Verwendung von Google Allo auf PC und Mac (Anleitung)

Es ist fast ein Jahr her, seit Google Allo und Duo als primäre Chat- und Videoanrufanwendungen auf den Markt gebracht hat. Während Duo ein sofortiger Erfolg war, kann das Gleiche nicht über Allo gesagt werden. Es gibt mehrere Gründe, warum Allo seine Markterwartungen nicht erfüllen konnte. Erstens ist der Markt für Instant Messaging-Apps bereits mit einigen wirklich großartigen Apps wie WhatsApp und Facebook Messenger überfüllt. Und obwohl Allo eine Menge cooler neuer Funktionen bietet (wie Inkognito-Chat, selbstzerstörerische Nachrichten, großartige Aufkleber und mehr), fehlen ihm auch einige grundlegende Funktionen, die die App zurückgehalten haben. Zum Beispiel gab es bis vor kurzem keinen Desktop-Client für Allo. Technisch gesehen gibt es noch keine, aber Google hat gerade eine Webversion der App gestartet (genau wie WhatsApp in der Vergangenheit), mit der Sie sie auf PC und Mac verwenden können.

Obwohl es nicht dasselbe ist wie die nativen Desktop-Apps, ist es besser, als überhaupt nichts zu haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Webversion der App verwenden, und während wir gerade dabei sind, geben wir Ihnen auch einige Tipps, wie Sie die Webversion in eine eigenständige Web-App für Ihren Desktop konvertieren können. Wenn Sie ein Allo-Benutzer sind oder jemand, der dies nicht in Betracht gezogen hat, nur weil ihm eine Desktop-Version der App fehlte, lesen Sie den Artikel, um herauszufinden, wie Sie die Allo-App auf PC und Mac verwenden können:

Wissenswertes vor der Verwendung von Allo im Web

Allo wurde gerade als Web-App veröffentlicht und Sie denken vielleicht, dass Sie nur einen Webbrowser benötigen, um darauf zuzugreifen, aber Sie würden sich irren. Im Moment unterliegt sogar die Web-App bestimmten Einschränkungen. Derzeit kann auf die Webversion der Allo-App nur zugegriffen werden, wenn Sie ein Android-Telefon besitzen. Die Unterstützung für iPhones kommt jedoch bald. Außerdem wird die Web-App nur im Chrome-Browser unterstützt. Wenn Sie einen anderen Browser verwenden und Chrome nicht auf Ihrem Desktop haben, klicken Sie auf den Link und Herunterladen und installieren die App. Nun, da Sie diese Dinge kennen, können Sie mit dem Tutorial beginnen.

Verwenden Sie Allo in Chrome

Da die Methode zur Verwendung von Allo unter Chrome unabhängig vom verwendeten Betriebssystem dieselbe ist, macht es keinen Sinn, sie zweimal anzuzeigen. Egal, ob Sie ein Mac- oder ein Windows-Benutzer sind, so machen Sie es.

1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Desktop und besuchen Sie die Zur Web-App-Seite.

Chrom Schritt 1

2. Starten Sie nun die Allo-App auf Ihrem Android-Smartphone und tippen Sie auf das Hamburger-Menü. Tippen Sie hier auf die Option „Allo for Web“.

Chrom Schritt 2

3. Scannen Sie nun den auf der Registerkarte Browser angezeigten QR-Code, indem Sie auf die Schaltfläche „SCR QR CODE“ auf Ihrem Telefon tippen und die Kamera auf den Browser richten.

Chrom Schritt 3

4. Sobald Sie den Code scannen, werden Sie in Ihrem Konto angemeldet und können die Allo-App auf Ihrem Desktop verwenden.

Chrom Schritt 4

Erstellen Sie Allo Web App für Windows

Wie ich in der Einleitung erwähnt habe, werde ich Ihnen nicht nur zeigen, wie Sie die Webversion der Allo-App verwenden, sondern auch eine Desktop-App erstellen, die als eigenständige App funktioniert. Nun sollte ich darauf hinweisen, dass es keine native App ist und nur den Chrome-Browser als Basis verwendet. Es wird jedoch in einem eigenen Fenster ausgeführt und das App-Symbol des Allo wird ebenfalls angezeigt. Es ist ziemlich cool, dass wir das tun können, da wir damit die Allo-App verwenden können, ohne unseren Chrome-Browser nur für den Einsatz öffnen zu müssen.

1. Mit Chrome können Sie nativ eine App-Version mit Fenster für jede Website unter Windows erstellen. Um dies für Allo zu tun, füllen Sie zunächst den ersten Teil des Tutorials aus und melden Sie sich bei Ihrem Allo-Konto an.

2. Klicken Sie nun in Chrome (während Sie sich auf der Registerkarte Allo befinden) auf das 3-Punkt-Menü in der oberen rechten Ecke des Browsers. Gehen Sie zu Weitere Tools -> Zum Desktop hinzufügen und klicken Sie darauf.

Windows Schritt 2

3. Nun sehen Sie eine Popup-Karte, auf der Sie die App umbenennen können. Denken Sie daran, dass die Option “Als Fenster öffnen” aktiviert ist, bevor Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen” klicken.

Windows Schritt 3

4. Sobald Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken, finden Sie das Allo-App-Symbol auf Ihrem Desktop. Sie können wie bei jeder anderen App auf die App doppelklicken, um sie zu öffnen.

Windows Schritt 4

5. Um sicherzugehen, dass es funktioniert, sehen Sie hier ein Bild der App, die in einem anderen Fenster arbeitet. Sie können sehen, dass neben dem Chrome-Symbol ein Symbol für die Allo-App angezeigt wird.

Windows Schritt 5

6. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, um es entweder dem Startmenü oder der Taskleiste für den schnellen Zugriff hinzuzufügen.

Windows Schritt 6

Erstellen Sie Allo Web App für Mac

Chrome erlaubt Ihnen aufgrund seiner Einschränkungen nicht, dasselbe unter macOS zu tun. Daher müssen wir dazu eine Drittanbieter-App verwenden. Zum Glück kenne ich nur die App dafür, also fangen wir an, sollen wir?

  1. Herunterladen und installieren Sie die App „Coherence 5“ (kostenlos zum Erstellen von 4 Web-Apps), indem Sie auf den Link klicken. Starten Sie nun die App. So sieht die App nach dem Start aus.

Mac Schritt 1

  1. Füllen Sie nun die erforderlichen Felder aus. Im Namensbereich befindet sich der Name der App, und im URL-Bereich wird die Website-URL der Webversion des Allo gehostet. Zur Vereinfachung habe ich die URL der Allo-Website verlinkt Hier. Kopieren Sie es einfach und fügen Sie es in das gewünschte Feld ein.

Mac Schritt 2

  1. Bevor Sie auf die Schaltfläche Weiter klicken, klicken Sie auf die Schaltfläche „Favicon abrufen“, um das Logo für die Allo-App zu erhalten. Umgekehrt können Sie sogar Ihr eigenes Logo hochladen (indem Sie auf die Schaltfläche “Durchsuchen” klicken und die Logodatei auswählen), wenn Sie möchten.

Mac Schritt 3

  1. Klicken Sie nun weiter auf die Schaltfläche Weiter, bis Sie den im Bild unten gezeigten Bildschirm erreichen. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Standard-App“, um Ihre App zu erstellen. Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, informiert Sie eine Pop-Karte darüber, dass Ihre App erstellt wurde.

mac steo 4

  1. Wie Sie sehen, befindet sich die Allo-App neben anderen Apps auf meinem Mac. Es wird sich einfach wie eine normale App verhalten. Sie können im Spotlight danach suchen, es im Anwendungsordner finden und so weiter. Starten Sie die App wie gewohnt.

Mac Schritt 5

  1. Wenn Sie die App starten, müssen Sie sich anmelden, bevor Sie sie verwenden können. Scannen Sie einfach den QR-Code mit Ihrer Allo-App (genau wie im Chrome-Tutorial). So sieht die App auf meinem Desktop aus.

Mac Schritt 6

SIEHE AUCH: Google Allo vs WhatsApp: Wie die neue Google Smart Messaging App abschneidet

Verwenden Sie Allo auf PC und Mac

Obwohl die Webversion der Allo-App nicht voll funktionsfähig ist (da sie nur mit Chrome und Android funktioniert), ist dies ein Schritt in die richtige Richtung. Bis Google die Desktop-Apps startet, können Sie mit den oben genannten Methoden eine für Sie erstellen. Es ist nicht viel anders als die Verwendung der WhatsApp auf Ihrem PC oder Mac, da sich auch dies wie ein Port einer eigenen Webversion anfühlt. Teilen Sie uns Ihre Meinung zur Google Allo-App im Kommentarbereich unten mit. Sind Sie jetzt, da es eine Webversion gibt, eher bereit, diese zu verwenden als zuvor? Lassen Sie Ihre Gedanken zu dem unten stehenden Thema fallen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *