So verstecken Sie Apps auf iPhone oder iPad (kein Jailbreak)

Wir haben alle unsere Geheimnisse, nicht wahr? Und einige dieser Geheimnisse sind in unseren Smartphones verborgen. Es gibt zahlreiche Apps, die unsere persönlichen Daten enthalten. Daher möchten wir nicht, dass andere Personen auf unsere persönlichen Daten stoßen. Möglicherweise haben Sie auch eine Dating-App, die die Welt nicht sehen soll, da die Leute natürlich ein wenig wertend sein können. Obwohl es zahlreiche Möglichkeiten gibt, Apps auf Android auszublenden, ist nicht jedem bewusst, dass Sie Apps auch auf dem iPhone ausblenden können. Möglicherweise ist Ihnen der Fehler in iOS 9.2 bekannt, mit dem Benutzer verschachtelte Ordner erstellen konnten, um Apps auszublenden. Dieser Fehler wurde jedoch behoben und diese Methode funktioniert nicht mehr. Die gute Nachricht ist, dass es andere Möglichkeiten gibt, Apps auf dem iPhone auszublenden:

1. Apps durch Einschränkungen ausblenden

iOS enthält eine coole Funktion “Einschränkungen”, die sich hauptsächlich an Benutzer richtet, die nach Kindersicherung suchen. Sie können diese Funktion jedoch auch verwenden, um Apps auszublenden. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu iOS-Einstellungen-> Allgemein-> Einschränkungen. Tippen Sie hier auf „Einschränkungen aktivieren“.

iPhone-Enable-Einschränkungen

Anschließend müssen Sie einen „Restriction Passcode“ eingeben. Nachdem Sie den Passcode zweimal eingegeben haben, wird die Funktion “Einschränkungen” aktiviert. Anschließend können Sie die Schaltflächen für iOS-Standard-Apps wie Safari, Kamera, Siri, Facetime, App Store, Podcasts usw. deaktivieren, um sie auszublenden.

Hide-iPhone-Apps-Einschränkungen

Um Apps von Drittanbietern auszublenden, scrollen Sie nach unten und gehen Sie im Abschnitt „Zulässiger Inhalt“ zu „Apps“. Hier können Sie alle Apps von Drittanbietern ausblenden oder Apps basierend auf ihren Altersbewertungen ausblenden.

verstecke-iphone-apps-altersbewertung

Es gibt keine Möglichkeit, bestimmte Apps auszublenden, aber Sie können die Option “12+” verwenden, um Dating-Apps auszublenden, oder die Option “9+” verwenden, um soziale Apps wie Instagram auszublenden. Sie können die Altersfreigaben verschiedener Apps im App Store überprüfen.

App-Altersbewertungen-App-Store

Die deaktivierten Apps werden sowohl auf dem Homescreen als auch auf der Suche ausgeblendet. Außerdem bleiben sie auch nach dem Neustart Ihres iPhone oder iPad verborgen, und Sie können Ihre versteckten Apps nur zurückerhalten, indem Sie die Funktion “Einschränkungen” über Ihren Passcode deaktivieren.

Leider können Sie nicht alle Standard-Apps ausblenden, aber Sie können sicherstellen, dass niemand die Einstellungen Ihrer Apps oder Ihres Geräts ändern kann. Sie können beispielsweise die Funktion “Einschränkungen” verwenden, um sicherzustellen, dass niemand mit Ihren Standortdiensten, Kontakten, Kalendern, Fotos oder Ihren Twitter- oder Facebook-Kontoinformationen herumspielen kann.

2. Verstecken Sie Stock Apps unter iOS 10

Sie müssen gehört haben, dass Sie mit iOS 10 Standard-Apps deinstallieren können, oder? Nun, es ist nicht unbedingt wahr. Wenn Sie Aktien-Apps in iOS 10 entfernen, wird die App nur ausgeblendet und nicht aus dem System entfernt, da dies die Leistung anderer verbundener Dienste beeinträchtigen würde. Wenn beispielsweise die Kontakte-App entfernt wird, können Sie Ihre Kontakte weiterhin über die Registerkarte in der Telefon-App finden.

Dies ist also eine großartige Möglichkeit, Apps auf dem iPhone oder iPad auszublenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Aktien-App gedrückt zu halten. Wenn die Apps zu zittern beginnen, tippen Sie auf das Kreuzsymbol der App, die Sie ausblenden möchten. Nach dem Ausblenden können Sie die App herunterladen, indem Sie einfach zum App Store gehen, nach der App suchen und auf das Cloud-Symbol tippen. Dies deutet darauf hin, dass die App bereits auf Ihr Gerät heruntergeladen wurde. Sobald Sie auf das Cloud-Symbol tippen, wird die App sofort wieder auf Ihrem iPhone installiert.

iphone-hide-stock-apps-komprimiert

Bonus: Verwenden Sie Guided Access

iOS enthält auch eine coole Guided Access-Funktion, mit der Sie UI-Elemente deaktivieren und einen Benutzer auf eine einzelne App oder einen einzelnen Bildschirm beschränken können. Dies kann nützlich sein, wenn Sie Ihr Telefon an jemanden übergeben müssen, dieser jedoch nur bestimmte Funktionen verwenden soll. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu iOS-Einstellungen-> Allgemein-> Barrierefreiheit und scrollen Sie hier bis zum Ende und aktivieren Sie „Geführter Zugriff“.

Enable-Guided-Access-iPhone

Öffnen Sie anschließend die App, für die Sie Guided Access verwenden möchten, und drücken Sie dreimal die Home-Taste. Dann wird Guided Access gestartet. Tippen Sie hier auf „Start“, um loszulegen. Geben Sie dann zweimal einen gewünschten Passcode ein oder verwenden Sie einfach TouchID.

Guided-Access-Enable-iPhone-komprimiert

Sobald Sie fertig sind, müssen Sie Bereiche umkreisen, die Sie deaktivieren möchten. Die eingekreisten Bereiche sind grau überlagert und funktionieren nicht, wenn Sie darauf tippen. Sie können auch auf die Schaltfläche „Optionen“ unten links klicken, um die Sleep / Wake-Taste, die Lautstärketasten, die Tastatur, die Berührung usw. zu deaktivieren.

Guided-Access-Optionen-komprimiert

Neben bestimmten deaktivierten UI-Elementen stellt Guided Access auch sicher, dass Sie die App nicht verlassen können. Sie können den geführten Zugriff beenden, indem Sie dreimal auf die Home-Taste tippen und Ihren Passcode oder Ihre TouchID eingeben.

Während Guided Access keine Apps verbirgt, ist es dennoch praktisch, wenn Sie jemandem etwas auf Ihrem iPhone anzeigen möchten, aber nicht möchten, dass er andere Informationen auf Ihrem Telefon überprüft.

SIEHE AUCH: So verstecken Sie Fotos auf Ihrem iPhone und iPad

Verstecken Sie iPhone-Apps vor neugierigen Blicken

Nun, dies waren die einfachen Möglichkeiten, mit denen Sie sowohl Aktien als auch Apps von Drittanbietern auf Ihrem iPhone ausblenden können. Wir sind uns einig, dass dies keine sehr optimierte Lösung ist, aber leider ist das alles, was Sie nativ auf dem iPhone tun können. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es keine Apps von Drittanbietern, mit denen Sie Apps unter iOS ausblenden können. Also, das ist es von unserer Seite, aber wir würden gerne Ihre Gedanken hören. Lassen Sie uns wissen, ob unsere Methoden Ihnen geholfen haben, Apps auf dem iPhone auszublenden, und kommentieren Sie, wenn Sie Zweifel haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *