Spotify stoppt die Wiedergabe von Titeln auf iPhone und iPad? Wie behebe ich

Eine Sache, die mir in letzter Zeit aufgefallen ist, ist, dass Spotify zu einem großen Numero-Uno-Dienst für das Streaming von Musik heranwächst und viel fehlerhaft wird. Das ist für jedes Unternehmen üblich, aber wenn es eine so große, abhängige Benutzerbasis hat und für die Dienste Gebühren berechnet, werden Sie von eklatanten Problemen frustriert.

Ein solches Problem ist, wenn Spotify nach einer Weile aufhört, Titel auf dem iPhone und iPad abzuspielen. Dieses Problem unterscheidet sich deutlich von dem üblichen Gelaber, bei dem Spotify einen oder mehrere bestimmte Tracks nicht abspielt.

Wenn Sie sich an dieser seltsamen Stelle befinden, beachten Sie, dass dies möglicherweise ein Serverproblem bei Spotify ist. Diese Dinge passieren heutzutage immer wieder und gerade wenn Sie viele Tracks entweder auf Ihrem Gerät (Offline-Wiedergabe) oder in der Cloud haben, könnten Sie mit diesem Problem konfrontiert werden.

  1. Spotify-App löschen und neu installieren
  2. App beenden und neu starten
  3. Überprüfen Sie die Wi-Fi+3G-Einstellung auf dem iPhone
  4. Starten Sie Ihr iPhone neu
  5. Hintergrund-Apps überprüfen
  6. Abmelden und erneut anmelden
  7. Ändern Sie die Einstellungen für Sync, Crossfade, Gapless und Quality

1. Löschen Sie die Spotify-App und installieren Sie sie erneut

In letzter Zeit haben die Updates der App die Leistung nach unten gezogen. Egal, was das Team sagt (und ja, ich schätze die Entwickler für die Entwicklung einer so wunderbaren App), die Spotify-App hat einige eigene Probleme.

In den meisten Foren und Supportanfragen werden Sie aufgefordert, die App zu löschen und als letzten Ausweg neu zu installieren. Das ist der übliche Weg, aber bei all den Problemen, die auftauchen, empfehle ich einfach ein einfaches Löschen + Neuinstallieren der App.

Das bedeutet, dass Sie Playlists verlieren, die Sie nicht über das iPhone synchronisiert haben, aber wenn Sie die Inhalte von einem PC/Mac aus verwalten, sind Sie sicher. Sie können sie direkt nach der Neuinstallation in der Spotify-App wiederherstellen.

2. App beenden und neu starten

Um das Beenden einer App auf Ihrem iOS-Gerät (mit einer Home-Taste) zu erzwingen, drücken Sie einfach zweimal auf die Home-Taste und streichen Sie dann auf der App-Karte nach oben, um sie zu schließen.

Um dies auf Ihrem iPhone X-Serie oder neuer und 2018 iPad Pro zu erledigen, wischen Sie von der Home-Leiste nach oben und halten Sie die Mitte des Bildschirms gedrückt, um App Switcher aufzurufen. Wischen Sie dann einfach auf der App-Karte nach oben, um sie zu schließen. Öffnen Sie nun die News-App und prüfen Sie, ob sie sich normal verhält.

Beenden der Telefon-App auf dem iPhone erzwingen

3. Überprüfen Sie die Wi-Fi+3G-Einstellung auf dem iPhone

Übrigens, stellen Sie sicher, dass Sie keine Probleme mit Ihrem Netzwerk haben.

Es gibt eine beträchtliche Aufregung darüber, wie die jüngsten Updates von Apple dazu geführt haben, dass die Konnektivität beeinträchtigt wurde. Wenn das WLAN nicht funktioniert, schalten Sie es vollständig aus und wechseln Sie zum Mobilfunk. Wenn Spotify nach einiger Zeit immer noch aufhört zu spielen, dann können Sie – richtig – davon ausgehen, dass es nichts mit dem Netzwerk zu tun hat.

4. Starten Sie Ihr iPhone neu

Klingt albern, aber das ist eine der Arbeitsempfehlungen, die Spotify normal funktionieren lassen. Sie können Ihr Telefon normalerweise neu starten oder einen Hard-Reset durchführen: Das heißt, Sie drücken die Einschalt- und Home-Taste, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint und das Telefon neu gestartet wird.

5. Überprüfen Sie Hintergrund-Apps

Einer der Gründe, warum Spotify keine Titel abspielt, könnte die unzureichende Ressource sein. Drücken Sie zweimal die Home-Taste und erzwingen Sie das Schließen anderer Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, außer Spotify.

Versuchen Sie nun, Ihren Song abzuspielen und überprüfen Sie, ob Sie dieses Mal in der Lage sein sollten, Ihren Song zu hören. Die meisten Benutzer in den Foren haben bestätigt, dass dieser Trick funktioniert und daher sollten Sie das Problem inzwischen gelöst haben.

6. Abmelden und erneut anmelden

Manchmal ist das Spotify-Problem serverseitig und der Benutzer spielt kaum eine Rolle. Um sicher zu gehen, versuchen Sie, sich bei Spotify abzumelden und sich dann erneut anzumelden. Dadurch werden die Tracklisten wieder vom Server aktualisiert. Überprüfen Sie erneut, ob Sie den/die Titel auf Spotify abspielen können.

7. Sync-, Crossfade-, Gapless- und Qualitätseinstellungen ändern

Sehr selten ist dies ein Problem mit der Qualität Ihrer Synchronisierung/Freigabe. Es kann nervenaufreibend sein, diese Werte zu optimieren, um herauszufinden, ob dies die Schuldigen sind, die dazu führen, dass Spotify die Wiedergabe der Titel stoppt. Aber Sie können versuchen, Folgendes zu ändern:

  • Synchronisierungs-/Freigabequalität
  • Überblenden
  • Lückenlos
  • Offline-Wiedergabeliste

Das Problem sollte mittlerweile gelöst sein.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *