So verstecken Sie Fotos oder Videos auf Ihrem iPhone und iPad

Lass uns ehrlich sein; wir alle haben bestimmte Fotos und Videos auf unserem iPhone, die wir weder löschen noch wollen, dass andere darauf zugreifen. Hier kommt die integrierte iPhone-Funktion zum Ausblenden Ihrer Fotos mit der Fotos-App zur Rettung. Darüber hinaus können Sie im Gegensatz zu früher auch den versteckten Ordner ausblenden, um den Inhalt unzugänglich zu machen.

Aber das ist es nicht! Wir haben einen anderen Weg im Ärmel, um Ihnen zu helfen, Ihre privaten Inhalte zu verbergen. Lesen Sie mit, um es herauszufinden.

So verstecken Sie Bilder und Videos auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie Fotos.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Auswählen und wählen Sie die Fotos aus, die Sie ausblenden möchten.
    Notiz: Sie können sogar die Fotos aus einem Album auswählen.
  3. Tippen Sie nach der Auswahl unten links auf Teilen.
  4. Scrollen Sie im Freigabeblatt nach oben und tippen Sie auf Ausblenden.

    Verstecken Sie Ihre Selfies, Screenshots oder andere Fotos auf dem iPhone

  5. Tippen Sie abschließend auf Ausblenden [N] Fotos zur Bestätigung.

    Fotos auf iPhone und iPad ausblenden

Großartig! Sie haben diese Fotos versteckt. Diese Fotos werden jetzt in einem Ordner namens “Verstecktes Album” im Abschnitt “Alben” angezeigt.

Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und diese Fotos und Videos einblenden möchten, lesen Sie weiter.

So blenden Sie Fotos oder Videos auf dem iPhone ein

  1. Öffnen Sie Fotos und tippen Sie auf Versteckter Ordner.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Auswählen.
  3. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie einblenden möchten.
  4. Tippen Sie dann unten links auf Teilen.
  5. Scrollen Sie nach oben, um eine Option namens Einblenden zu finden.
  6. Tippen Sie auf Einblenden, damit die Fotos wieder in Ihrer Bibliothek angezeigt werden.

Bonus: Hier ist ein cooler Trick! Mit iOS 14 können Sie sogar den versteckten Ordner ausblenden, sodass die Fotos und Videos vollständig ausgeblendet werden.

So blenden Sie den versteckten Ordner auf dem iPhone und iPad aus

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Scrollen Sie nach oben, bis Sie Fotos finden.
  3. Tippen Sie auf Fotos.
  4. Scrollen Sie als Nächstes nach oben, bis Sie einen Schalter für Hidden Album sehen.
    Standardmäßig ist es aktiviert.
  5. Tippen Sie darauf, um auszuschalten.

Umschalten für verstecktes Album in den iPhone-Einstellungen

Hier bitteschön! Sie haben nun den Ordner zusammen mit den darin enthaltenen Fotos ausgeblendet. Der Ordner wird in der Fotos-App nicht mehr angezeigt. Um Ihre versteckten Fotos wieder anzuzeigen, befolgen Sie die obigen Schritte und schalten Sie den Schalter ein.

Alternativ können Sie die Notizen-App verwenden, um Ihre privaten Fotos und Videos auszublenden.

So blenden Sie Fotos und Videos mit der Notes-App aus

Die Notizen-App bietet die Möglichkeit, einzelne Notizen zu sperren. Auf diese Weise können Sie Ihre Fotos und Videos ausblenden, indem Sie eine Authentifizierungsebene bereitstellen. Sie können Ihre Inhalte zu einer Notiz hinzufügen und jedes Mal ein Kennwort erstellen, das für den Zugriff auf diese Inhalte erforderlich ist.

Sie können Ihrer passwortgeschützten Notiz sogar eine biometrische Authentifizierung (Face ID oder Touch ID) hinzufügen, um sie zu entsperren. So geht’s:

Senden Sie Ihre Medieninhalte an Notes:

  1. Öffnen Sie Fotos.
  2. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie ausblenden möchten.
  3. Tippen Sie unten links auf Teilen.
  4. Wählen Sie Notizen im Freigabeblatt aus.
    Hinweis: Wenn Sie es nicht finden können, tippen Sie auf Mehr.
  5. Sobald dies erledigt ist, trägt es standardmäßig den Titel Neue Notiz. Sie können darauf tippen, um auszuwählen, wo Sie diese Notiz speichern möchten, und auch eine Beschreibung hinzufügen.
  6. Tippen Sie abschließend auf Speichern, um Ihre Medien in der Notiz zu speichern.

Senden Sie Ihre Medieninhalte an Notes auf dem iPhone

Sperren Sie die Notiz auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie Notizen und gehen Sie zu der von Ihnen erstellten Notiz.
  2. Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte.
  3. Tippen Sie auf das Sperrsymbol, um die Notiz zu sperren.
    Hinweis: Wenn Sie zum ersten Mal eine Notiz sperren, müssen Sie ein Passwort erstellen und Face ID oder Touch ID aktivieren.

Los geht’s! Sie haben jetzt eine gesperrte Notiz erstellt. Wenn Sie es entsperren müssen, müssen Sie Face ID, Touch ID oder das Passwort verwenden. Vergessen Sie also das Passwort nicht.

So können Sie die Fotos und Videos auf Ihrem iPhone oder iPad ein- und ausblenden oder sogar in der Notes App sperren. Alternativ können Sie sogar Apps auf Ihrem iPhone sperren, um zu verhindern, dass jemand auf die Inhalte zugreift.

Was halten Sie von dieser Funktion? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *