So verwenden Sie die neue Speicherverwaltungsfunktion in WhatsApp

Wenn Sie ein treuer WhatsApp-Benutzer sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Messaging-App aufgrund einer großen Anzahl freigegebener Fotos und Videos möglicherweise viel wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Gerät erfasst hat. Aber stören Sie sich nicht, da die meisten von uns auf derselben Seite waren. Um die Bereinigung redundanter Dateien zu vereinfachen, hat die Messaging-App ein besseres Speicherverwaltungstool eingeführt. Wenn Sie also nicht mehr möchten, dass die nutzlosen Dateien Ihr Gerät verstopfen, lernen Sie, wie Sie die neue Speicherverwaltungsfunktion in WhatsApp für iOS und Android verwenden!

Verwenden Sie die neue Speicherverwaltungsfunktion in WhatsApp auf iPhone und Android

Während WhatsApp bereits lange über ein gutes Speicherverwaltungstool verfügte, war das Bereinigen redundanter Dateien eine ziemlich langwierige Angelegenheit. Was dieses neue Tool so effizient macht, ist die einfache Identifizierung, Auswahl und Massenlöschung von Elementen, die den Speicher verstopfen.

Darüber hinaus bietet die Messaging-App Bereinigungsvorschläge, indem sie nicht nur die großen Dateien, sondern auch die speicherintensiven Medien zusammenfasst. Durch das Sortieren von Dateien nach Größe in absteigender Reihenfolge und eine schnelle Vorschau vor dem Löschen ist die Bereinigung unbrauchbarer Daten zum Kinderspiel geworden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die App aktualisiert haben, da die neue Speicherverwaltungsfunktion in der neuesten Version von WhatsApp verfügbar ist. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät den App Store -> Profil. Suchen Sie nun WhatsApp und aktualisieren Sie es. Starten Sie auf Ihrem Android-Gerät den Play Store -> Menütaste -> Meine Apps und Spiele. Suchen Sie als Nächstes WhatsApp und aktualisieren Sie es.

  1. Starten Sie WhatsApp auf Ihrem Gerät.

Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Gerät

2. Tippen Sie auf Ihrem iOS-Gerät auf das Symbol Einstellungen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.

Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen

3. Tippen Sie anschließend auf Speicher und Daten.

Tippen Sie auf Speicher und Daten

4. Tippen Sie anschließend auf Speicher verwalten.

Tippen Sie auf die Option Speicher verwalten

5. Als nächstes sollten Sie die Bibliothek aller Dateien sehen, die Sie auf WhatsApp freigegeben haben. Damit Sie unerwünschte Elemente problemlos überprüfen und löschen können, bietet die App einfache Vorschläge zur Bereinigung. Außerdem zeigt die App auch den gesamten Speicher an, den sie verwendet hat.

Löschen Sie unerwünschten Speicher

Suchen Sie jetzt alle redundanten Dateien und löschen Sie sie in großen Mengen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vorschau der Dateien anzeigen, bevor Sie sie entfernen.

Bereinigen Sie den WhatsApp-Speicher

Verwenden Sie das Speicherverwaltungstool effektiv, um zu verhindern, dass WhatsApp Ihr ​​Gerät überfüllt

Auf diese Weise können Sie das praktische Speicherverwaltungstool verwenden, um zu verhindern, dass WhatsApp viel wertvollen Speicher auf Ihrem Gerät belegt. Dies kann nicht nur verhindern, dass der Speicher Ihres Smartphones überfüllt ist, sondern auch dazu beitragen, dass die App reibungslos funktioniert.

WhatsApp bleibt sowohl in Bezug auf erstklassige Funktionen als auch in Bezug auf die Sicherheit eine der besten Messaging-Apps auf allen Plattformen. Mit über 2,7 Milliarden Nutzern hebt es sich von den anderen ab. Lassen Sie mich Ihre Lieblingsfunktionen in dieser Messaging-App und die Art der Änderungen wissen, die Sie darin sehen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *