Verwendung des HomePod als Gegensprechanlage: Eine vollständige Anleitung

Der HomePod-Smart-Lautsprecher kann Ihrem Leben viel Wert verleihen, von der Wiedergabe von Umgebungsgeräuschen bis zur Erstellung von Schlaf-Wiedergabelisten. Auf seiner Veranstaltung im Oktober 2020 stellte Apple den HomePod Mini und eine neue Funktion namens Intercom vor, die auch für den älteren HomePod verfügbar sein wird. Auf diese Weise können Sie über Siris Sprachbefehle mit den verschiedenen Bereichen Ihres Hauses kommunizieren. Zum Beispiel können Sie jeden wissen lassen, dass das Abendessen fertig ist, oder Ihr Kind daran erinnern, ins Bett zu gehen usw. Lassen Sie uns tiefer gehen und lernen, wie Sie Intercom auf HomePods verwenden.

Hinweis: Derzeit funktioniert die Intercom-Funktion nur, wenn Sie mehr als einen HomePod / HomePod Mini-Lautsprecher haben. Außerdem müssen Sie die neueste Version von iOS oder iPadOS verwenden und Ihre HomePod-Lautsprecher müssen mit der neuesten Software aktualisiert werden.

  1. Öffnen Sie die Home-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen und halten Sie die HomePod-Kachel und wählen Sie dann Einstellungen.
  3. Wählen Sie Intercom.
  4. Schalten Sie für jeden HomePod-Lautsprecher EIN.Schalten Sie die Gegensprechanlage für den HomePod auf dem iPhone ein

Wenn Sie die Intercom-Funktion deaktivieren möchten, schalten Sie einfach den Schalter neben jedem HomePod-Lautsprecher aus.

So senden Sie eine Intercom-Nachricht

Sie können Nachrichten an alle HomePod-Lautsprecher in Ihrem Zuhause senden oder eine bestimmte Zone oder einen bestimmten Raum auswählen, an den die Nachricht weitergeleitet werden soll. Mit Hey Siri ist das ganz einfach.

Zum Beispiel können Sie sagen:

“Hey Siri, Gegensprechanlage, das Abendessen ist fertig.”

Oder,

“Hey Siri, frag alle, bereit zu gehen?”

Um eine Nachricht an einen bestimmten Raum zu senden, sagen Sie Folgendes:

„Hey Siri, melde dich in der Küche, ich bin mit den Hausaufgaben beschäftigt. Ich werde später essen .. ”

Oder,

“Hey Siri, frag unten, welchen Film sehen wir heute Abend? ‘”

So antworten Sie auf eine Intercom-Nachricht

Sobald Sie eine Intercom-Nachricht auf einem HomePod hören, können Sie auf ähnliche Weise auch mit „Hey Siri“ antworten. Wenn die Nachricht nur für die Zone / den Raum bestimmt war, in dem Sie sich befinden, wird Ihre Antwort nur an den Absender weitergeleitet. Wenn die Nachricht für das gesamte Haus war, wird die Antwort an alle Sprecher gesendet.

Um zu antworten, sagen Sie etwas wie:

“Hey Siri, antworte und komm in fünf runter.”

“Hey Siri, antworte, schnapp dir einfach meine Jacke. ‘”

Sie können Ihre Antwort jedoch auch nur an bestimmte HomePod-Lautsprecher senden, indem Sie einfach Siri anweisen. Zum Beispiel:

“Hey Siri, antworte oben, wir sehen uns die neueste Netflix-Version an.”

„Hey Siri, antworte dem Wohnzimmer, ich bin heute nicht in der Stimmung für einen Film. Ich gehe ins Bett.'”

Was die Intercom-Funktion noch besser macht, ist, dass Sie Nachrichten an senden können HomePods von Ihrer Apple Watch, iPhone, iPad und sogar CarPlay. Sie können auch Nachrichten auf AirPods empfangen, wodurch ein nahtloses Ökosystem entsteht.

Natürlich können Sie auch auswählen, an welche Geräte Intercom-Nachrichten gesendet werden und wann Intercom-Benachrichtigungen an Ihr Gerät gesendet werden. So können Sie beispielsweise Intercom-Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone deaktivieren, wenn Sie bei der Arbeit beschäftigt sind.

Diese praktischen Funktionen werden voraussichtlich bald verfügbar sein geteilt von Apple Event.

Abmeldung

Wir hoffen, dies hat Ihnen geholfen zu lernen, wie Sie den HomePod als Gegensprechanlage verwenden, um Ihrem Leben mehr Komfort zu bieten. Was denken Sie über diese Funktion? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten. Vielleicht möchten Sie auch herausfinden, wie Sie den HomePod als Freisprecheinrichtung verwenden.

Lesen Sie weiter:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *