Übertakten der GPU für eine bessere Spieleleistung

Wenn Sie ein Spieler sind, ist die wichtigste Komponente in Ihrem Computer so ziemlich die Grafikkarte. Die GPU bietet alle grafischen Leistungen, die Sie benötigen, um die neuesten und besten Spiele auf Ihrem Computer zu spielen. Die Leistung, die Sie bei jedem dieser Spiele erzielen, hängt davon ab, wie leistungsfähig Ihre Grafikkarte ist. Abgesehen davon sind einige Leute mit der Aktienperformance nicht zufrieden und möchten jede mögliche Leistung aus ihren Karten herausholen. Wenn Sie einer von ihnen sind und sich darauf freuen, wie das geht, sind Sie bei uns genau richtig. Schauen wir uns also ohne weiteres an, wie Sie die GPU übertakten, um eine bessere Spieleleistung zu erzielen:

Laden Sie MSI Afterburner herunter und installieren Sie es

Afterburner ist eine von MSI (Micro-Star International) entwickelte Software von Drittanbietern, die in erster Linie darauf abzielt, die Grafikkarten zu optimieren und eine bessere Leistung zu erzielen. Sie können MSI Afterburner einfach kostenlos direkt vom Unternehmen herunterladen Webseite.

Nach dem Herunterladen extrahieren Sie einfach die RAR-Datei und führen Sie die EXE-Datei aus, um die Software zu installieren. Standardmäßig wird MSI Afterburner mit RivaTuner Statistics Server geliefert, mit dem Sie die Temperaturen und die Verwendung verschiedener Komponenten in Ihrem System überwachen können. Wenn Sie es nicht möchten, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen während der Installation.

Optimieren der GPU mit MSI Afterburner

Das Optimieren Ihrer GPU ist nicht einmal annähernd schwierig und viel einfacher als das Übertakten einer CPU oder eines Arbeitsspeichers. Der gesamte Vorgang dauert kaum einige Minuten. Befolgen Sie daher unbedingt die Schritte, um unnötige Verwirrung zu vermeiden:

Hinweis: Ich habe dieses Dienstprogramm persönlich auf meinem Alienware 15 R3-Laptop getestet. Das Übertakten Ihrer GPU kann jedoch aufgrund der hohen Temperaturen die Lebensdauer verkürzen, und ich kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die Sie in diesem Prozess an Ihrem System verursachen können. Gehen Sie also auf eigenes Risiko vor.

  • Bevor wir direkt zum Übertaktungsprozess übergehen, müssen wir einige Dinge sicherstellen, die Ihnen während des Prozesses helfen sollen. Sobald die MSI Afterburner-Software geöffnet wurde, werden in der Mitte des Dienstprogramms Schieberegler neben den Optionen “Leistungsbegrenzung” und “Temperaturbegrenzung” angezeigt. Bitte beachten Sie, dass diese Schieberegler auf einigen Systemen gesperrt und auf einigen Systemen entsperrt sind. Es hängt ganz von der GPU ab, die Sie haben. Wenn man bedenkt, dass es sich bei meiner um eine Laptop-GPU handelt, ist sie leider ziemlich gesperrt, sodass ich sie nicht verschieben kann. Wenn Sie es jedoch verschieben können, bewegen Sie den Schieberegler für die Leistungsbegrenzung ganz nach rechts und den Schieberegler für die Temperaturbegrenzung nach Ihren Wünschen. Beachten Sie, dass dieser Schieberegler die maximale Temperatur Ihrer GPU bestimmt.

  • Nun, es ist der wichtige Teil, auf den Sie alle gewartet haben. Ja, wir drücken in diesem Schritt jede Leistung Ihrer GPU aus. Können Sie die Schieberegler für “Kerntakt” und “Speichertakt” direkt unter der Option “Temperaturbegrenzung” sehen? Ja, wir werden hier mit den Schiebereglern spielen. Wenn Sie zum ersten Mal übertakten, stellen Sie sicher, dass Sie die Schieberegler für Ihre Kerntaktung in Schritten von 50 MHz und die Speichertaktung in Schritten von 100 MHz erhöhen.

  • Wenn Sie fertig sind, spielen Sie einige grafisch intensive Spiele, während Sie gleichzeitig Ihre GPU-Temperatur auf MSI Afterburner überwachen. Solange die Temperatur unter 85 Grad Celsius liegt, sollte es Ihnen gut gehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Spiele nicht abstürzen oder Sie keine Artefakte auf Ihrem Bildschirm bemerken, um sicherzustellen, dass Ihre Übertaktung stabil ist.

  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Temperaturen zu hoch für Sie sind, kann die Lüftergeschwindigkeit nach Ihren Wünschen erhöht werden. Ähnlich wie bei den Schiebereglern für Leistungs- und Temperaturbegrenzungen kann dieser Schieberegler je nach Hardware gesperrt sein. Wenn Sie einen Laptop wie mich verwenden, ist dieser höchstwahrscheinlich gesperrt. Nach Abschluss der Konfiguration können Sie Ihr Konfigurationsprofil speichern, indem Sie auf das durch ein Häkchen gekennzeichnete Feld klicken. Sie können diese Konfiguration auch nach dem Start von Windows aktivieren, indem Sie einfach auf das Windows-Symbol rechts unter Start unten links im Afterburner-Dienstprogramm klicken.

Auf diese Weise können Sie die GPU Ihres Computers optimal nutzen, um das reibungslose Gameplay zu verbessern.

Aktivieren Sie den Hochleistungs-Energieplan unter Windows

Selbst wenn das Übertakten die Leistung Ihrer GPU verbessert, müssen Sie noch einige weitere Schritte überprüfen, um sicherzustellen, dass die GPU ihr volles Potenzial entfaltet und nicht vom Energieplan Ihres Betriebssystems beeinflusst wird. Standardmäßig verwenden alle Computer unter Windows den Balanced Power-Plan. Sie müssen es also in “Hochleistungs” -Powerplan ändern.

Gehen Sie dazu unter Windows 10 einfach zu Systemsteuerung-> Hardware- und Sound-Energieoptionen und klicken Sie auf Hohe Leistung. Nun, das hat kaum ein paar Sekunden gedauert, nicht wahr?

Bevorzugen Sie maximale Leistung in der NVIDIA-Systemsteuerung

Benutzer, die eine NVIDIA-Grafikkarte in Ihrem System haben, müssen eine zusätzliche Einstellung vornehmen, um sicherzustellen, dass ihre Karten aufgrund des Energieverwaltungsmodus der NVIDIA-Systemsteuerung nicht gedrosselt werden. Standardmäßig ist die optimale Leistung eingestellt. Sie können es einfach ändern, indem Sie die NVIDIA-Systemsteuerung öffnen und dann unter „3D-Einstellungen verwalten“ und in der Option „Energieverwaltungsmodus“ die Option „Maximale Leistung bevorzugen“ auswählen. Wenn Sie dies ändern, liegt Ihre GPU-Auslastung meistens über 90%, während Sie einige grafisch intensive Spiele auf Ihrem PC spielen, wodurch das volle Potenzial Ihrer GPU freigesetzt wird.

SIEHE AUCH: 10 besten Grafikkarten für Spiele, die Sie kaufen können

Übertakten Sie die GPU, um die Spieleleistung zu steigern

Wie Sie vielleicht aus den obigen Schritten bemerkt haben, war der Prozess alles andere als schwierig und kompliziert. Selbst eine Person mit kaum technischen Kenntnissen kann die GPU übertakten, wenn die genannten Schritte korrekt ausgeführt werden. Die Leistungsverbesserung in Spielen macht sich deutlich bemerkbar, wenn Sie sie überwachen. Sind Sie bereit, MSI Afterburner selbst auszuprobieren und eine bessere Spieleleistung auf Ihrem System zu erzielen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen, da wir Ihre Gedanken zu diesem gesamten Prozess wissen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *