So verwenden Sie die Atemfrequenz auf der Apple Watch in watchOS 8

Die WWDC 2021 erwies sich als eine großartige Angelegenheit mit vielen neuen Funktionen in WatchOS 8. Dazu gehören Porträt-Zifferblätter, Updates in der Achtsamkeits-App und mehr. Dieser Artikel konzentriert sich jedoch auf ein weiteres neues wesentliches Merkmal, die Atemfrequenz. Wenn Sie gespannt sind, was es ist und wie Sie die Atemfrequenzmessung auf Ihrer Apple Watch beim Schlafen verwenden, lesen Sie weiter.

Was ist die Überwachung der Atemfrequenz der Apple Watch in watchOS 8?

Wenn Sie schon länger ein Apple Watch-Benutzer sind, sind Sie möglicherweise bereits mit den Funktionen zur Gesundheitsüberwachung vertraut. Mit watchOS 7 können Sie den Blutsauerstoffgehalt und die Herzfrequenz mit Übungen, Schritten und Kalorien verfolgen. Mit dem neuen Betriebssystem-Update können Sie jetzt auch die Atemfrequenz im Schlaf überwachen.

Die Atemfrequenz bezieht sich auf die Anzahl der Atemzüge, die Sie im Schlaf pro Minute machen. Dies unterscheidet sich von SpO2, das die Sauerstoffkonzentration in Ihrem Blut misst.

Voraussetzungen für die Verwendung der Atemfrequenz auf der Apple Watch

  • Eine Apple Watch Series 3 oder höher mit watchOS 8 oder höher.
  • Ihr iPhone muss auf iOS 15 oder höher aktualisiert werden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Schlafverfolgung auf Ihrer Apple Watch aktiviert ist.

Wie überprüfe ich die Atemfrequenz auf der Apple Watch?

Wie oben erwähnt, müssen Sie zur Verwendung der Atemfrequenzfunktion zunächst die Schlafverfolgung auf Ihrer Uhr aktivieren. So geht’s:

  1. Öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch mit WatchOS 8 die Sleep-App.
  2. Stellen Sie die Aufwach- und Schlafenszeit ein und tippen Sie auf Weiter.
  3. Aktivieren Sie die Schlaferkennung.
  4. Tragen Sie Ihre Uhr jetzt zum Schlafen.

Atemfrequenz-Tracking auf der Apple Watch aktivieren

Das ist es. Ihre Uhr beginnt mit der Aufzeichnung Ihrer Atemfrequenz. Um Ihre Atemfrequenz zu überprüfen, verfolgen Sie die folgenden Funktionen:

  1. Gehen Sie zur Health-App des iPhones und tippen Sie auf Durchsuchen.
  2. Tippen Sie dann auf Atmung → Atmungsfrequenz, um Ihre Daten anzuzeigen.

Überprüfen Sie Ihre Atemfrequenz auf dem iPhone

Vorteile der Überwachung der Atemfrequenz im Schlaf

Die Kernfrage bleibt: Wie würde dir diese Atemfrequenz auf der Apple Watch nützen?

Nun, eine gesunde Atemfrequenz sorgt für eine gesunde Lunge. Wenn Ihre Rate also während des Schlafens höher ist, kann dies ein Zeichen für eine ungesunde Lunge sein. Ebenso können abrupte Atemgewohnheiten während der Nacht (Schlafapnoe) auf eine ungesunde Lunge hinweisen.

Der Atemfrequenz-Tracker ist zweifellos eine Funktion, von der wir nicht wussten, dass wir sie brauchen.

Sie können auf den öffentlichen Start von iOS 15 und watchOS 8 warten, um die Funktion zu testen. Aber wenn Sie neugierig sind, können Sie es mit der Entwickler-Beta testen. Wussten Sie, dass Sie kein Entwicklerkonto benötigen, um die Betaversion für Entwickler zu installieren?

Was halten Sie von der Atemfrequenz-Tracking-Funktion der Apple Watch? Lassen Sie mich Ihre Gedanken in den Kommentaren unten wissen.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *