So verstecken Sie Ihre Telefonnummer in WeChat

Möchten Sie Ihre Telefonnummer in WeChat verstecken? Möchten Sie die Privatsphäre verbessern und gleichzeitig das Beste aus dieser App machen? Möchten Sie sich voll und ganz mit anderen WeChat-Benutzern austauschen, möchten aber einen Anschein von Datenschutz bewahren? Dann ist dieses Tutorial genau das Richtige für Sie. Ich werde Sie durch das Verstecken Ihrer Nummer und das Verbessern der wichtigsten Datenschutzeinstellungen in dieser wahnsinnig beliebten App führen.

WeChat erobert zusammen mit der chinesischen App TikTok den Westen im Sturm. Sie sind in ihrer jetzigen Form etwa ein oder zwei Jahre alt und haben in dieser Zeit eine aktive Nutzerbasis von Hunderten von Millionen gewonnen. Beide Apps standen ganz oben in den App-Download-Charts und scheinen immer wieder neue Benutzer anzulocken.

Datenschutz und Sicherheit sind immer ein Problem, wenn eine neue App auf den Markt kommt, und dies scheint umso mehr der Fall zu sein, wenn diese App chinesischen Ursprungs ist. Weder WeChat noch TikTok scheinen besser oder schlechter zu sein als westliche Apps und haben ähnliche Datenschutzoptionen, sodass Sie einen Teil Ihres persönlichen Lebens persönlich halten können.

Hier sind einige Datenschutzänderungen, die Sie in WeChat vornehmen können, um sich zu beruhigen.

Verstecken Sie Ihre Telefonnummer in WeChat

Ihre Telefonnummer wird nur dann in WeChat verwendet, wenn Sie jemanden befreundet haben, der sie verwendet. Andernfalls wird es nicht im Netzwerk angekündigt. Es kann über die App-Suchfunktion auffindbar sein, sodass Sie Ihre Nummer mithilfe einer bestimmten Option im Datenschutzmenü für sich behalten können.

  1. Öffnen Sie WeChat und melden Sie sich an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ich und Einstellungen.
  3. Wählen Sie Datenschutz und schalten Sie Find Me per Telefonnummer aus.

Jetzt wird Ihre Telefonnummer nicht mehr in der Suche oder einer Funktion in WeChat angezeigt.

Schließen Sie das Datenschutzmenü noch nicht, da wir es benötigen, um die App ein wenig mehr zu sperren. Die Standardeinstellungen sind in Ordnung, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen. Lassen Sie uns in WeChat den Datenschutzbildschirm nach unten arbeiten und entscheiden, ob die Einstellungen ein- oder ausgeschaltet werden sollen.

Freundbestätigung – Kontrollieren Sie, ob Personen Sie finden und Sie befreundet haben, ohne dass Sie dies bestätigen oder nicht. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass Zufälle Sie als Freund hinzufügen, lassen Sie es aus. Wenn Sie alle überprüfen möchten, die Sie befreundet haben, aktivieren Sie es.

Methoden, um mich zu befreunden – Hiermit wird ausgewählt, wie Menschen Sie finden und befreundet haben. Hier können Sie steuern, ob Sie auf der WeChat ID erscheinen oder ob sie Sie anhand der Telefonnummer finden können.

Mobile Kontakte suchen – Wenn Sie diese Option deaktivieren, wird die Option deaktiviert, automatisch jeden Ihrer Telefonkontakte hinzuzufügen, der WeChat als Freund verwendet. Dies ist eine nützliche Option, wenn Sie eine große Kontaktliste haben, die eher aus Bekannten als nur aus Freunden besteht.

Sperrliste – Hier werden Freunde angezeigt, die Sie blockieren. Hier gibt es kein Umschalten, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie irgendwann Leute blockieren. Es ist also gut zu wissen, wo es sich befindet.

Meine Momente nicht teilen – Dies ist eine Liste, die Sie manuell erstellen können und die WeChat-Freunde enthält, deren Momente Sie nicht sehen möchten. Es ist eine schwarze Liste, die nur mit Moments funktioniert, sodass andere Interaktionen nicht betroffen sind.

Momente des Benutzers ausblenden – Dies ist das Gegenteil. Dies schließt WeChat-Freunde ein, deren Momente Sie nicht sehen möchten. Ein nützlicher Filter für Oversharer oder diejenigen, die Dinge posten, an denen Sie wirklich nicht interessiert sind.

Für andere sichtbar – Hiermit wird gesteuert, wer Ihre Momente sehen kann, wenn Sie sie veröffentlichen. Wenn Sie keine spezifischen Probleme mit Personengruppen haben, lassen Sie dies am besten überhaupt, um die maximale Reichweite zu erzielen. Ihre anderen Optionen sind “Letzte 3 Tage”, “Letzter Monat” und “Letzte 6 Monate”, die den Zugriff auf Momente innerhalb dieses Zeitraums einschränken.

Nur die letzten 10 öffentlich gemacht – Dies ist eine Option, um die öffentliche Zugänglichkeit Ihrer Momente auf Ihre letzten 10 zu beschränken. Es ist eine seltsame Einstellung, die Sie jedoch nach Belieben festlegen können oder nicht.

Ändern Sie Ihr WeChat-Passwort

Die letzte Sicherheitsmaßnahme, die Sie beachten sollten, ist das Ändern Ihres WeChat-Passworts. Es ist nicht etwas, das Sie so oft tun müssen, aber wenn Sie es regelmäßig in etwas ändern, das schwer zu erraten ist, kann dies Ihrer persönlichen Sicherheit helfen.

  1. Öffnen Sie WeChat und wählen Sie die Registerkarte Ich.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Kontosicherheit.
  3. Passwort auswählen.
  4. Geben Sie ein festes Passwort in die Felder Passwort und Bestätigen ein.

Versuchen Sie, Ihr Passwort so schwer wie möglich zu erraten, während Sie sich daran erinnern können, was es ist. Vermeiden Sie Wörter aus dem Wörterbuch und verwenden Sie stattdessen eine Passphrase wie den Namen Ihres Lieblingsschauspielers oder -künstlers mit einigen Zahlen anstelle von Buchstaben und einem Sonderzeichen hier und da.

WeChat bietet einige grundlegende Datenschutzoptionen, die Sie konfigurieren können, um den Datenschutz in der App zu verbessern. Jetzt wissen Sie, wo sie sich befinden und was sie bedeuten. Sie können eine fundierte Entscheidung über die Verwendung der App treffen und welche Informationen Sie bereit sind, dort zu veröffentlichen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *