So versetzen Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus

So großartig ein Gerät auch ist, es hat von Zeit zu Zeit einige Probleme. Während die meisten dieser Probleme innerhalb von Sekunden oder im schlimmsten Fall nach einem Neustart Ihres Telefons gelöst werden können, ist dies nicht immer der Fall. Bei einigen Problemen und Problemen müssen Sie möglicherweise Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Wenn Ihr Telefon beispielsweise während eines Updates hängen geblieben ist oder nicht mehr reagiert, können Sie dies tun.

Natürlich ist dies eher ein letzter als ein erster Ausweg, daher sollten Sie fast alles andere zuerst ausprobieren, bevor Sie dies tun. Der Grund dafür ist, dass es ein mühsamer Prozess ist, den die meisten Menschen nur tun wollen, wenn sie es wirklich müssen. Nachdem Sie nun ein wenig über den Wiederherstellungsmodus des iPhones wissen und wissen, warum Sie ihn möglicherweise verwenden müssen, können wir Ihnen endlich zeigen, wie Sie das iPhone tatsächlich in den Wiederherstellungsmodus versetzen können.

Die Schritte, die Sie ausführen, um Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, hängen von Ihrem Gerät ab. Die Anweisungen wurden geändert, als das iPhone 7 kam. Wenn Sie also eine 6S oder eine frühere Version haben, unterscheiden sich die Schritte geringfügig von denen mit einer 7. Schauen wir uns ohne weiteres an, wie Sie Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

So versetzen Sie Ihr iPhone 7 in den Wiederherstellungsmodus

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr iPhone 7 ausgeschaltet ist, falls dies noch nicht geschehen ist.

Schritt 2: Als nächstes möchten Sie die Lautstärketaste auf Ihrem iPhone 7 gedrückt halten.

Schritt 3: Sie möchten dann Ihr Gerät an Ihren Computer anschließen und sicherstellen, dass iTunes ausgeführt wird (halten Sie auch die Lautstärketaste gedrückt).

Schritt 4: Sobald Sie auf Ihrem Telefon den Bildschirm Mit iTunes verbinden sehen, können Sie die Lautstärketaste loslassen.

So versetzen Sie Ihr iPhone 6S oder früher in den Wiederherstellungsmodus

Schritt 1: Genau wie beim iPhone 7 sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr iPhone als Erstes ausschalten, wenn es noch nicht ausgeschaltet ist.

Schritt 2: Als Nächstes möchten Sie die Home-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt halten.

Schritt 3: Schließen Sie dann Ihr Gerät an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass iTunes aktiviert ist (halten Sie die Taste gedrückt).

Schritt 4: Wenn der Bildschirm “Mit iTunes verbinden” wieder angezeigt wird, können Sie die Home-Taste loslassen und mit der Wiederherstellung und dem Neustart Ihres Geräts beginnen.

Sobald Sie die Schritte für das jeweilige Gerät ausgeführt haben, sollte iTunes Ihnen eine Warnung anzeigen, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Von dort aus können Sie mit der App Ihr ​​Gerät wiederherstellen und so endlich vor allen Problemen bewahren, die Ihr Gerät plagten, und den Wiederherstellungsmodus verlassen. Wenn Sie den Wiederherstellungsmodus verlassen möchten, bevor Ihr Telefon wiederhergestellt wird, ziehen Sie einfach den Stecker aus der Steckdose und schalten Sie das Gerät aus und wieder ein. Wenn die oben genannten Anweisungen und Schritte aus irgendeinem Grund Ihrem Problem nicht geholfen haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich entweder an Apple zu wenden, mit Ihrem Diensteanbieter zu sprechen oder Ihr Telefon zu einem Fachmann zu bringen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.