So versetzen Sie ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus (alle Modelle)

Apple-Geräte sind ziemlich zuverlässig, aber wie jede Technologie stürzen sie manchmal ab oder reagieren nicht mehr. Wenn ein Hard-Reset das Problem nicht behebt, müssen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen, um es wiederherzustellen. Dies unterscheidet sich vom DFU-Modus, der der ultimative letzte Ausweg ist, um Ihr Telefon wieder zum Laufen zu bringen. Im Wiederherstellungsmodus stellt iTunes Ihr Gerät auf die ursprünglichen Werkseinstellungen wieder her, jedoch mit dem neuesten iOS und der neuesten Firmware. Sehen wir uns den Prozess für das iPhone 13 und andere Gerätemodelle an.

So versetzen Sie das iPhone 13, 12, 11, X oder iPhone SE 2020, 8 in den Wiederherstellungsmodus

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein Lightning-auf-USB-Kabel mit einem Computer.
    Notiz: Wenn auf Ihrem Mac macOS Catalina oder Big Sur ausgeführt wird, verwenden Sie den Finder. Und wenn Sie eine frühere Version von macOS oder Windows-PC verwenden, verwenden Sie iTunes.
  2. Drücken Sie die Lauter-Taste auf der linken Seite des Geräts und lassen Sie sie wieder los.
  3. Drücken Sie anschließend die Lautstärketaste und lassen Sie sie wieder los.
  4. Halten Sie nun die Seitentaste (Power-Taste) etwa zehn Sekunden lang gedrückt. Sie sehen einen komplett schwarzen Bildschirm. Dann sehen Sie das Apple-Logo (Startbildschirm). LASSEN SIE DIE TASTE NICHT LOS.

    Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone 11 Pro Max, 11 Pro und iPhone 11

  5. Nach einigen Sekunden sehen Sie ein Blitzkabel mit einem Pfeil, der auf einen Mac zeigt. LASSEN SIE JETZT DIE TASTE LOS. Sie sehen auch ein Popup im Finder oder iTunes.
  6. Im Finder- oder iTunes-Popup-Fenster wird angezeigt: “Es liegt ein Problem mit dem iPhone vor, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung erfordert.”
    • Klicken Sie auf Aktualisieren, um das Problem zu beheben. Dadurch bleiben alle Ihre Einstellungen und iPhone-Daten erhalten
    • Wenn das Update Ihr Problem nicht beheben kann, wiederholen Sie den Vorgang und klicken Sie nun auf Wiederherstellen. Wiederherstellen löscht alle Einstellungen und Inhalte. Wenn Sie ein Backup in iCloud oder auf einem Computer haben, können Sie später alles aus dem Backup wiederherstellen (während Sie Ihr iPhone einrichten).

Notiz: Falls Sie in Schritt 5 kein Popup im Finder oder iTunes sehen, aber das Blitzkabel und das MacBook-Logo auf dem iPhone sehen, lassen Sie die Taste los. Klicken Sie als Nächstes manuell auf Ihr iPhone unter „Standorte“ in der linken Finder-Seitenleiste auf dem Mac oder auf dem iPhone-Symbol in iTunes.

Um den Wiederherstellungsmodus zu beenden, drücken Sie einfach die Seitentaste auf Ihrem iPhone und lassen Sie sie los, wenn das Blitzkabel und das MacBook-Logo vom Bildschirm verschwinden. Ihr iPhone schaltet sich normal ein.

Beenden Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone 11 Pro Max, 11 Pro und iPhone 11

So rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone 7 oder iPhone 7 auf

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer und öffnen Sie iTunes/Finder. Stellen Sie dann sicher, dass das Gerätesymbol im Menü oben links angezeigt wird.
  2. Halten Sie die Seitentaste gedrückt. Schieben Sie dann zum Ausschalten.

    iPhone 7 ausschalten

  3. Halten Sie nun die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm Verbindung mit iTunes auf dem Bildschirm angezeigt wird.

    Versetzen Sie das iPhone 7 in den Wiederherstellungsmodus

Um den Wiederherstellungsmodus zu verlassen, trennen Sie Ihr Gerät vom Computer. Halten Sie dann die Seitentaste und die Leiser-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

So versetzen Sie iPhone 6s oder früher und iPad in den Wiederherstellungsmodus

  1. Schalten Sie Ihr iOS-Gerät aus. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste 3 Sekunden lang gedrückt.
  2. Wischen Sie nun über den Schieberegler, um den Schieberegler nach rechts auszuschalten.

    iPhone 7 ausschalten

  3. Halten Sie die Home-Taste Ihres Geräts gedrückt.
  4. Jetzt müssen Sie Ihr iPhone an Ihren Mac oder Windows-PC anschließen. Stellen Sie sicher, dass iTunes auf Ihrem Computer ausgeführt wird.
  5. Als Nächstes müssen Sie die Home-Taste loslassen, wenn der Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ angezeigt wird.

    Versetzen Sie das iPhone 7 in den Wiederherstellungsmodus

iTunes zeigt eine Warnung an, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde, und fordert Sie auf, Ihr Gerät wiederherzustellen.

Um den Wiederherstellungsmodus auf einem iPad oder iPhone 6s/SE und früheren Versionen zu beenden, halten Sie die Home- und Power-Taste etwa 15 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm leer wird. Lassen Sie dann die Home-Taste los, aber halten Sie die Power-Taste gedrückt, bis Ihr Gerät hochfährt.

So rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf dem iPad Pro mit Face ID auf

  1. Halten Sie die Sleep/Wake-Taste (oben) und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Ausschaltschieberegler angezeigt wird.
  2. Drücken Sie den Ausschaltschieberegler, um das iPad Pro auszuschalten.
  3. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Computer, während Sie gleichzeitig die Sleep/Wake-Taste (oben) gedrückt halten. Halten Sie die Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Versetzen Sie das iPad Pro mit Face ID in den Wiederherstellungsmodus

Um den Wiederherstellungsmodus auf dem iPad Pro ohne Home-Taste zu beenden, trenne dein Gerät vom Computer. Drücken Sie dann die Lauter-Taste und dann die Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie abschließend die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Zusammenfassen

So können Sie den Wiederherstellungsmodus auf allen iPhone- und iPad-Modellen nutzen. Es ist ein echter Lebensretter, wenn Ihr Gerät auf hartnäckige Probleme stößt. Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie weitere Fragen zum Wiederherstellungsmodus haben.

Vielleicht möchten Sie einen Blick darauf werfen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *