So verschlüsseln Sie Ihre WhatsApp-Chat-Backups auf dem iPhone

WhatsApp ist derzeit eine der beliebtesten Messaging-Apps. Es ist zwar nicht unbekannt, dass die Plattform im Chat eine Verschlüsselungsoption bietet, aber viele wissen nicht, dass Sie damit auch Ihre Chat-Backups in der iCloud verschlüsseln können. So sichern Sie Ihre Nachrichten.

Darüber hinaus werden die Daten mit einem Passwort gesichert und nur Sie können nach der Verschlüsselung in der iCloud darauf zugreifen. Lassen Sie mich Ihnen genau zeigen, was Verschlüsselung ist und wie Sie es für WhatsApp-Chat-Backups auf iCloud aktivieren können!

Was sind Ende-zu-Ende-verschlüsselte WhatsApp-Chat-Backups?

Einfach ausgedrückt bedeutet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, dass Ihre Daten passwortgeschützt sind und niemand sonst darauf zugreifen kann. Alle WhatsApp-Nachrichten sind standardmäßig verschlüsselt, aber wenn Sie sie in iCloud hochladen, kann iCloud diese Nachrichten sehen.

Daher macht die Verschlüsselung Ihres Backups Ihre Daten auch in der Cloud sicherer! Aber wie funktioniert das?

Nun, wenn Sie eine Nachricht senden, werden die Daten in ein spezielles Format umgewandelt und müssen entschlüsselt werden. Das Gerät des Empfängers verwendet dann den Schlüssel, um die Nachricht zu entschlüsseln, um sie zu verstehen. Diese Daten sind für jedes Gerät außer dem des Empfängers Kauderwelsch, da sie nicht den Schlüssel haben, um sie zu entschlüsseln!

Wer kann auf das verschlüsselte Chat-Backup von WhatsApp zugreifen?

Wie bereits erwähnt, können nur Sie auf diese verschlüsselten Backups zugreifen. Auf die Nachrichten kann nur auf Ihrem Gerät zugegriffen werden, da der Schlüssel zum Verständnis nur bei Ihnen liegt. Nicht einmal WhatsApp oder iCloud können darauf zugreifen.

So verschlüsseln Sie WhatsApp-Chat-Backups in iCloud auf dem iPhone

Der Vorgang zum Ein- oder Ausschalten der Verschlüsselung für diese Backups kann in der iOS WhatsApp-Anwendung durchgeführt werden.

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Chats → Chat & Backup → End-to-End Encrypted Backup.

    Gehen Sie zu Chats → Chat & Backup → End-to-End Encrypted Backup von WhatsApp

  3. Tippen Sie auf Einschalten.
  4. Wählen Sie zwischen Passwort oder 64-stelligem Verschlüsselungsschlüssel.
  5. Richten Sie ein Passwort ein und tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Erstellen.

    Wählen Sie zwischen Passwort oder 64-stelligem Verschlüsselungsschlüssel bei WhatsApp

Um es mit dem eingestellten Passwort auszuschalten, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf WhatsApp.
  2. Gehen Sie zu Chats → Chat & Backup → End-to-End Encrypted Backup.
  3. Tippen Sie auf Ausschalten.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Fertig.
  5. Tippen Sie erneut auf Ausschalten.

    Deaktivieren Sie WhatsApp-Chat-Backups auf iOS

So setzen Sie das verschlüsselte iCloud-Backup-Passwort auf dem iPhone zurück

Wenn Sie das Passwort für Ihr verschlüsseltes Backup vergessen haben, machen Sie sich keine Sorgen! Sie können von WhatsApp selbst eine neue festlegen.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass WhatsApp noch auf dem ursprünglichen Gerät unter demselben Profil registriert ist. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, müssen Sie das Gerät wechseln.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf WhatsApp.
  2. Gehen Sie zu Chats → Chat & Backup → End-to-End Encrypted Backup.
  3. Tippen Sie auf Passwort ändern → Ich habe mein Passwort vergessen.
  4. Geben Sie das iPhone-Passwort ein.
  5. Geben Sie das neue Passwort für Ihr verschlüsseltes Backup ein.

    So setzen Sie das verschlüsselte iCloud-Backup-Passwort in WhatsApp zurück

Weitere Sicherheitsmaßnahmen bei WhatsApp

WhatsApp bietet auch andere Methoden, die Ihnen und Ihren Chats helfen, in der App sicher zu bleiben.

  1. Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) – Die Verwendung dieser Verifizierungsmethode fügt Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Sie müssen die eingestellte PIN verwenden, um sich bei Ihrem WhatsApp-Konto anzumelden. Sie können auch eine E-Mail-ID hinzufügen, um Ihre PIN zurückzusetzen. So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung:
    1. Öffnen Sie die WhatsApp-Einstellungen.
    2. Tippen Sie auf Konto → Bestätigung in zwei Schritten → Aktivieren
    3. PIN eingeben.

      Sicherheitsmaßnahmen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung bei WhatsApp

    4. Optional: Geben Sie Ihre E-Mail-ID ein.
    5. Tippen Sie auf Weiter → Fertig.

2. Verstecken Sie Ihre Lesebestätigungen – Dies ist zwar nicht gerade eine Sicherheitsmaßnahme, verhindert jedoch, dass Sie sofort auf die Nachricht reagieren. (Wenn du das als Sicherheit zählst :D). Sehen Sie sich unsere Anleitung zum Deaktivieren von Lesebestätigungen in WhatsApp an.

Das ist es!

Ich hoffe, dieser Artikel hat dazu beigetragen, Ihre WhatsApp-Backups in iCloud zu verschlüsseln und sicher aufzubewahren. Diese Funktion verschafft WhatsApp einen Vorsprung gegenüber anderen konkurrierenden Messaging-Apps wie Telegram. Wenn Sie Fragen oder Zweifel haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *