am Anfang, zwischen und am Ende eines Videoclips oder Fotos hinzufügen.

Ändern Sie die Länge der Übergänge

Doppelklicken Sie auf den Übergang, den Sie in die Projektzeit gezogen haben. Sie erhalten eine Daueroption, mit der Sie die Länge von Übergängen ändern können.

Ändern Sie die Länge der Übergänge in iMovie

Ändern Sie die Geschwindigkeit von Clips in iMovie

Sie können die Geschwindigkeit von Clips ändern und sie langsamer oder schneller machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Wählen Sie zunächst den Clip aus, dessen Geschwindigkeit Sie in der Projektzeitleiste anpassen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Show Speed ​​Editor.Option
  3. Oben im Clip sollte ein Schieberegler angezeigt werden. Bewegen Sie den Schieberegler, um die Geschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern.

Alternative,

  1. Wählen Sie den Clip aus und klicken Sie oben rechts auf der Benutzeroberfläche auf die Schaltfläche für die Geschwindigkeitsanpassung.
  2. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche, die wie ein Tacho aussieht, und wählen Sie die Geschwindigkeit aus einem Dropdown-Menü aus.Wählen Sie in iMovie aus der Dropdown-Option die Geschwindigkeit des Clips aus

So fügen Sie iMovie auf dem Mac Text hinzu

Das Hinzufügen von Text, Titeln, Untertiteln usw. ist für iMovie ziemlich einfach. Möglicherweise müssen Sie dies tun, wenn Sie zusätzliche Informationen im Video freigeben möchten.

  1. Wählen Sie die Option Titel aus, die in der oberen Leiste der Benutzeroberfläche über Eigene Medien angezeigt wird.Wählen Sie in iMovie die Option Titel
  2. Hier können Sie Titel in der Vorschau anzeigen und auswählen, die Ihrer Meinung nach gut zum Film passen.
  3. Ziehen Sie den ausgewählten Titel per Drag & Drop auf die unten stehende Projektzeitleiste.Fügen Sie Ihrem Videoclip in iMovie Text hinzu
  4. Doppelklicken Sie auf die Titelspur und fügen Sie Text, Titel oder Untertitel hinzu.
    Die Vorschau wird im rechten Bereich angezeigt. Sie können auch die Dauer des Titeltracks anpassen.

So fügen Sie einem Video in iMovie Hintergrundmusik hinzu

Um Ihren Film zu beleben, können Sie hier Hintergrundmusik oder eine beliebige Audiospur hinzufügen.

  1. Wählen Sie in der oberen Leiste Audio.
  2. Sie sehen jetzt alle verfügbaren Titel in der Apple Music App oder in iTunes.So fügen Sie einem Video in iMovie Hintergrundmusik hinzu
  3. Wählen Sie eine Spur aus, die Ihnen gefällt, und ziehen Sie sie auf die Projektzeitleiste.
  4. Sie können die Audiospur teilen oder ähnlich wie bei einem Videoclip zuschneiden.

Fügen Sie Ihrem Film auf dem Mac ein Hintergrundbild hinzu

  1. Wählen Sie oben die Option Hintergründe. Hier finden Sie eine Reihe von Hintergrundoptionen.
  2. Wählen Sie die gewünschte Option aus und ziehen Sie sie auf die Projektzeitleiste.Fügen Sie Ihrem Film auf dem Mac ein Hintergrundbild hinzu

Verwenden Sie iMovie-Effekte in einem Videoclip auf einem Mac

Obwohl iMovie für Effekte und Animationen ziemlich einfach ist, gibt es einige Optionen. Sie können beispielsweise Ihrem Video Filter hinzufügen, einen Clip beschleunigen, Zeitlupe hinzufügen und vieles mehr. Hier erfahren Sie, wie Sie Farbfilter und Audioeffekte hinzufügen.

  1. Klicken Sie oben rechts auf die Anpassungsleiste (das Symbol mit den drei verbundenen Punkten).
  2. Doppelklicken Sie auf die Option Keine neben Clipfilter oder Audioeffekte.
  3. Wählen Sie als Nächstes den gewünschten Filter oder Effekt aus. Das ist es!
    Verwenden Sie iMovie-Effekte in einem Videoclip auf einem Mac

Hinweis: Sie können auch Optionen für Farbbalance, Korrektur, Zuschneiden, Stabilisieren und mehr finden.

So zoomen Sie einen Clip auf iMovie

Mit der Option Ken Burns können Sie Ihrem Videoclip in iMovie einen Zoomeffekt hinzufügen.

  1. Wählen Sie in der oberen Leiste im rechten Bereich die Option Zuschneiden.
  2. Wählen Sie hier die Option Ken Burns in Style.
  3. Wählen Sie einen Start- und einen Endpunkt aus und klicken Sie auf die Option Zuschneide anpassen (das kreisförmige blaue Häkchen).So vergrößern Sie einen Clip in iMovie

Drehen Sie ein Video in iMovie

Wenn die Videoausrichtung falsch ist, können Sie sie drehen, um sie besser an Ihren Film anzupassen.

  1. Gehen Sie erneut zur oberen Leiste und wählen Sie Zuschneiden.
  2. Klicken Sie auf Zuschneiden anpassen (kreisförmiges blaues Häkchen), um die Änderungen zu speichern.
    Drehen Sie ein Video in iMovie auf dem Mac

Hinweis: Sie können auch die Optionen Anpassen oder Zuschneiden zum Füllen verwenden, um einen Videoclip anzupassen.

So speichern Sie das iMovie-Projekt

Nachdem Sie alle Änderungen an Ihrem Projekt vorgenommen haben, können Sie es entweder zur späteren Bearbeitung speichern oder exportieren. Lassen Sie uns zunächst sehen, wie Sie es speichern können.

  1. Klicken Sie auf das Freigabesymbol in der oberen rechten Ecke von iMovie.
  2. Klicken Sie auf Aktuellen Frame speichern.Speichern Sie den aktuellen Frame in iMovie auf dem Mac
  3. Geben Sie Ihrem iMovie-Projekt einen Namen und wählen Sie aus, wo es gespeichert werden soll.
  4. Klicken Sie anschließend auf Speichern. Das ist es!

So exportieren Sie iMovie

Führen Sie die folgenden Schritte in iMovie aus, um das fertige Produkt zu rendern und für andere freizugeben.

  1. Suchen Sie erneut die Schaltfläche Teilen in der oberen rechten Ecke.
  2. Klicken Sie auf Datei exportieren.
  3. Geben Sie die erforderlichen Details ein und wählen Sie das Format, die Auflösung, die Qualität und die Komprimierungsoptionen.
  4. Weiter klickenProjekt in iMovie exportieren
  5. Benennen Sie Ihren Film und wählen Sie das Ziel.
  6. Klicken Sie auf Speichern, und das Video sollte gerendert werden.

Sie sehen den Fortschritt neben der Schaltfläche “Teilen” in der oberen rechten Ecke von iMovie. Nach Abschluss können Sie den Film anzeigen und mit anderen teilen.

FAQs zu iMovie

F. Ist iMovie auf einem Mac kostenlos?

Ja, iMovie ist kostenlos auf einem Mac verfügbar und vorinstalliert.

F. Ist iMovie ein guter Videoeditor?

iMovie ist in der Tat ein guter Video-Editor, der grundlegende bis mittlere Tools und eine einfache Benutzeroberfläche bietet und für 4K-Clips verwendet werden kann. iMovie in den Händen eines professionellen Videografen kann einige großartige Ergebnisse liefern, schränkt jedoch den Benutzer ein.

F. Können Sie iMovie auf einem PC verwenden?

Nein, iMovie ist eine reine Apple-Anwendung. Sie erhalten jedoch Begleit-Apps sowohl für iOS als auch für iPadOS.

F. Was ist besser als iMovie für Mac?

Für Mac ist Apples eigener Final Cut Pro ein viel besseres und fortschrittlicheres Tool für die Videobearbeitung. Dies wird von Profis, Filmemachern, YouTubern und anderen verwendet. Andere Apps wie Adobe Premiere Pro und DaVinci Resolve sind ebenfalls besser als iMovie und für Mac verfügbar.

F. Wie viel RAM benötige ich für iMovie?

Sie benötigen mindestens 8 GB RAM, damit iMovie einwandfrei funktioniert. Je mehr, desto besser. Sie können mit nur 4 GB RAM auskommen, wenn Sie 720p-Videos bearbeiten. Ich würde jedoch vorschlagen, dass Sie mindestens 8 GB RAM auf Ihrem Mac haben.

Weiterlesen:

iGeeksBlog hat Partner- und gesponserte Partnerschaften. Wir können Provisionen für Einkäufe verdienen, die über unsere Links getätigt werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Empfehlungen unserer Autoren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *