So verwenden Sie “Nicht während der Fahrt stören” auf Ihrem iPhone

Abgelenktes Fahren ist a ernstes Problem, eine, die Apple dankenswerterweise mit dem neuen angesprochen hat Während der Fahrt nicht stören Feature in iOS 11. Die Funktion funktioniert ähnlich wie die vorhandene Bitte nicht stören Einstellung, aber mit einem wichtigen Unterschied: Ihr iPhone kann erkennen, wann Sie wahrscheinlich fahren, und es automatisch für Sie aktivieren.
Wenn Sie ein Upgrade auf iOS 11 durchführen oder zum ersten Mal ein neues iPhone mit iOS 11 oder höher einrichten, bietet Apple die Option, “Während der Fahrt nicht stören” zu aktivieren. Wenn Sie es zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktiviert haben, erfahren Sie hier, wie Sie mit der Funktion beginnen.

Was passiert, wenn die Störung während der Fahrt nicht aktiviert ist?

Lassen Sie uns zunächst kurz darauf eingehen, was diese Funktion bei Aktivierung genau bewirkt. Bei Aktivierung mit den Standardeinstellungen bleibt Ihr iPhone stumm und dunkel, wenn neue Textnachrichten, Benachrichtigungen oder nicht ausgenommene Telefonanrufe eingehen. Sie hören nichts und der Bildschirm Ihres iPhones lässt sich nicht einschalten. Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, um bestimmte Telefonanrufe oder dringende Textnachrichten zuzulassen, werden nur diese angezeigt. In einigen Sonderfällen werden auch Benachrichtigungen angezeigt, darunter Notfallbenachrichtigungen, abgelaufene Timer und Alarme, die über die integrierte Uhr-App eingestellt wurden.
Wenn Ihr iPhone über Bluetooth mit Ihrem Auto verbunden ist, erhalten Sie Anrufe nur über Bluetooth. Wenn Sie die Apple Maps-App für die GPS-Navigation verwenden, werden auf Ihrem Sperrbildschirm nur die Abbiegehinweise angezeigt.
Die einzige Ausnahme von alledem ist CarPlay. Wenn Sie eine haben CarPlay-fähiges Fahrzeug und verbinden Sie Ihr iPhone damit, Während der Fahrt nicht stören wird nicht automatisch aktiviert, sodass Sie weiterhin über die CarPlay-Oberfläche mit allen normalen iOS-Funktionen interagieren können.
Sie können jederzeit drehen Während der Fahrt nicht stören Deaktivieren Sie diese Option, indem Sie auf die Schaltfläche „Ich fahre nicht“ tippen, die auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt wird. Dies ist hilfreich, wenn Ihr iPhone das Ende Ihrer Fahrt nicht automatisch erkennt oder wenn es automatisch aktiviert wird, während Sie der Passagier sind.

Einrichten Während der Fahrt nicht stören

Beginnen wir nun mit der Einrichtung dieser Funktion. Starten Sie zunächst Einstellungen und wählen Sie Nicht stören:
iPhone Einstellungen stören nicht
Von dem Bitte nicht stören Einstellungen, scrollen Sie nach unten, um die zu finden Während der Fahrt nicht stören Sektion. Wenn Sie die Funktion während der Einrichtung von iOS 11 nicht aktiviert haben, wird die Option Aktivieren auf gesetzt Manuell. In diesem Modus aktivieren Sie die Funktion manuell über das iOS Control Center. Dazu müssen Sie jedoch eine weitere neue iOS 11-Funktion verwenden, mit der Sie das Control Center anpassen können.
iPhone nicht während der Fahrt stören aktivieren
Gehen Sie zu Einstellungen> Control Center> Steuerelemente anpassen. Finden Sie die Während der Fahrt nicht stören Geben Sie ein (ein lila Symbol mit einem weißen Fahrzeugumriss) ein und tippen Sie auf das grüne Pluszeichen, um es Ihrer Liste „Einschlüsse“ hinzuzufügen. Danach finden Sie es in der Liste Ihrer Control Center-Aktionen:
Während der Fahrt nicht stören
Zurück unter Einstellungen> Nicht stören, tippen Sie auf Aktivieren, um zu ändern, wie Während der Fahrt nicht stören arbeitet.
iPhone nicht stören Fahraktivierungsoptionen
Ihre drei Optionen sind die oben genannten Manuell zusätzlich zu:

Automatisch: Ihr iPhone verwendet Ihre Standortdaten und Ihren Bewegungssensor, um festzustellen, ob Sie fahren. Wenn beispielsweise festgestellt wird, dass Sie schnell einen Parkplatz verlassen, während Sie der Straße folgen, Während der Fahrt nicht stören sollte aktiviert werden. Wenn Sie jedoch schnell einen Bahnhof in der Nähe der Gleise verlassen, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie ein Bahnreisender sind und nicht aktiviert werden.

<

p style=”padding-left: 30px”>Bei Verbindung mit Auto Bluetooth: Wenn Sie Ihr iPhone über Bluetooth mit Ihrem Auto gekoppelt haben, wird die Funktion aktiviert, wenn diese Verbindung erkannt wird. Beachten Sie, dass einige ältere Autos ihre Bluetooth-Verbindung möglicherweise nicht richtig identifizieren, sodass Ihr iPhone die Verbindung möglicherweise nicht als „Auto“ erkennt (im Gegensatz zu beispielsweise einem Bluetooth-Lautsprecher). Beachten Sie jedoch auch, dass diese Option möglicherweise am besten für Fahrgemeinschaften geeignet ist, da sie aktiv ist, wenn Sie Ihr eigenes Auto fahren. Lassen Sie Ihr iPhone jedoch frei, während Sie der Passagier im Auto einer anderen Person sind.

Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, testen Sie sie zuerst, bevor Sie sich darauf verlassen, dass alle ablenkenden Ereignisse gestoppt werden. Nachdem Sie eine Aktivierungsoption ausgewählt haben, können Sie anpassen, welche Nachricht Ihre Kontakte erhalten, wenn sie Ihnen wann eine Textnachricht senden Während der Fahrt nicht stören aktiviert. Gehen Sie dazu zurück zu Einstellungen> Nicht stören und wählen Sie Automatische Antwort.
automatische Antwort nicht stören
Apple stellt eine Standardnachricht bereit, die Sie jedoch nach Bedarf anpassen können. Wenn Sie währenddessen eine Nachricht von einem bestimmten Kontakt erhalten Während der Fahrt nicht stören Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten sie diese und eine zweite Nachricht, in der erklärt wird, dass sie die Funktion überschreiben und ihre ursprüngliche Nachricht durch Antworten mit dem Wort “dringend” erzwingen können. Dies ist eine gute Option, denn so ablenkend Textnachrichten auch unterwegs sein können, manchmal ist es notwendig, auf eine dringende Nachricht aufmerksam zu machen.
Natürlich möchten Sie möglicherweise nicht, dass diese Nachricht gesendet wird jedermann Wer schreibt Ihnen während der Fahrt eine SMS? Sie können also zu Einstellungen> Nicht stören> Automatisch antworten auf gehen, um zu konfigurieren, welche Personen sie sehen. Optionen hier umfassen Niemand, Kürzlich, Favoriten, oder Alle Kontakte.
Autofahren nicht stören

Verfeinerung Nicht stören während der Fahreinstellungen

Sobald Sie die grundlegenden Optionen konfiguriert haben, können Sie Ihre Optionen weiter verfeinern Während der Fahrt nicht stören Einstellungen über den Standard Bitte nicht stören die Einstellungen. Sie können beispielsweise Anrufe von Ihren bevorzugten Kontakten oder wiederholte Anrufe von derselben Nummer in kurzer Zeit zulassen. Beachten Sie nur, dass Anrufe nur dann zulässig sind Während der Fahrt nicht stören wird aktiviert, wenn Ihr iPhone mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.