So verschieben Sie Fotos auf eine SD-Karte in OnePlus 5

Selfie ist ein epidemisches Rätsel. Aus diesem Grund können Benutzer von Android-Handys mit einer erstklassigen Kamera Sie dazu veranlassen, viele Selfies darauf aufzunehmen, was natürlich dazu führt, dass der Speicher Ihres Telefons voll ist. Geben Sie die SD-Karte ein, auf der Sie Dateien, Fotos und Videos von Ihrem Telefon speichern können. Jedes Bild, das Sie auf Ihrem Telefon aufgenommen haben, wird standardmäßig in den internen Speicher Ihres Telefons verschoben und somit voll. Um immer genügend Speicherplatz auf Ihrem Telefon zu haben, sollten Sie wissen, wie diese Fotos auf eine SD-Karte übertragen werden. Und wenn Sie ein OnePlus 5-Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich heute Ihre Glückshose getragen, da wir Ihnen in diesem Handbuch beibringen werden, wie Sie die Fotos von Ihrem OnePlus 5 auf Ihre SD-Karte übertragen.

Bitte achten Sie auf jedes Detail, da die Methoden, die wir Ihnen beibringen, auch auf anderen Smartphones angewendet werden können. Obwohl je nach Betriebssystem des verwendeten Telefons geringfügige Unterschiede bestehen, können Sie Ihre Dateien auf jedem Smartphone Ihrer Wahl auf Ihre SD-Karte übertragen, sofern Sie die Grundlagen kennen und wissen, wo Sie suchen müssen.

Vorteile des Verschiebens Ihrer OnePlus 5-Fotos auf die SD-Karte

Viele Benutzer, insbesondere Frauen, lieben es, in ihrer Galerie zu scrollen, um ihre unzähligen Selfies zu bewundern. Wenn der Telefonspeicher voll ist, löschen sie lieber alles, was sie nicht möchten, anstatt ein Backup für ihre Bilder zu erstellen.

Dies ist der häufigste Vorteil beim Verschieben Ihrer Fotos auf Ihre SD-Karte. Sie können alle Bilder, die Sie aufgenommen haben, auf Ihrem Telefon behalten. Wenn dies gesagt ist, können Sie noch etwas davon profitieren, wenn Sie Ihre Fotos auf Ihre SD-Karte verschieben.

Wenn Sie Ihr Telefon mit vielen Bildern und Videos füllen, wird es schließlich voll, was zu Speicherproblemen auf Ihrem OnePlus 5 führt. Ihr OnePlus 5 leidet möglicherweise unter Speichermangel, wenn bestimmte Anwendungen perfekt ausgeführt werden, was schließlich zu Fehlern und Apps führen kann Ausfälle.

Hier ist ein Denkanstoß für OnePlus 5-Benutzer. Warum leiden Sie unter diesen Problemen, wenn Sie Ihre SD-Karte frei für zusätzlichen Telefonspeicher verwenden können?

Ja genau. Sie können hier nicht nur Ihre wertvollen Selfies speichern, sondern auch alle Arten von Dateien und Daten, mit denen Ihr Telefon nicht überfüllt sein soll. Der Prozess, den wir Ihnen beibringen, gilt nicht nur für Bilder, sondern auch für Dokumente, Musik und Videos.

Übertragen der Fotos in Ihrer Galerie auf die SD-Karte Ihres OnePlus 5

Standardmäßig werden die von Ihnen aufgenommenen Bilder automatisch im Ordner „DCIM“ oder „Pictures“ gespeichert. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Apps> Eigene Dateien> Alle Dateien> Gerätespeicher.

Sobald Sie die Option “Alle Dateien” erreicht haben, werden Sie feststellen, dass es neben “Gerätespeicher”, wo Ihre Bilder standardmäßig gespeichert werden, eine weitere Option namens “SD-Kartenspeicher” gibt.

In Bezug auf den gesunden Menschenverstand befindet sich hier der SD-Kartenspeicher. Bitte notieren Sie sich dies. Tippen Sie anschließend auf den Gerätespeicher, um nach den Dateien zu suchen, die Sie übertragen möchten.

Im Allgemeinen werden Bilder, die Sie mit der Kamera Ihres OnePlus 5 aufgenommen haben, automatisch in „DCIM“ gespeichert. Die Screenshots werden unter „Bilder“ gespeichert.

  1. Öffnen Sie Ihr OnePlus 5
  2. Wählen Sie zuerst den Ordner aus, den Sie übertragen möchten, und klicken Sie dann darauf
  3. Mit der Funktion „Alles auswählen“ können Sie manuell auswählen, was Sie übertragen möchten, oder alles gleichzeitig übertragen.
  4. Klicken Sie auf die Option “Teilen” in der oberen rechten Ecke
  5. Wenn die Option erweitert wird, drücken Sie “Kopieren”.
  6. Gehen Sie erneut zum allgemeinen Menü „Einstellungen“
  7. Drücken Sie “Kopieren”
  8. Wählen Sie “SD-Speicherkarte”
  9. Suchen Sie nach einem anderen “DCIM” -Ordner oder verwenden Sie die Option “Ordner erstellen”, um einen “DCIM” -Ordner und einen “Kamera” -Ordner darin zu erstellen
  10. Der Vorgang dauert einige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, wurden die Dateien übertragen

Hinweis: Sie können den gesamten Ordner übertragen, indem Sie den ausgewählten Ordner gedrückt halten und auf Kopieren klicken. Gehen Sie dann zu Ihrer SD-Karte, halten Sie den Bildschirm gedrückt und drücken Sie “Hier einfügen”.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.