So verwenden Sie Amazon Alexa auf dem iPhone

Seien wir ehrlich, Siri ist nicht die beste virtuelle Assistentin da draußen. Trotz der Bemühungen wie Offline-Siri in iOS 15 stand Siri immer hinter einigen Assistenten wie Google Assistant und Amazon Alexa.

Beim Durchsuchen des Internets, Beantworten von Fragen, Verwalten des Kontexts oder sogar Steuern von Smart-Home-Geräten ist Siri nicht der zuverlässigste KI-Assistent. Und wer kann Amazon Alexa schlagen, wenn es um Smart-Home-Produkte geht?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Amazon Alexa auf dem iPhone abrufen und verwenden können.

So erhalten Sie Alexa auf dem iPhone

Im Gegensatz zu Siri ist Amazon Alexa nicht als integrierter Assistent auf dem iPhone verfügbar. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, einen Drittanbieter-Assistenten auf iOS oder iPadOS zu installieren. Um Alexa auf dem iPhone zu erhalten, müssen Sie die App verwenden.

So richten Sie das Profil ein.

  1. Mach weiter und Amazon Alexa herunterladen auf Ihrem iPhone oder iPad.
    Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie durch eine Reihe von Schritten geführt.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an und wählen Sie ein Profil für Alexa aus.
  3. Legen Sie Berechtigungen für das iPhone fest und erstellen Sie Ihr Sprachprofil.
    Sie werden aufgefordert, eine Reihe von Zeilen zu sagen, damit Alexa Ihre Stimme lernen kann. Wenn Sie sich das nächste Mal in der App befinden, antwortet sie auf „Alexa“.

Sprachprofil in der Alexa-App auf dem iPhone festlegen

Nachdem die Einrichtung abgeschlossen ist, rufen Sie den Hauptbildschirm der Amazon Alexa-App auf. Auf diesem Bildschirm sehen Sie fünf Registerkarten: Zuhause, Kommunizieren, Spielen, Geräte und mehr. Im folgenden Abschnitt habe ich die Verwendung der einzelnen Registerkarten erläutert.

So funktioniert Alexa auf einem iPhone: Tipps und Tricks

  1. Heim
  2. Kommunizieren
  3. Spiel Musik
  4. Geräte
  5. Mehr

1. Zuhause – Wecker stellen, Einkaufsliste erstellen und mehr

Hier passiert die Magie. Tippen Sie oben auf das Alexa-Symbol, um es zu beschwören. Wenn Sie es zum ersten Mal beschwören, werden Sie aufgefordert, den Standortzugriff zu aktivieren. Als nächstes verwenden Sie das heiße Wort „Alexa“, um es aufzurufen.

Verwenden Sie die Alexa-App auf dem iPhone von zu Hause aus

Unter dem Alexa-Symbol gibt es eine Reihe von Vorschlägen, z. B. das Einrichten eines Weckers, Musikdienste, das Erstellen einer Einkaufsliste usw. Sie können auf jeden Vorschlag tippen, um ihn schnell zu aktivieren.

Sie können beispielsweise einen bevorzugten Musikdienst einrichten, sodass, wenn Sie Alexa bitten, Musik abzuspielen, diese nur von Ihrem gewünschten Musik-Streaming-Dienst abgespielt wird. Und ja, Sie können Alexa so ziemlich alles bitten, im Internet nachzuschlagen, indem Sie oben auf die Mikrofontaste tippen!

Darüber hinaus können Sie Alexa einige Fähigkeiten hinzufügen. Fügen Sie zum Beispiel eine Fertigkeit namens Amazon Storytime hinzu, die eine Sammlung von Gute-Nacht-Geschichten enthält, einschließlich einiger Originale von LEGO für Kinder. Jetzt können Ihre Kinder Alexa nach einer Gute-Nacht-Geschichte fragen.

Profi-Tipp: Alexa ist beim Surfen im Internet und beim Sammeln von Antworten etwas besser als Siri.

2. Kommunizieren – Direkt anrufen, Nachrichten ankündigen

Wenn jemand in Ihren Kontakten zufällig ein Amazon Alexa-Gerät oder eine Amazon Alexa-App hat, können Sie ihn direkt von diesem Abschnitt aus anrufen oder ihm eine SMS senden. Es gibt eine Funktion namens Vorbeikommen Dadurch fungieren alle Ihre Alexa-kompatiblen Geräte als Gegensprechanlage.

Abschnitt in der Alexa-App auf dem iPhone kommunizieren

Angenommen, Sie sind in einem Supermarkt und holen Dinge für Ihr Zuhause ab, Kinder nehmen den Anruf nicht an und Sie möchten sie fragen, ob Sie etwas vom Markt mitbringen müssen.

Sie können sich über die Alexa-App des iPhones in das Echo Ihres Zuhauses einloggen und Ihre Nachricht sagen. Es ist wirklich eine weltweite drahtlose Gegensprechanlage.

Darüber hinaus gibt es eine Funktion namens Announce, mit der Sie Nachrichten an alle Echo-Geräte gleichzeitig ankündigen können.

Angenommen, Sie kommen zu spät aus dem Büro und möchten Ihre Familie wissen lassen, können Sie einfach ankündigen: „Ich komme zum Abendessen zu spät nach Hause“, und Alexa pingt jedes Gerät in Ihrem Netzwerk an. Es wird eine Benachrichtigung gesendet, wenn jemand Alexa für das iPhone verwendet.

3. Musik abspielen – Musik abspielen, Kindle-Bibliotheken anhören

Wenn Sie Amazon Prime abonniert haben, können Sie sich freuen. Über die Registerkarte Wiedergabe können Sie Alexa bitten, beliebige Musik der Welt abzuspielen.

Abschnitt „Musik abspielen“ in der Alexa-App auf dem iPhone

Sie können sogar Ihre lokalen Radiosender einstellen und eine ganze Liste von Amazon Kindle-Bibliotheken anhören. Und ja, Sie können auch Apple Music und Spotify verknüpfen.

4. Geräte – Mehrere Geräte verwalten

Mit einer zunehmenden Anzahl von Smart-Home-Geräten um uns herum besitzt jeder mindestens einen Smart-Home-Controller – wie einen intelligenten Lautsprecher oder ein intelligentes Display.

Gerätebereich in der Amazon Alexa App auf dem iPhone

Wenn Sie zufällig eine besitzen Amazon Echo Gerät können Sie alles, was mit dem Gerät zu tun hat, auf der Registerkarte Geräte verwalten. Zusammen mit dem Hinzufügen neuer Echo-Geräte zur App können Sie mehrere Echo-Lautsprecher kombinieren, um direkt über die Geräte-App als Stereolautsprecher zu fungieren.

5. Mehr – Verwalten Sie Ihr Alexa-Konto

Obwohl selbsterklärend, ist More ein Ort, an dem Sie alles rund um Ihr Alexa-Konto verwalten können. Sie können Ihr Konto mit TV-Streaming-Diensten verknüpfen, Erinnerungen hinzufügen, Wecker einstellen, die Sprache ändern und vieles mehr.

Mehr in der Amazon Alexa App auf dem iPhone

Obwohl Alexa eine so interessante App hat, kommt die primäre Verwendung nur auf, wenn wir etwas fragen.

Das Öffnen der App, das Tippen auf die Mikrofontaste oder das Aufrufen von „Alexa“ ist jedoch mühsam. Dank eines neuen Updates hat Amazon Alexa Unterstützung für Widgets auf dem iPhone erhalten. Jetzt können Sie Alexa mit einem einzigen Fingertipp direkt von Ihrem iOS-Startbildschirm aus aufrufen.

So fügen Sie das Alexa-Widget zum Startbildschirm Ihres iPhones hinzu:

  1. Laden Sie die Amazon Alexa-App herunter oder aktualisieren Sie sie auf die neueste Version.
  2. Drücken Sie lange auf eine leere Stelle auf dem Startbildschirm, um in den Jiggle-Modus zu gelangen.
  3. Tippen Sie nun oben links auf die Schaltfläche +.
  4. Scrollen Sie durch die Liste und wählen Sie Alexa.
  5. Schließlich platzieren Sie das Widget an einer beliebigen Stelle.

Amazon Alexa-Widget auf dem iPhone hinzufügen und verwenden

Wenn Sie jetzt auf das Widget tippen, startet Ihr iPhone die Alexa-App mit aktiviertem Mikrofon, um den Befehl schnell zu sagen. Dies bringt Alexa sicherlich einen Schritt näher an Siri auf dem iPhone – in Bezug auf den einfachen Zugriff.

Die Alexa-App ist sicherlich eine der besten persönlichen Assistenten-Apps auf dem Markt. Welche Funktion der Alexa-App gefällt dir am besten? Lass es uns unten im Kommentarbereich wissen!

Wenn Ihnen gefallen hat, was wir über Alexa auf dem iPhone zu sagen haben, könnten Sie auch diese lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *