So zeichnen Sie WhatsApp-Anrufe auf Android und iPhone auf (2020)

WhatsApp ist eine großartige Messenger-App mit einer Reihe von Funktionen, einschließlich der Unterstützung von Audio- und Videoanrufen. Wir benutzen es jeden Tag, weil es bequem ist und einfach funktioniert. Es gibt jedoch eine Funktion, die seit einiger Zeit fehlt, nämlich die Anrufaufzeichnung. Natürlich gibt es ein großes Problem mit der Überwachung und dem Missbrauch von Anrufaufzeichnungen, aber manchmal brauchen wir es dringend. Wenn Sie WhatsApp-Anrufe aufzeichnen möchten, gibt es einige Problemumgehungen, die jedoch nicht vollständig sicher sind, da dies auch vom verwendeten Smartphone abhängt. Davon abgesehen ist dies momentan die beste Wahl. So können Sie WhatsApp-Anrufe auf Android und iPhone im Jahr 2020 aufzeichnen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht gegen die Privatsphäre oder das Gesetz des Landes verstoßen, indem Sie Anrufe heimlich aufzeichnen. Sie sollten vor der Aufnahme eine Einverständniserklärung des Angerufenen einholen.

Aufzeichnen von WhatsApp-Anrufen auf Android und iPhone (2020)

Da der WhatsApp-Anrufaufzeichnungsprozess für Android- und iOS-Geräte unterschiedlich ist, haben wir separate Abschnitte erstellt. Für Android haben wir zwei Methoden erwähnt. Der erste verwendet eine Bildschirmaufzeichnungs-App, während der zweite die alte Anrufaufzeichnungsmethode verwendet. Sie können die Methode auswählen, die für Sie am besten geeignet ist. Ich habe unten Quicklinks hinzugefügt. Sie können darauf klicken, um zwischen den Methoden zu wechseln.

WhatsApp-Anrufe auf Android aufzeichnen (neue Methode)

Zuvor hatten wir eine detaillierte Anleitung zum Aufzeichnen von WhatsApp-Anrufen auf Android-Geräten geschrieben. Wir haben eine Drittanbieter-App verwendet, um WhatsApp-Anrufe aufzuzeichnen. Die App war jedoch nicht mit vielen Android-Geräten kompatibel und es gab einige VoIP-Probleme. Aus diesem Grund haben wir eine einfache Technik entwickelt, mit der Sie WhatsApp-Anrufe auf Android ohne hackige Lösung aufzeichnen können.

Wir werden einen Bildschirmrekorder verwenden, um die Audiokonversation während WhatsApp-Anrufen aufzuzeichnen. Es funktioniert überraschend gut und hat kein schnörkelloses Setup. Wir haben diese Methode erfolgreich auf OnePlus 7T mit Android 10 und Mi A1 mit Android Oreo getestet. Wir sind also sicher, dass es in allen aktuellen Android-Versionen funktioniert. In diesem Sinne springen wir jetzt zu den Stufen.

1. Sie können einen eingebauten Bildschirmrekorder verwenden, wenn Ihr Android-Gerät mitgeliefert wird. Falls Ihr Smartphone nicht mit einem nativen Bildschirmrekorder geliefert wird, können Sie die App Bildschirmrekorder – Keine Werbung herunterladen (Frei).

Nehmen Sie WhatsApp-Anrufe auf Android auf

2. Öffnen Sie die Seite Einstellungen des Bildschirmrekorders und stellen Sie sicher, dass die Audioaufnahme aktiviert ist. Wenn Sie Android 10 verwenden, wählen Sie “Internes Audio” als Audioquelle. Damit können Sie WhatsApp-Anrufe auf Android aufzeichnen, ohne in den Lautsprechermodus wechseln zu müssen.

Nehmen Sie WhatsApp-Anrufe auf Android auf

3. Wenn Sie nicht mit Android 10 arbeiten, wählen Sie als Audioquelle „Mikrofon“. Beachten Sie, dass Sie den Lautsprechermodus auf WhatsApp aktivieren müssen, um Anrufe aufzeichnen zu können.

4. Starten Sie anschließend die Bildschirmaufnahme und rufen Sie WhatsApp an. Aktivieren Sie jetzt den Lautsprecher, wenn Sie ältere Android-Versionen verwenden. Der Bildschirmrekorder beginnt von beiden Seiten mit der Aufzeichnung der Audiokonversation. Wenn Sie mit dem Anruf fertig sind, stoppen Sie die Aufzeichnung und schon haben Sie sie. Kinderleicht!

Hinweis: Wenn Sie Android 10 verwenden und „internes Audio“ Ihre Anrufe nicht aufzeichnet, schalten Sie die Audioquelle auf Mikrofon um. Auf diese Weise müssen Sie den Lautsprechermodus verwenden, der sicherlich nicht die beste Lösung ist, aber Sie können den Anruf aufzeichnen.

Nehmen Sie WhatsApp-Anrufe auf Android auf

WhatsApp-Anrufe auf Android aufzeichnen (alte Methode)

Die WhatsApp-Anrufaufzeichnung funktioniert nicht auf jedem Android-Gerät. Bei einigen Geräten ist die Aufzeichnung von VoIP-Anrufen aktiviert, bei anderen nicht. Befolgen Sie einfach die Schritte und Sie werden wissen, ob Ihr Telefon unterstützt wird oder nicht. Beachten Sie auch, dass Geräte, die unter Android Pie ausgeführt werden, die Aufzeichnung aufgrund von Einschränkungen auf Betriebssystemebene möglicherweise verhindern.

  1. Installieren Sie die Cube Call Recorder App (frei, In-App-Käufe) und öffnen Sie es. Erteilen Sie alle erforderlichen Berechtigungen, und Sie können loslegen.

Cube-Rekorder installieren und Berechtigung erteilen2. Öffnen Sie nun WhatsApp und tätigen Sie einen Anruf. Auf Ihrem Bildschirm sollte ein Widget angezeigt werden, das angibt, dass Ihr WhatsApp-Anruf aufgezeichnet wird. Wenn das Widget nicht angezeigt wird, tippen Sie manuell auf das Mikrofonsymbol in der Cube Recorder-App. Danach wird Ihr Anruf aufgezeichnet.

Aufzeichnen von WhatsApp-Anrufen3. In einigen Fällen haben die Aufnahmen kein Audio von der anderen Seite. Um dieses Problem zu beheben, tippen Sie auf das Hamburger-Menü und öffnen Sie „Aufnahme“. Ändern Sie die Audioquelle für die VoIP-Aufnahme in Mikrofon. Beachten Sie, dass der Lautsprecher ebenfalls eingeschaltet wird.
Neben WhatsApp-Anrufen können Sie mit dieser App auch Mobilfunkanrufe aufzeichnen. In unseren Tests funktionierte die WhatsApp-Anrufaufzeichnung sowohl auf Mi A1 als auch auf Redmi Note 6 Pro einwandfrei, ohne die Standardeinstellungen zu ändern.

Nehmen Sie WhatsApp-Anrufe auf dem iPhone auf

iOS ist in Bezug auf den Datenschutz ziemlich streng, daher gibt es keine einfache Möglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen, sei es WhatsApp-Anrufe oder Mobilfunkanrufe auf dem iPhone. Es gibt jedoch einen Hack, der die Aufgabe erfüllt, aber viel Arbeit erfordert. Es ist ein langwieriger Prozess, bei dem Sie einen Mac, ein iPhone und ein sekundäres Smartphone mit WhatsApp-Konto benötigen. Das sekundäre Gerät kann entweder Android oder iPhone sein. Wir benötigen ein sekundäres Gerät, da Ihr primäres Gerät für die Aufnahme mit Ihrem Mac verbunden bleibt.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone an den Mac an und erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen. Öffnen Sie nun QuickTime und klicken Sie auf das Menü Datei. Wählen Sie hier „Neue Audioaufnahme“, wählen Sie Ihr iPhone als Quelle aus und klicken Sie auf die Aufnahmetaste.

Aufnahme starten

  1. Rufen Sie von Ihrem iPhone aus einen WhatsApp-Anruf an Ihr sekundäres WhatsApp-Gerät an. Verwenden Sie nach dem Herstellen der Verbindung die Gruppenanruffunktion der WhatsApp, um die Person hinzuzufügen, mit der Sie sprechen möchten.

Gruppenaufruf in WhatsApp initiieren

  1. Setzen Sie nun das Gespräch mit dem sekundären Gerät fort. Wenn Sie mit dem Gespräch fertig sind, stoppen Sie die Aufzeichnung in Quicktime und speichern Sie sie auf Ihrem Mac.

Fortsetzung des Gesprächs über WhatsApp

Hinweis: Lassen Sie das iPhone während des gesamten Gesprächs mit dem Mac verbunden. Außerdem sollten alle drei WhatsApp-Nummern im Gruppenanruf aktiv sein. Das Trennen eines Geräts verhindert die Aufzeichnung.

Ich hoffe, dass dieses Tutorial Ihnen dabei helfen konnte, Ihre Sprachanrufe auf WhatsApp aufzuzeichnen.

Zeichnen Sie Ihre WhatsApp-Anrufe auf Android und iPhone auf

Wie Sie sehen, ist es nicht einfach, WhatsApp-Anrufe aufzuzeichnen. Angesichts der immer strengeren Datenschutzbestimmungen können wir nur davon ausgehen, dass es in Zukunft noch schwieriger wird. iOS macht es bereits nahezu unmöglich, Anrufe aufzuzeichnen, und Android bewegt sich langsam in die gleiche Richtung. Lassen Sie uns wissen, ob Sie mit unseren Methoden WhatsApp-Anrufe aufzeichnen konnten oder nicht. Was halten Sie von diesen neuen Datenschutzstandards, die Benutzer daran hindern, Ihre Anrufe aufzuzeichnen? Schreiben Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *