So verwenden Sie AirTag, um Schlüssel, Brieftasche und andere Gegenstände zu finden

Nach vielen Lecks und viel Vorfreude kündigte Apple AirTag bei seiner Frühjahrsveranstaltung am 20. April 2021 offiziell an. Endlich!

AirTag ist Apples Antwort auf Bluetooth-Tracker wie Tile und Chipolo. Sie können das Gerät an Ihren Schlüsseln, Ihrer Brieftasche, Ihrem Gepäck, Ihrem Rucksack und fast allem anderen befestigen und sicherstellen, dass Sie es nie wieder verlieren.

Lassen Sie mich Ihnen mehr darüber erzählen, wie Sie AirTag einrichten und damit Ihre Zugehörigkeit finden.

Was ist ein Apple AirTag?

Was ist ein Apple AirTag?Bildquelle: Apple

Apple AirTag ist ein winziger Tracker, mit dem Sie Ihre wertvollen Gegenstände wie Schlüssel, Tasche, Haustier usw. anbringen und mithilfe der Präzisionsfindungsfunktion finden können (dazu später mehr).

AirTags sind klein und leicht und wiegen nur 11 Gramm. Diese winzigen Tracker sind spritzwasser-, wasser- und staubdicht. Mit der Schutzart IP67 können sie einer maximalen Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten standhalten. Eine kostengünstige, überall bequem zu findende und vom Benutzer austauschbare CR2032-Knopfzellenbatterie versorgt sie bis zu einem Jahr lang mit Strom.

AirTag an Schlüsseln befestigtBildquelle: Apple

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie AirTag funktioniert und wie es verwendet wird.

Es gibt zwei Szenarien:

1. Wenn das fehlende Objekt in der Nähe ist

Wenn Sie Ihren Artikel in der Nähe verlegt haben, der sich im Bluetooth-Bereich befindet, öffnen Sie die App “Meine Suche” und wechseln Sie zur Registerkarte “Artikel”. Von hier aus können Sie den aktuellen oder letzten bekannten Standort anzeigen.

Da sich AirTag im Bluetooth-Bereich befindet, können Sie mit der Find My-App einen Sound abspielen. Alternativ können Sie auch Siri rufen und ihn nach etwas wie “Finde meine Schlüssel” fragen. Der eingebaute Lautsprecher des AirTag gibt einen Ton aus. Folgen Sie ihm einfach, um das fehlende Objekt zu finden.

Verwenden Sie Find My App, um Sound zu verfolgen und abzuspielen, wenn ein Objekt mit AirTag in der Nähe verlegt wurdeBildquelle: Apple

Wenn Sie ein iPhone mit Apples U1-Chip haben, nämlich die iPhone 11- und 12-Serie, macht Precision Finding die Dinge noch zugänglicher.

Es kann Ihnen die Entfernung und Richtung anzeigen, in die Sie sich bewegen müssen, um das falsch platzierte Objekt zu finden. Dies liegt daran, dass ein AirTag auch über den U1-Chip verfügt, der die Ultra-Breitband-Technologie verwendet, mit deren Hilfe der Standort genauer und präziser angezeigt werden kann.

Mit Eingaben von Kamera, ARKit, Beschleunigungsmesser und Gyroskop erhalten Sie über Ton, Haptik und visuelles Feedback genaue Anweisungen zum AirTag.

Die Präzisionssuche für U1-Chips erleichtert das Auffinden falsch platzierter Elemente, die an AirTags angebracht sindBildquelle: Apple

Hinweis: AirTag unterstützt Eingabehilfen wie VoiceOver. Dies ist hilfreich für blinde oder sehbehinderte Menschen, da sie mit der Stimme auf das verlegte Objekt zugreifen können. Das iPhone kann Richtungen wie ankündigen “AirTag ist 3 Fuß entfernt auf der linken Seite.”

2. Wenn der fehlende Gegenstand weit ist

Wenn Sie Ihre Tasche, Brieftasche oder irgendetwas, das an einem AirTag befestigt ist, an einem öffentlichen Ort weit hinter sich gelassen haben, hilft das Find My-Netzwerk beim Auffinden. iPhones, iPads und Macs in der Nähe erkennen das vom AirTag gesendete Bluetooth-Signal. Diese Standortdaten werden dann sicher an iCloud gesendet, das Sie auf der Karte in Ihrer Find My-App auf Ihrem iPhone oder iPad sehen können.

Der gesamte Prozess ist anonym, privat, verschlüsselt und selbst Apple kann ihn nicht lesen. Nur der richtige AirTag-Besitzer kann den Standort sehen. Darüber hinaus werden die Standortdaten und der Verlauf nicht auf dem AirTag gespeichert.

Der Datenschutz mit AirTags als Standortdaten ist verschlüsselt und anonymBildquelle: Apple

Das Einrichten von AirTags ähnelt fast dem Einrichten Ihrer AirPods – es ist mühelos. Der erste Schritt besteht darin, Ihr iPhone oder iPad auf iOS 14.5 oder iPadOS 14.5 zu aktualisieren. Als nächstes verbindet ein One-Tap-Setup mühelos den AirTag mit Ihrem Gerät.

Danach können Sie ihm einen Namen geben, z. B. Schlüssel, Tasche, Brieftasche oder etwas anderes. Behalten Sie nun den AirTag oder befestigen Sie ihn an dem wertvollen Gegenstand, und Sie können ihn verfolgen.

So richten Sie AirTags ein und verwenden sieBildquelle: Apple

Wenn Sie den Gegenstand jemals verlieren, öffnen Sie die Find My App und versetzen Sie Ihren AirTag in den Lost-Modus. Sie werden automatisch benachrichtigt, wenn es mithilfe von “Mein Netzwerk suchen” gefunden wird.

Im verlorenen Modus können Sie ihn auch so konfigurieren, dass Ihr Kontakt usw. angezeigt wird. Auf diese Weise kann jeder andere iPhone- oder Android-Benutzer mit NFC auf den weißen Teil Ihres AirTags tippen, der ihn zu found.apple.com führt. Von hier aus können sie Ihre Kontaktdaten sehen und Sie erreichen.

Ich hoffe, diese kurze AirTag-Anleitung war hilfreich. In den kommenden Tagen werden wir es aktiv aktualisieren. Und wie Sie warten auch wir auf eine praktische Erfahrung.

Ich würde gerne Ihre Gedanken zu Apples AirTag hören. Teile sie in den Kommentaren unten.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *