So verwenden Sie Night Shift in macOS Sierra

Apple hat endlich damit begonnen, die macOS 10.12.4 Developer Beta für Benutzer bereitzustellen, die ihre Computer für das Apple Beta-Programm registriert haben. Das Update bringt eine Reihe von Änderungen und Stabilitätsverbesserungen mit sich, aber eine der wichtigsten Funktionen, die macOS Sierra 10.12.4 für Macs bietet, ist die Night Shift-Funktion. Bisher nur auf iOS-Geräten und auf Macs mit Clients von Drittanbietern wie f.lux verfügbar, bringt Night Shift in macOS Sierra 10.12.4 endlich die dringend benötigte Funktion auf das Desktop-Betriebssystem von Apple. Wir haben die Developer Beta für macOS Sierra 10.12.4 auf einem MacBook Air ausprobiert. So können Sie die Nachtschichtfunktion auf Ihrem Mac verwenden.

Hinweis: Sie sollten niemals Betasoftware auf Ihrem täglichen Treiber-MacBook installieren. Außerdem sollten Sie ein Time Machine-Backup Ihres Systems erstellen, bevor Sie es auf eine Beta-Software aktualisieren, und Time Machine-Backups regelmäßig durchführen, während Sie die Beta-Software ausführen, nur für den Fall eines unvorhergesehenen Fehlers. Beta-Software ist von Natur aus fehleranfällig und kann abstürzen, was zu Datenverlust führt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Mac auf eine Beta-Version von macOS, wenn Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.

Aktualisieren Sie Ihren Mac auf macOS Sierra 10.12.4

Da die neueste Version von macOS Sierra ab sofort nur noch als Entwickler-Beta verfügbar ist, muss ein Entwicklerkonto bei Apple registriert sein (das kostet 99 US-Dollar pro Jahr). Wenn Sie ein Entwicklerkonto haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um macOS Sierra 10.12.4 Developer Beta auf Ihrem Mac zum Laufen zu bringen:

1. Gehen Sie zu Apple Beta-Websiteund melden Sie sich mit Ihrem Entwicklerkonto an. Im Download-Bereich sehen Sie „macOS 10.12.4 beta“. Klicken Sie daneben auf die Schaltfläche “Herunterladen”.

Laden Sie die Beta-Version des MacOS-Entwicklers herunter

2. Dadurch wird eine kleine DMG-Datei auf Ihren Mac heruntergeladen. Öffnen Sie einfach diese Datei und führen Sie das Installationsprogramm aus.

Installieren Sie das Entwickler-Beta-Profil

3. Sobald Sie die Installation abgeschlossen haben, wird der App Store automatisch gestartet und Sie können die neueste Entwickler-Beta (macOS Sierra 10.12.4) sehen, die unter Updates verfügbar ist.

4. Laden Sie einfach das Update herunter und es wird auf Ihrem Mac installiert. Ihr Mac wird automatisch neu gestartet und auf macOS Sierra 10.12.4 aktualisiert.

Aktivieren und Verwenden der Nachtschicht in macOS Sierra 10.12.4

Nachdem Sie Ihren Mac auf die neueste Version von macOS Sierra (10.12.4) aktualisiert haben, können Sie Night Shift wie folgt aktivieren:

1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen -> Anzeigen.

Anzeige der Systemeinstellungen

2. Wechseln Sie hier zur Registerkarte „Nachtschicht“.

Registerkarte Nachtschicht

3. Hier können Sie Night Shift für Ihren Mac aktivieren. Es gibt verschiedene Optionen, die Sie verwenden können. Wenn Sie die Nachtschicht nur für einen Tag aktivieren möchten, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen „Bis morgen einschalten“. Dadurch wird die Nachtschicht aktiviert und am nächsten Tag automatisch ausgeschaltet.

für einen Tag einschalten

4. Wenn Sie möchten, dass die Nachtschicht je nach Sonnenuntergang und Sonnenaufgang automatisch ein- und ausgeschaltet wird, können Sie auf das Dropdown-Menü neben „Zeitplan“ klicken und „Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang“ auswählen.

Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang

5. Sie können im selben Dropdown-Menü auch “Benutzerdefiniert” auswählen, um den Zeitbereich auszuwählen, in dem die Nachtschicht aktiviert werden soll. Die Nachtschicht wird automatisch deaktiviert, sobald der von Ihnen angegebene Zeitbereich überschritten wird.

Benutzerdefiniert

6. Nachdem Sie Night Shift auf Ihrem Mac aktiviert haben, können Sie mit dem Schieberegler „Farbtemperatur“ die Wärme Ihres Bildschirms anpassen, wenn Night Shift aktiviert ist.

Hinweis: Die Nachtschicht gilt nicht für externe Monitore oder Projektoren. Wenn Sie also mehrere Displays mit Ihrem Mac verwenden, sind diese von Night Shift nicht betroffen. Nur die primäre Anzeige Ihres Mac ist betroffen, wenn die Nachtschicht aktiviert ist.

Holen Sie sich Night Shift für Mac mit einer älteren Version von macOS

Wenn Sie einen älteren Mac haben, der die neueste Version von macOS nicht unterstützt, oder wenn Sie kein Entwicklerkonto haben, um die Entwickler-Beta herunterladen zu können, können Sie weiterhin Apps von Drittanbietern verwenden, um eine Nachtschicht zu erhalten Funktion auf Ihrem Mac. Ich würde empfehlen, dass Sie f.lux verwenden, um Night Shift auf Ihrem Mac mit einer älteren Version von macOS auszuführen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit f.lux zu beginnen:

1. Herunterladen Fluss. Es wird als ZIP-Datei heruntergeladen, die Sie extrahieren können, um sie über die f.lux-App abzurufen.

Flussmittel aus dem Reißverschluss extrahieren

2. Sobald Sie f.lux starten, werden Sie nach Ihrem Standort gefragt. F.lux verwendet das GPS, um Ihren aktuellen Standort zu ermitteln. Wenn dieser genau genug ist, können Sie einfach auf „Bestätigen“ klicken.

Standort bestätigen

3. Danach werden Sie zu den „Einstellungen“ weitergeleitet, wo Sie zu verschiedenen Tageszeiten die Farbtemperatur für Ihr Display auswählen können.

Präferenzen für Fluss

4. f.lux speichert Ihr Profil automatisch und passt die Temperatur des Mac-Displays dynamisch an den Sonnenuntergang und die Sonnenaufgangszeiten für Ihren Standort an.

f.lux ist bei weitem der beste Weg, um eine Nachtschicht-ähnliche Funktion auf einem Mac zu erhalten, auf dem eine ältere Version von macOS ausgeführt wird. Die App ist völlig kostenlos, aber wenn Sie die Arbeit des Entwicklers mögen, würde ich empfehlen, dass Sie auf seiner Website eine Spende machen, um bei der Weiterentwicklung der App zu helfen. f.lux ist auch für Windows-, Android- und iOS-Geräte verfügbar.

SIEHE AUCH: So überprüfen Sie die in macOS Sierra 10.12.2 verbleibende Akkulaufzeit

Verwenden Sie Night Shift in macOS Sierra

Nachdem Apple die Night Shift-Funktion endlich in macOS Sierra 10.12.4 integriert hat, müssen Sie nur noch auf die Veröffentlichung der stabilen Version warten, damit Sie sie auf Ihrem Mac erleben können. Wenn Sie einfach nicht warten können, können Sie die Developer Beta für macOS Sierra 10.12.4 mithilfe der in diesem Artikel genannten Schritte herunterladen oder warten, bis die öffentliche Beta veröffentlicht wird (was irgendwann in den nächsten Wochen der Fall sein sollte). aber zitiere mich nicht dazu). Wenn Sie Ihren Mac nicht auf macOS Sierra 10.12.4 aktualisieren möchten, können Sie eine Drittanbieter-App wie f.lux verwenden, um die gleiche Funktionalität zu erhalten.

Welche weiteren Funktionen soll Apple für macOS Sierra bereitstellen? Wie wäre es mit einem vollwertigen dunklen Modus? Ich weiß, dass ich das lieben werde. Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu Nachtschicht, Dunkelmodus und anderen Funktionen, die Sie mögen, im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *