So übertragen Sie die Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer

Das Beste an Windows 10 ist, dass Sie den Lizenzschlüssel auf einen anderen Computer übertragen können, falls Sie Ihren Computer aktualisieren oder auf einen neuen Computer wechseln. Es erspart Ihnen große Ausgaben, und das ist wirklich großartig für Microsoft. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer übertragen. Wir haben zwei einfache Methoden vorgestellt, mit denen Sie reibungslos auf einen neuen PC umsteigen können. Darüber hinaus haben wir einige spezifische Details erläutert, anhand derer Sie feststellen können, ob Ihr Lizenzschlüssel übertragbar ist oder nicht. Nachdem wir das gesagt haben, beginnen wir den Artikel ohne weitere Verzögerung.

Ist Ihre Windows 10-Lizenz übertragbar?

Sie können eine Windows 10-Lizenz nur übertragen, wenn Sie über einen Einzelhandelsschlüssel verfügen – entweder in einem Geschäft oder über ein Online-Portal (eine digitale Kopie). Sie können den Typ des Produktschlüssels überprüfen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Drücken Sie gleichzeitig die Windows- und R-Taste und geben Sie “cmd” ein. Geben Sie hier slmgr -dli ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ein Dialogfeld mit der Beschreibung des Produktschlüssels wird angezeigt. Wenn es den Einzelhandel zeigt, können Sie loslegen. Wenn jedoch OEM angezeigt wird, können Sie die Lizenz leider nicht auf einen anderen Computer übertragen.

Ist Ihre Windows 10-Lizenz übertragbar?

Abgesehen davon müssen Sie sicherstellen, dass auf beiden Computern dieselbe Edition von Windows 10 installiert ist. Wenn Sie beispielsweise einen aktivierten Windows 10-Heim-PC haben, können Sie die Lizenz nur auf einen anderen Windows 10-Heim-PC übertragen.

Wenn Sie eine neue Festplatte auf einem alten Laptop oder PC austauschen, müssen Sie nichts tun. Führen Sie einfach eine Neuinstallation von Windows 10 durch, und das Betriebssystem wählt automatisch den Produktschlüssel aus, da die Lizenz an das Motherboard gebunden ist. Sie müssen nur während der Installation die richtige Edition auswählen. Wenn Sie während des Vorgangs nach einem Produktschlüssel gefragt werden, wählen Sie einfach “Ich habe keinen Produktschlüssel” und fahren Sie mit der Installation fort. Später aktiviert sich Windows 10 automatisch, nachdem eine Verbindung zu Microsoft-Servern hergestellt wurde.

Dies sind einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Windows 10-Lizenz übertragen. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, können Sie mit intakter Lizenz auf einen neuen PC wechseln.

1. Übertragen Sie den Windows 10-Lizenzschlüssel

1. Öffnen Sie in erster Linie das Startmenü und suchen Sie nach „cmd“. Klicken Sie nun im Unterabschnitt auf “Als Administrator ausführen”.

1. Übertragen Sie eine Windows 10-Lizenz

2. Geben Sie danach den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Produktschlüssel von Ihrem alten Computer abzumelden.

smlgr.vbs / upk
1. Übertragen Sie eine Windows 10-Lizenz 2

3. Führen Sie nun einen weiteren Befehl aus, um den Produktschlüssel aus der Windows-Registrierung zu entfernen.

smlgr.vbs / cpky

1. Übertragen Sie Windows 10

  • Aktivieren Sie die Windows 10-Lizenz auf einem neuen Computer erneut

1. Sie haben die Windows 10-Lizenz erfolgreich von Ihrem alten Computer entfernt. Wechseln Sie jetzt zu Ihrem neuen Computer und öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf ähnliche Weise wie im obigen Abschnitt beschrieben.

2. Ersetzen Sie “xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx” durch Ihren tatsächlichen Produktschlüssel und führen Sie den folgenden Befehl aus. Voila, Sie haben Ihre Windows 10-Lizenz erfolgreich auf ein neues System übertragen.

slmgr.vbs / ipk xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx

1. Übertragen Sie eine Windows 10-Lizenz 4

3. Alternativ können Sie diesem Pfad folgen, um den neuen Computer zu aktivieren: Startmenü -> Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Aktivierung -> Produktschlüssel ändern. Geben Sie hier den Lizenzschlüssel ein und Sie sind fertig.

Aktivieren Sie Windows 10 erneut

4. Wenn der neue Computer immer noch nicht aktiviert ist, können Sie den Microsoft-Support anrufen, um den Lizenzschlüssel manuell zu übertragen. Drücken Sie dazu gleichzeitig die Windows- und R-Tasten. In der linken Ecke wird ein kleines Run-Fenster angezeigt. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

slui.exe 4
Aktivieren Sie die Windows 10-Lizenz auf dem neuen Computer 2 erneut

5. Ein Fenster des Aktivierungsassistenten wird geöffnet. Wählen Sie hier Ihr Land aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

Aktivieren Sie Windows 10 erneut

6. Sie finden die gebührenfreie Nummer des Microsoft-Supports. Rufen Sie sie an und geben Sie Ihre Installations-ID ein, wie auf dem Bildschirm angezeigt. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungs-ID vom Microsoft Support.

Aktivieren Sie Windows 10 erneut

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigungs-ID eingeben” und geben Sie die Details ein. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “Windows aktivieren” und Ihr neuer PC wird aktiviert.

Aktivieren Sie die Windows 10-Lizenz auf dem neuen Computer 5 erneut

2. Übertragen Sie eine Windows 10-Lizenz mit einem Microsoft-Konto

Wenn Sie eine digitale Einzelhandelslizenz für Windows 10 besitzen, ist der Wechsel zu einem neuen System noch einfacher. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren neuen Computer nahtlos zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem alten Computer Einstellungen -> Konten -> Ihre Informationen und klicken Sie stattdessen auf “Mit einem Microsoft-Konto anmelden”. Geben Sie nun Ihre Kontoanmeldeinformationen ein und verknüpfen Sie den PC mit Ihrem Microsoft-Konto.

2. Microsoft-Konto

  1. Öffnen Sie anschließend Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Aktivierung und prüfen Sie, ob “Windows mit einer mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpften digitalen Lizenz aktiviert ist” angezeigt wird. Wenn ja, können Sie loslegen.

2. Übertragen Sie eine Windows 10-Lizenz mit Microsoft Account 2

  1. Gehen Sie jetzt zurück zu Ihrem neuen Computer und melden Sie sich mit demselben Microsoft-Konto an. Öffnen Sie danach Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Aktivierung und Sie werden feststellen, dass Ihr neues System aktiviert ist.

2. Microsoft-Konto 3

SIEHE AUCH: So erhalten Sie 2019 legal einen kostenlosen oder günstigen Windows 10-Schlüssel

Sparen Sie Geld, indem Sie den Windows 10-Lizenzschlüssel übertragen

Auf diese zwei Arten können Sie eine Windows 10-Lizenz auf einen anderen Computer übertragen. Beide Methoden sind recht einfach und unkompliziert, sodass Sie problemlos eine lizenzierte Kopie erhalten können, ohne zusätzliche Kosten aufzuwenden. Ich habe auch einige alternative Möglichkeiten zum erneuten Aktivieren von Windows 10 auf dem neuen Computer für den Fall eines Problems vorgestellt. Wenn Sie Ihre Windows 10-Lizenz dennoch nicht übertragen können, kommentieren Sie dies unten und lassen Sie es uns wissen. Wir werden sicherlich versuchen, Ihnen zu helfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *