So verwenden Sie die Instagram-Steuerung für sensible Inhalte

Entsprechend ÄhnlicheWeb, Instagram ist die fünftmeistbesuchte Website weltweit mit über 6 Milliarden monatlichen Besuchen! Die Plattform bietet alle Arten von Inhalten, einschließlich sexuell anzüglicher oder gewalttätiger Posts, Reels usw. Einige Leute haben möglicherweise kein Problem damit, sie zu sehen, aber andere, wie ich, finden sie möglicherweise nicht angemessen.

Um solchen Benutzern zu helfen, hat Instagram eine neue Funktion namens Sensitive Content Control eingeführt. Auf diese Weise können Sie entscheiden, wie viele sensible Inhalte in Ihrem Instagram Explore-Tab angezeigt werden. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese Funktion verwenden können, folgen Sie den Anweisungen.

Was sind sensible Inhalte auf Instagram?

Instagram behauptet ausdrücklich, dass Hassreden, Mobbing und andere Inhalte, die eine Gefahr für Menschen darstellen könnten, nicht erlaubt sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Inhalte auf Instagram für alle freundlich sind.

Instagram sagt:

Sie können sich sensible Inhalte als Posts vorstellen, die nicht unbedingt gegen unsere Regeln verstoßen, aber möglicherweise für einige Leute verärgert sind – wie beispielsweise Posts, die sexuell anzüglich oder gewalttätig sein können.

Hintergrund

Am 21. Juli 2021 hat Instagram-Chef Adam Mosseri, über einen Insta-Post, teilte das mit:

Die Fotos und Videos, die auf der Registerkarte “Entdecken” angezeigt werden, werden nicht angezeigt, weil Sie dem Konto folgen, das sie veröffentlicht hat, sondern weil wir glauben, dass Sie daran interessiert sein könnten. Da wir uns in der Verantwortung sehen, darauf zu achten, nichts zu empfehlen, das sensibel sein könnte. Wir haben die Verantwortung, alles zu tun, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, aber wir möchten das Gleichgewicht mit mehr Transparenz und mehr Auswahl.

Daher haben wir eine “Kontrolle für sensible Inhalte” entwickelt, mit der Sie entscheiden können, wie oft wir versuchen sollen, Inhaltstypen wie sexuell anzügliche, Schusswaffen- und drogenbezogene Inhalte herauszufiltern.

Dank des Schalters zur Steuerung sensibler Inhalte haben Sie jetzt neue Steuerelemente zum Einschränken sensibler Inhalte auf Ihrem iPhone und Android-Gerät. Kurz gesagt, Sie haben mehr Auswahl für das, was Sie sehen möchten. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie diese durchdachte Funktion verwenden.

So aktivieren Sie den Filter für sensible Inhalte in einem Instagram-Post

Notiz: Die folgenden Schritte gelten sowohl für Android als auch für das iPhone.

  1. Öffnen Sie die Instagram-App und gehen Sie zu Ihrem Profil.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Hamburger-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen → Konto.

    Tippen Sie in Ihrem Profil auf das Hamburger-Symbol und dann auf Einstellungen und dann auf Konto

  4. Tippen Sie nun auf Steuerung für sensible Inhalte.
  5. Von hier aus können Sie auf Zulassen tippen, um vertraulichere Inhalte anzuzeigen. Oder tippen Sie auf Noch mehr begrenzen.

    Tippen Sie auf Kontrolle sensibler Inhalte und wählen Sie Noch mehr einschränken

Notiz: Wenn Sie feststellen, dass die Instagram-Steuerung für sensible Inhalte in Ihren Kontoeinstellungen fehlt, aktualisieren Sie die Instagram-App über den App Store. Starten Sie als Nächstes Ihr iPhone neu.

So können Sie den Filter für sensible Inhalte in Instagram aktivieren und verwenden. Ich hoffe, diese kurze Anleitung war hilfreich. Wenn Sie weitere Fragen haben, stellen Sie diese bitte über den Kommentarbereich unten.

Weitere hilfreiche Instagram-Inhalte:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *