Verfolgt Facebook Ihren Standort?

Facebook wird derzeit sehr genau unter die Lupe genommen. Es scheint, als hätten die Politiker endlich das übernommen, was die meisten von uns seit Jahren wissen. Dass Facebook und andere soziale Netzwerke alles verfolgen, was wir tun und wohin wir gehen. Sie verfolgen auch viel mehr, wie wir gelernt haben. Bei all der Berichterstattung in den Medien war ich überrascht, als ein TechJunkie-Leser fragte: “Verfolgt Facebook Ihren Standort?”

Die prägnante Antwort lautet: Ja, Facebook verfolgt Ihren Standort. Das ist jedoch alles andere als alles, was es verfolgt. Was uns dazu bringt, Fakten von Fiktionen zu trennen. Hört Facebook auf Ihre Anrufe? Liest es Ihre Nachrichten? Überwacht Facebook Sie auch offline?

Facebook-Standortverfolgung

Facebook verfolgt Ihren Standort, um Werbetreibenden dabei zu helfen, sich an einem bestimmten geografischen Standort mit Ihnen zu verbinden. Der Prozess verwendet Ihre GPS- oder mobilen Mastdaten, um zu triangulieren, wo Sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden. Niemand ist sich ganz sicher, ob Sie verfolgt werden, auch wenn Facebook nicht geöffnet ist oder nicht. Angesichts der Enthüllungen der letzten Monate halte ich es für am sichersten anzunehmen, dass dies der Fall ist.

Sie können diese Funktion etwas deaktivieren.

Auf Android:

  1. Öffnen Sie Facebook auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie das dreizeilige Menüsymbol oben rechts.
  3. Wählen Sie Kontoeinstellungen und Standort.
  4. Wählen Sie Standortverlauf deaktivieren.
  5. Schalten Sie den Ortungsdienst aus.

In iOS:

  1. Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät und wählen Sie Datenschutz.
  2. Wählen Sie Ortungsdienste und Facebook.
  3. Wählen Sie neben Standortdienste zulassen die Option Nie aus.

In Facebook gibt es eine relativ neue Funktion namens “Freunde in der Nähe”. Während Sie hier die Standortverfolgung deaktivieren, sollten Sie doppelt sicherstellen, dass Sie nicht am Netz sind.

  1. Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie unten rechts Mehr und dann Einstellungen.
  3. Wählen Sie Kontoeinstellungen und Standort.
  4. Wählen Sie Freunde in der Nähe und schalten Sie sie aus.

Es besteht der weit verbreitete Verdacht, dass Facebook Ihre IP-Adresse verwendet, um herauszufinden, wo Sie sich befinden, selbst wenn Sie die Ortungsdienste auf Ihrem Gerät deaktivieren. Wenn Sie an einen neuen Ort reisen und dennoch lokalisierte Anzeigen auf Facebook finden, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass dies geschieht. Ihr einziger Weg, dies zu umgehen, ist die Verwendung von a VPN auf Ihrem Gerät.

Hört Facebook auf Ihre Anrufe?

Diese Frage tauchte auf, als ich Leute nach der Facebook-Datenerfassung fragte. Ein paar Freunde hatten Anzeigen auf Facebook gesehen, die dem Inhalt eines Gesprächs, das sie an diesem Tag geführt hatten, bemerkenswert ähnlich waren. Außerdem bittet Facebook um Zugriff auf Ihr Mikrofon.

Facebook hört (derzeit) nicht auf Ihre Anrufe. Es kann nicht zuhören, da es nicht über die Kapazität verfügt. Sie werden aufgefordert, auf Ihr Telefonmikrofon zuzugreifen, damit Sie mit Facebook Messenger per Voice-Chat sprechen können.

Sie können dies deaktivieren, wenn Sie die Funktion nicht verwenden.

Auf Android:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen und Apps.
  2. Wählen Sie Facebook und Berechtigungen.
  3. Deaktivieren Sie das Deaktivieren des Mikrofons.

Wählen Sie unter iOS Einstellungen, Datenschutz und Mikrofon aus. Schalten Sie Facebook aus.

Facebook scheint Anrufe nicht abzuhören, sammelt jedoch Anruf- und SMS-Protokolle und lädt sie hoch. Dies schließt anscheinend ein, wer und wann Sie angerufen oder eine Nachricht gesendet haben, aber nicht den Inhalt dieser Nachrichten. Sie können es jedoch ausschalten.

  1. Öffnen Sie den Facebook Messenger.
  2. Wählen Sie oben rechts Ihren Avatar aus und wählen Sie Personen.
  3. Schalten Sie die Synchronisierung aus.
  4. Bestätigen Sie Ihre Wahl.

Liest Facebook Ihre Textnachrichten?

Eine andere Frage, die sich bei der Recherche dieses Artikels stellte, war, ob Facebook Ihre SMS gelesen hat oder nicht. Die Antwort lautet nur, wenn Sie Facebook Messenger auf Ihrem Android-Gerät synchronisieren. Andernfalls hat FB anscheinend keinen Zugriff auf Ihre SMS-Nachrichten.

Sie können es deaktivieren, wenn Sie sich angemeldet haben.

  1. Öffnen Sie den Facebook Messenger und wählen Sie Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie “Kontinuierlicher Anruf- und SMS-Abgleich”.

Überwacht Facebook Sie auch offline?

Ja, aber nur in begrenztem Umfang, von dem wir wissen. Wir wissen bereits, dass die Facebook-App Sie überall dort verfolgt, wo Sie online gehen, auch wenn die App geschlossen wurde. Wenn Sie offline sind, können Sie trotzdem verfolgt werden. ‘Offline-Conversions ‘.

Facebook hat Datenvereinbarungen mit elektronischen Zahlungsorganisationen und Kundenkartenunternehmen. Wenn Sie über eine dieser Organisationen mit einer Karte einkaufen, hat Facebook Zugriff auf diese Daten.

Während es auf dieser Seite um Facebook geht, verfolgen viele soziale Netzwerke und andere Entitäten auch jede Ihrer Bewegungen. Google hat in seiner Store Sales Measurement etwas Ähnliches wie Offline-Conversions. Während jeder gerade Facebook verleumdet, sind sie weit davon entfernt, der einzige Spieler im Spiel zu sein. Zumindest wissen Sie jetzt, wie Sie ihre Reichweite begrenzen können!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *