So verwenden Sie Hotspot auf Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus

Der mobile Hotspot auf dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus nutzt bekanntermaßen Ihren Datendienst und den Akku. Es ist jedoch eine großartige Erfahrung, Ihr Smartphone in einen tragbaren WLAN-Hotspot zu verwandeln und eine Internetverbindung mit anderen Geräten, Ihrem über ein USB-Kabel mit dem Telefon verbundenen PC oder einem anderen drahtlos mit Ihrem Telefon verbundenen Gerät zu teilen . Wenn Sie also einen Tethering-Plan für Ihr Konto haben und dies ausprobieren möchten, sollten Sie Folgendes wissen.

Zunächst müssen Sie den mobilen Hotspot aktivieren

Selbst wenn alle Einstellungen vorhanden sind, kann kein anderes Gerät eine Verbindung zu Ihrem mobilen Hotspot herstellen, solange Sie diese Funktion nicht aktivieren. Beginnen Sie mit dem Ein- und Ausschalten, was Folgendes impliziert:

  1. Rufen Sie den Startbildschirm auf.
  2. Starten Sie das Apps-Symbol.
  3. Einstellungen auswählen;
  4. Tippen Sie auf Mobiler Hotspot und Tethering.
  5. Wählen Sie Mobile Hotspot.
  6. Tippen Sie darauf, um es einzuschalten. Tippen Sie erneut darauf, wenn Sie es ausschalten möchten.

Da Sie hier sind, sollten Sie auch berücksichtigen, dass die Funktion beim Aktivieren des mobilen Hotspots überhaupt keinen Schutz bietet. Dies bedeutet, dass jedes andere Gerät in der Nähe eine Verbindung herstellen kann, solange Sie es eingeschaltet lassen. Dies bringt uns zum nächsten Schritt des Prozesses…

Zweitens müssen Sie die Einstellungen für den mobilen Hotspot konfigurieren

Wenn Sie ein anderes Gerät an den neu aktivierten mobilen Hotspot Ihres Samsung Galaxy S8 anschließen möchten, müssen Sie die WLAN-Einstellungen dieses zweiten Geräts übernehmen. Nachdem Sie die Anweisungen von oben befolgt haben:

  1. Greifen Sie auf das Gerät zu, das Sie mit dem Hotspot verbinden möchten.
  2. Aktivieren Sie das WLAN.
  3. Starten Sie einen Scan nach Wi-Fi-Hotspots.
  4. Wählen Sie Ihr Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus aus der Ergebnisliste aus.
  5. Geben Sie das zuvor festgelegte Kennwort für den mobilen Hotspot ein, in dem Sie sich befinden.

Drittens entdecken Sie die Liste der zulässigen Geräte

Diese spezielle Liste legt fest, welche Geräte tatsächlich eine Verbindung zu Ihrem mobilen Hotspot herstellen können. Sie sind derjenige, der diese Liste direkt von Ihrem Smartphone aus konfiguriert. Solange ein Gerät in der Liste der zulässigen Geräte aufgeführt ist, kann es nach dem Scannen nach verfügbaren Hotspots und dem Auffinden Ihres Telefons den Namen des mobilen Hotspots und das Kennwort verwenden und über drahtloses Internet von Ihnen verfügen.

Wie von Anfang an erwähnt, führt die Aktivierung des mobilen Hotspots dazu, dass ausschließlich Ihre mobilen Daten verwendet werden. Nicht nur für Geräte, die eine Verbindung zum Hotspot herstellen, sondern auch für Ihr eigenes Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus. Unabhängig davon, welche Apps auf Ihrem Gerät ausgeführt werden und wann immer sie eine Verbindung zum Internet herstellen müssen, werden sie dies mithilfe des mobilen Datentarifs tun.

Wenn Sie ins Ausland reisen, sollte Sie dieser letztere Aspekt besonders betreffen. Das liegt daran, dass die Roaming-Gebühren sehr hoch sein können. Um den Roaming-Dienst mit aktiviertem Mobile Hotspot zu nutzen, müssen Sie in den allgemeinen Einstellungen unter Mobile Hotspot And Tethering zum Menü Mobile Hotspot zurückkehren.

Aktivieren Sie den Hotspot und tippen Sie anschließend auf die Option MEHR. Verwenden Sie unter den zulässigen Geräten das Menü HINZUFÜGEN, um den Namen des Geräts einzugeben, mit dem Sie eine Verbindung zu Ihrem mobilen Samsung Galaxy S8- oder Galaxy S8 Plus-Hotspot herstellen möchten, sowie die MAC-Adresse. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, wenn Sie bereit sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.