So überprüfen Sie den Akkustand von AirPods und deren Ladehülle

Es ist sehr ärgerlich, wenn Ihre AirPods plötzlich fast leer sind, wenn Sie sie verwenden möchten. Aus diesem Grund sollten Sie wissen, wie Sie den Akkustand der AirPods überprüfen können. Das geht ganz einfach von Ihrem iPhone, iPad, Mac oder Ihrer Apple Watch aus. Dies stellt sicher, dass Sie immer gerüstet sind, um sich auf Ihre Lieblingssounds einzustellen. So überprüfen Sie den Akkustand Ihrer AirPods.

Bedeutung der AirPods-Anzeigeleuchten

Die winzige LED-Anzeige an Ihrem AirPods-Gehäuse gibt einen schnellen Überblick über den Batteriestatus Ihrer AirPods.

  • Bei MagSafe- und kabellosen Ladekoffern befindet sich die Statusleuchte an der Vorderseite des Koffers.
  • Bei einem normalen Ladekoffer befindet sich die Statusleuchte im Inneren zwischen den Plätzen für Ihre AirPods.
  • Wenn sich Ihre AirPods in ihrer Hülle befinden und der Deckel geöffnet ist, zeigt das Licht den Ladestatus Ihrer AirPods an.
  • Wenn sich Ihre AirPods nicht in der Hülle befinden, zeigt das Licht den Status Ihrer Hülle an.
  • Grün bedeutet voll aufgeladen,
  • Gelb bedeutet, dass weniger als eine volle Ladung übrig ist.

Wenn Sie den genauen Batterieprozentsatz Ihrer AirPods und deren Ladehülle wissen möchten, können Sie dies wie unten beschrieben auf Ihrem iPhone/iPad, Mac oder Apple Watch überprüfen.

3 Möglichkeiten, den Akkustand der AirPods auf dem iPhone oder iPad zu überprüfen

Sie haben einige Möglichkeiten, den Akku Ihres AirPods mit Ihrem iPhone zu überprüfen. Sie können es mit dem Ladeetui oder sogar ohne überprüfen. Sehen Sie sich die folgenden Methoden an, damit Sie immer wissen, wie Sie den Akkustand der AirPods bei Bedarf überprüfen können.

1. Verwendung des Gehäuses

Genau wie beim Koppeln Ihrer AirPods mit Ihrem iPhone können Sie den Akkustand überprüfen, wenn sich Ihre AirPods-Hülle in der Nähe Ihres Telefons befindet.

  1. Bringen Sie Ihre AirPods-Hülle in die Nähe Ihres iPhones und öffnen Sie sie.
  2. Auf dem Startbildschirm oder Sperrbildschirm Ihres iPhones wird ein Bild angezeigt, das die Akkulaufzeit anzeigt.

Überprüfen Sie den Akkustand der AirPods auf dem iPhone mithilfe der Hülle

Wenn Sie AirPods aus ihrer Hülle entfernen, zeigt Ihnen das Display auf Ihrem iPhone die separaten Akkustände für AirPods und die Hülle an.

Akkustand der AirPods und der Hülle auf dem iPhone

Bitte beachten Sie, dass das Popup zum Batteriestand nicht angezeigt wird, wenn eine App auf Ihrem iPhone geöffnet ist. Ihr Telefon muss sich auf dem Startbildschirm oder Sperrbildschirm befinden, wenn Sie den Deckel der Hülle öffnen.

2. Verwenden des Batterie-Widgets

Die bequemste Möglichkeit, den Ladezustand der AirPods zu überprüfen, besteht darin, das Batterie-Widget zu Ihrem iPhone hinzuzufügen. Hier ist wie.

  1. Tippen und halten Sie eine leere Stelle auf Ihrem Startbildschirm, um in den Wackelmodus zu wechseln.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Plus-Symbol.
  3. Suchen Sie nach dem Batterie-Widget.
  4. Wischen Sie, um eine Größe auszuwählen.
  5. Tippen Sie auf Widget hinzufügen und ziehen Sie es an eine Stelle auf Ihrem Startbildschirm.
  6. Tippen Sie nun auf eine beliebige Stelle, um den Wackelmodus zu verlassen.

Überprüfen Sie den Akkustand der AirPods auf dem iPhone mithilfe des Batterie-Widgets

3. Frag Siri

Wenn Sie den Akkustand Ihres AirPods freihändig überprüfen müssen, rufen Sie einfach „Hey Siri“ auf und fragen Sie: „Wie viel Akku haben meine AirPods?“

Wenn Ihre AirPods nicht verwendet werden, teilt Ihnen Siri den Akkustand des Gehäuses und der AirPods mit.

Wenn Sie jedoch Ihre AirPods tragen, müssen Sie speziell nach dem Akkustand der AirPods oder des Ladekoffers fragen.

So überprüfen Sie den Akkustand der AirPods auf dem Mac

Wenn deine AirPods mit deinem Mac verbunden sind, kannst du ihren Akkustand auf einen Blick überprüfen, indem du auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste klickst. Das L und R zeigen den linken bzw. rechten AirPod an.

Überprüfen Sie den Akkustand der AirPods auf dem Mac

Wenn Sie das Bluetooth-Symbol nicht sehen können:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü und gehen Sie zu den Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Dock & Menüleiste.

    Klicken Sie in den Mac-Systemeinstellungen auf Dock & Menüleiste

  3. Wählen Sie Bluetooth im linken Bereich aus.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen In der Menüleiste anzeigen.

    Aktivieren Sie in der Menüleiste über die Bluetooth-Einstellung auf dem Mac anzeigen

So sehen Sie den Akkustand der AirPods auf der Apple Watch

Wenn Ihre AirPods mit Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch verbunden sind, können Sie ihren Akkustand wie folgt von Ihrer Uhr aus überprüfen.

  1. Wischen Sie auf Ihrem Zifferblatt nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol für die Akkulaufzeit der Apple Watch.
    Ihre AirPods müssen in Ihren Ohren sein oder ihr Gehäuse muss geöffnet werden, um die Akkulaufzeit zu sehen.
  3. Scrollen Sie nach unten, um den Akkustand jedes AirPods und des Gehäuses anzuzeigen.
  4. Drücken Sie die Digital Crown, um das Kontrollzentrum zu verlassen.

So sehen Sie den Akkustand der AirPods auf der Apple Watch

So können Sie den Akkustand auf iPhone, Mac und Apple Watch überprüfen. Da wir viele DMs von Leuten erhalten, die ähnliche Fragen zu diesem Thema stellen, habe ich die häufigsten Fragen beantwortet.

Häufig gestellte Fragen

F. Wie kann ich feststellen, ob meine AirPods geladen werden?

Sie können nicht wissen, ob Ihre AirPods geladen werden, aber anhand der LED-Anzeige auf dem AirPods-Gehäuse können Sie leicht feststellen, ob sie vollständig aufgeladen sind oder zur Neige gehen. Wenn Sie das AirPods-Gehäuse öffnen, bedeutet ein grünes Licht, dass es vollständig aufgeladen ist, und gelb bedeutet, dass weniger als eine volle Ladung übrig ist.
Wenn sich Ihre AirPods in der Hülle befinden, zeigt das Licht den Ladestatus Ihrer AirPods an, aber wenn Ihre AirPods nicht in der Hülle sind, zeigt die Leuchte den Status Ihrer Hülle an.

F. Wie lange dauert es, bis AirPods aufgeladen sind?

Das Ladeetui der AirPods dauert etwa eine Stunde, um vollständig aufzuladen. Wenn Sie Ihre AirPods hineinlegen, werden sie in etwa 20 Minuten aufgeladen. Eine vollständig aufgeladene AirPods-Hülle kann Ihre AirPods etwa drei- bis viermal aufladen.

F. Wie lange ist die Batterielebensdauer der AirPods?

AirPods-Akkus haben eine durchschnittliche Lebensdauer von etwa zwei Jahren, bevor Sie möglicherweise eine geringere Ladekapazität feststellen.

F. Kann ich AirPods über Nacht aufladen lassen?

Es ist ratsam, die AirPods-Hülle nicht über Nacht an die Stromversorgung angeschlossen zu lassen, da dies die Gesamtlebensdauer der Lithium-Ionen-Batterien verringern kann. Sie können Ihre AirPods jedoch in ihrem Ladeetui aufbewahren, da dies die beste Möglichkeit ist, sie aufzubewahren.

Ich hoffe, diese Tipps helfen Ihnen, die Akkulaufzeit Ihrer AirPods auf jedem Gerät im Auge zu behalten. Es stellt sicher, dass Ihnen die Ladung nicht ausgeht, wenn Sie Ihre Ohrhörer am meisten brauchen! Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, nach welchen anderen Tipps und Tricks Sie suchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *