So verwenden Sie Safari-Erweiterungen in iOS 15 auf iPhone und iPad

Browsererweiterungen können Zeit, Energie und manchmal auch Geld sparen. Sie boten jedoch im Vergleich zum Mac oder PC eine eingeschränkte Unterstützung auf dem iPhone. Mit dem neuesten iOS 15 und iPadOS 15 ermöglicht Apple erstmals Safari-Erweiterungen von Drittanbietern für iPhone und iPad.

In diesem Artikel zeige ich, wie Sie Safari-Erweiterungen in iOS 15 und iPadOS 15 installieren und verwenden können.

Was ist neu bei Safari-Erweiterungen unter iOS 15?

Obwohl es viele großartige Safari-Erweiterungen für das iPhone gibt, kann sich ihre Integration von Safari auf dem Mac unterscheiden.

Während Erweiterungen einiger Apps zum Blockieren von Werbung im Hintergrund ausgeführt werden können, müssen Sie bei anderen den langen Prozess befolgen, z. Aber die Dinge werden reibungsloser, da iOS 15 und iPadOS 15 Safari-Weberweiterungen mit einer völlig neuen Kraft aufnehmen.

Entwickler können jetzt universelle Erweiterungen erstellen, die auf Mac, iPhone und iPad funktionieren. Interessanterweise verwenden diese WebExtension-APIs eine plattformübergreifende Technologie und unterstützen andere Browser wie Chrome, Firefox und Edge.

Während wir darauf warten, dass unsere Lieblings-Apps universelle Erweiterungen integrieren, finden Sie hier ein kurzes Tutorial zur Verwendung der vorhandenen Safari-Erweiterungen. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Erweiterungen; eine, die im Hintergrund ausgeführt wird, und die andere müssen Sie manuell über das Share Sheet aufrufen. Lernen wir beides kennen.

So installieren Sie Safari-Erweiterungen in iOS 15 und iPadOS 15

  1. Einstellungen starten.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Safari.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Allgemein und tippen Sie auf Erweiterungen.
  4. Tippen Sie auf Weitere Erweiterungen, um verfügbare Erweiterungen im App Store anzuzeigen. Installieren Sie Safari-Erweiterungen auf einem iPhone mit iOS 15

  5. Suchen und laden Sie Weberweiterungen auf Ihrem Gerät herunter.
  6. Gehen Sie nun zurück zu Einstellungen → Safari → Erweiterungen → schalten Sie die App oder die Einstellungen ein. Um eine Nebenstelle zu deaktivieren, schalten Sie den Schalter neben der Nebenstelle aus und tippen Sie dann auf Fertig.

    Laden Sie Safari-Erweiterungen auf das iPhone herunter

Hinzufügen von Safari-Erweiterungen auf einem iPhone mit iOS 14

  1. Laden Sie die . herunter Erweiterungen Sie benötigen aus dem iOS App Store.
  2. Starten Sie Einstellungen und gehen Sie zu Safari.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Allgemein und tippen Sie auf Inhaltsblocker.
  4. Aktivieren Sie die Erweiterungen, die Sie aktivieren möchten.

So installieren Sie Safari-Erweiterungen auf einem iPhone mit iOS 14

Diese Erweiterungen funktionieren jetzt im Hintergrund, ähnlich wie Safari-Erweiterungen auf dem MacBook.

Hinweis: Ab sofort hat Apple in der Entwickler-Beta von iOS 15 einfach Inhaltsblocker in Erweiterungen umbenannt.

Daher sind eingeschränkte Apps Teil der Funktion. Weitere Optionen können hinzukommen, wenn Entwickler beginnen, die neuen Erweiterungs-APIs zu integrieren.

So verwenden Sie Safari-Erweiterungen in iOS 15 und iOS 14

  1. Starten Sie Safari und öffnen Sie eine beliebige Website.
  2. Tippen Sie in iOS 15 auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Teilen.
  3. Tippen Sie in iOS 14 auf das Teilen-Symbol.
    Die folgenden Schritte hängen von der von Ihnen verwendeten Erweiterung/App ab.
  4. Wenn Sie im Share Sheet eine verwandte Option sehen, tippen Sie darauf (z. B. Auf Pinterest speichern).
  5. Wenn nicht, suchen Sie die App in der App-Leiste und tippen Sie darauf, um die Erweiterung auszuführen.

So verwenden Sie Safari-Erweiterungen auf dem iPhone über das Share Sheet

Hinweis: Wenn Sie die App nicht finden können, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol, um eine Liste der verfügbaren Apps anzuzeigen.

Zweifellos können Erweiterungen Ihr Browser-Erlebnis erheblich verbessern. Tatsächlich bevorzugen viele Benutzer aufgrund der umfangreichen Erweiterungsbibliothek Google Chrome gegenüber Safari. Aber jetzt, da Safari das Spiel verbessert, wird es interessant sein zu sehen, auf welcher Seite die Waage kippt.

Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, zu lernen, wie Sie Safari-Erweiterungen auf Ihrem iPhone und iPad installieren und verwenden. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie mir diese im Kommentarbereich unten mit.

Möchten Sie wissen, was iOS 15 auf Lager hat? Schauen Sie sich diese Beiträge an:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *