So verzögern Sie das Windows 10 Fall Creators-Update

Ab dem 17. Oktober wird das Fall Creators Update (Version 1709) für Windows 10 für allgemeine Benutzer freigegeben. Das Update wird schrittweise eingeführt, beginnend mit neueren Geräten und schließlich mit allen Windows 10-Benutzern. Das neue Update bringt unzählige neue Funktionen wie Story Mix, eine Cloud-basierte Zwischenablage und vieles mehr. Wenn Sie sich jedoch bei der Arbeit auf Ihr System verlassen oder einfach nur warten möchten, um sicherzustellen, dass das Update stabil genug ist, lesen Sie weiter, da wir Ihnen zeigen, wie Sie das Windows 10 Fall Creators-Update einfach verzögern können.

Beenden Sie Windows 10 Fall Creators Update – Empfohlene Methode

Hinweis: Diese Methode funktioniert nur unter Windows 10 Pro und Enterprise, nicht unter Home Edition. Während diese Methode das Fall Creators Update verzögert, erhält Ihr System weiterhin alle erforderlichen Sicherheitspatches. Auf diese Weise können Sie Sicherheitslücken in der von Ihnen ausgeführten Version schließen.

  • Öffnen Sie die Einstellungen von Windows 10, indem Sie Windows + I drücken. Klicken Sie hier auf “Update & Sicherheit”.

Einstellungen - Update und Sicherheit

  • Klicken Sie im Abschnitt “Update-Einstellungen” auf “Erweiterte Optionen”.

Update-Einstellungen - Erweiterte Optionen

  • Ein neues Fenster sollte sich jetzt öffnen. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Auswählen, wann Updates installiert werden”. Klicken Sie hier auf das Dropdown-Menü, um die „Feature-Updates“ zu verschieben, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Wählen Sie aus, wann Updates installiert werden sollen

  • Hier können Sie die Anzahl der Tage auswählen, für die das Herbst-Ersteller-Update verschoben werden soll. Ich habe beispielsweise ausgewählt, das Update um 365 Tage zu verschieben, aber Sie können eine beliebige Anzahl gemäß Ihren Einstellungen auswählen.

Anzahl der Tage, um das Windows 10 Fall Creators-Update zu verschieben

  • Und das ist es. Ihr Gerät erhält das Fall Creators Update erst zu dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt oder bis Sie die Einstellungen zurücksetzen.

Vermeiden Sie Windows 10 Fall Creators Update – Alternative Methode

Hinweis: Diese Methode funktioniert zwar unter allen Editionen von Windows 10, blockiert jedoch alle Netzwerkaufgaben im Hintergrund, z. B. Windows Store-Downloads oder Live-Updates des Startmenüs. Obwohl Prioritätsupdates weiterhin über das Windows-Update heruntergeladen werden, wird das Fall Creators-Update blockiert.

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Computers, indem Sie Windows + I drücken. Klicken Sie hier auf “Netzwerk & Internet”.

Einstellungen - Netzwerk und Internet

  • Gehen Sie unter “Netzwerk & Internet” zu “Wi-Fi” und klicken Sie dann auf den Namen des Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind. (Wenn Sie dies für ein anderes Netzwerk tun möchten, finden Sie die Liste der Netzwerke, mit denen Ihr Computer zuvor verbunden war, indem Sie auf „Bekannte Netzwerke verwalten“ klicken. Wenn Sie diese Option wählen, klicken Sie auf den gewünschten Netzwerknamen und Klicken Sie dann auf “Eigenschaften”.)

Wifi Connected Wifi

  • Hier finden Sie unter “Gemessene Verbindung” einen Schalter namens “Als gemessene Verbindung festlegen”. Schalten Sie dies ein und Sie sind fertig.

Gemessene Verbindung

Und das ist es. Windows 10 geht nun davon aus, dass Sie über einen eingeschränkten Datentarif verfügen und keine Updates herunterladen, während Sie mit diesem WiFi-Netzwerk verbunden sind.

Blockieren Sie alle Windows 10-Updates vollständig

Alternativ möchten Sie möglicherweise alle Updates für Windows 10 blockieren. Sei es aufgrund Ihres begrenzten Datenplans oder der mangelnden Bereitschaft, das Risiko einer Aktualisierung Ihres Geräts einzugehen, gibt es einige Methoden, um alle Updates zu blockieren. Wir haben kürzlich einen ausführlichen Artikel darüber verfasst, den Sie hier lesen können.

Konfigurieren Sie automatische Updates

SIEHE AUCH: So ordnen Sie die Tastatur in Windows 10 neu zu (Anleitung)

Verzögern Sie die Aktualisierung von Windows 10 Fall Creators ganz einfach

Während jedes neue Update das gesamte Windows Insider-Programm durchläuft, gibt es möglicherweise noch einige Fehler, die nicht gemeldet wurden und möglicherweise in der endgültigen Version auftreten. Daher ist es eine gute Maßnahme, bis zur Masseneinführung eines neuen Updates zu warten, insbesondere wenn Sie sich bei der Arbeit oder anderen wichtigen Zwecken auf Ihr System verlassen. Ich kenne ein paar Leute in meinem Büro, die definitiv eine Weile warten werden, bevor sie aktualisiert werden. Aber was ist mit dir? Teilen Sie uns Ihre Gründe für die Verschiebung des Fall Creators-Updates im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *