Speichern von Dateien im TXT-Format in TextEdit auf dem Mac

TextEdit – der Standard-Texteditor auf Macs ist ziemlich gut. Wenn Sie von einem Texteditor nur einige Dinge eingeben, formatieren und behalten müssen, passt TextEdit wahrscheinlich problemlos in die Rechnung. Es gibt jedoch eine Sache bei TextEdit, die für die meisten Menschen ärgerlich sein kann. Wenn Sie versuchen, ein TextEdit-Dokument zu speichern, können Sie es nicht als reine Textdatei speichern. Wenn Sie also wirklich TextEdit verwenden und Ihre Dateien im TXT-Format speichern möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen von Dateien im TXT-Format auf einem Mac: Bearbeiten der Einstellungen

Anscheinend gibt es in TextEdit eine Art versteckte Funktion, mit der wir unsere Dateien im Nur-Text-Format speichern können. Dazu müssen wir in die Einstellungen von TextEdit gehen und einige Einstellungen anpassen. Folgendes müssen wir tun:

  1. Starten Sie TextEdit und gehen Sie zu „TextEdit -> Einstellungen“ oder drücken Sie „Befehl +“.

Textedit-Präferenzen

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte „Öffnen und Speichern“. Wir müssen hier zwei Dinge ändern: Aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen neben “TXT-Erweiterung zu Nur-Text-Dateien hinzufügen”. und zweitens ändern Sie die Codierung “Speichern von Dateien” in “UTF-8”.

Umschalten auf Öffnen und Speichern von Einstellungen

Sobald wir diese Einstellungen in den Einstellungen geändert haben, können wir Dateien im Nur-Text-Format (.txt) speichern. Probieren wir es aus.

  1. Starten Sie TextEdit und erstellen Sie ein neues Dokument.

neues Dokument

  1. Geben Sie Text in dieses Dokument ein. Da wir eine Nur-Text-Datei speichern möchten, werden wir den Text in keiner Weise formatieren.

  2. Gehen Sie nun zu „Datei -> Speichern“ oder drücken Sie „Befehl + S“.

  3. Im Dialogfeld Speichern sehen Sie die Option „Wenn keine Erweiterung angegeben ist, verwenden Sie .txt“. Es wird standardmäßig aktiviert. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie es.

no-extension-use-txt

  1. Wählen Sie aus, wo Sie die Nur-Text-Datei speichern möchten, und klicken Sie auf „Speichern“.

Ihre Datei wird jetzt im Nur-Text-Format (.txt) gespeichert, und Sie können jetzt TextEdit verwenden, um Nur-Text-Dateien zu erstellen, wie dies im Editor unter Windows möglich ist.

SIEHE AUCH: So erhalten Sie die TouchBar-Funktionalität auf jedem Mac

Speichern Sie TextEdit-Dateien im TXT-Format

Mit dieser Methode können Sie das Speichern von Dateien im TXT-Format auf Ihrem Mac aktivieren. Dies kann nützlich sein, wenn Sie Notizen machen und diese im TXT-Format speichern möchten, damit Sie sie jederzeit einsehen können. Wussten Sie schon über diese praktische Änderung in den Einstellungen für TextEdit Bescheid? Wenn nicht, mit welcher Anwendung haben Sie Nur-Text-Dokumente auf Ihrem Mac erstellt? Wenn Sie eine andere Möglichkeit zum Speichern von Dateien im TXT-Format auf einem Mac kennen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *