So trennen Sie Ihr iPhone vom Mac: 10 einfache Möglichkeiten

Dank des Apple-Ökosystems interagieren alle Ihre Geräte nahtlos miteinander. Diese einzigartige gegenseitige Abhängigkeit zeigt sich darin, wie Macs und iPhones perfekt zusammenarbeiten. Aber was ist, wenn Sie nicht möchten, dass sie zusammenarbeiten? Mach dir keine Sorgen! Sie können Ihren Mac jederzeit von Ihrem iPhone trennen und sie separat verwenden.

Sie müssen die beiden jedoch manuell trennen, insbesondere wenn Sie sie zuvor für die Zusammenarbeit eingerichtet haben. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr iPhone von Ihrem Mac zu trennen, und ich werde Sie durch die verschiedenen Methoden führen. Lass uns gehen!

  1. Trennen Sie das iPhone vom Mac-Finder
  2. Deaktivieren Sie den Mac von der Verwendung des persönlichen Hotspots eines iPhones
  3. Trennen Sie AirDrop
  4. Entkoppeln Sie Ihr iPhone über Bluetooth
  5. Deaktivieren Sie die Übergabe
  6. Stoppen Sie die iCloud-Synchronisierung
  7. Deaktivieren Sie die Textweiterleitung auf dem Mac
  8. Deaktivieren Sie das Empfangen von Anrufen auf dem iPhone
  9. Behalten Sie Ihre Notizen auf dem iPhone
  10. Entfernen Sie das Gerät von der Apple-ID

1. Trennen Sie das iPhone vom Mac-Finder

Im Allgemeinen sollte Ihr iPhone nicht im Mac-Finder erscheinen, es sei denn, es ist über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac verbunden. Einfaches Entfernen des USB-Kabels sollte ausreichen. Ihr iPhone wird jedoch möglicherweise weiterhin im Finder angezeigt, wenn Sie es zuvor so eingestellt haben, dass es Ihr Gerät über Ihr Wi-Fi-Netzwerk erkennt.

Gehen Sie einfach zur Seitenleiste und klicken Sie auf Ihr iPhone. Gehen Sie unter „Allgemein“ zu „Optionen“ → deaktivieren Sie „Dieses iPhone im WLAN anzeigen“.

Trennen Sie das iPhone vom Mac-Finder

2. Deaktivieren Sie den Mac von der Verwendung des persönlichen Hotspots eines iPhones

Wenn Sie Ihren Mac jemals an einem Ort ohne Internet verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich die Mobilfunkdaten Ihres iPhones verwendet, um über seinen persönlichen Hotspot auf das Internet zuzugreifen.

I. Mac vom persönlichen Hotspot des iPhone trennen

Um Ihren Mac vom persönlichen Hotspot Ihres iPhones zu trennen, gehen Sie zur Menüleiste und klicken Sie auf das Symbol „Persönlicher Hotspot“, um das WLAN-Menü zu öffnen.

Der Name Ihres iPhones sollte blau sein, wenn es aktiv verwendet wird. Klicken Sie links auf das Symbol Persönlicher Hotspot, um die Verbindung zu trennen, und wählen Sie einen anderen Hotspot oder ein anderes Wi-Fi-Netzwerk aus.

Wenn Sie den Hotspot Ihres iPhones verwendet haben, um Ihren Mac mit dem Internet zu verbinden, verbindet er sich automatisch mit Ihrem iPhone oder fordert Sie auf, sich anzuschließen, wenn Ihr Mac ihn erkennt. Wenn Sie dies nicht möchten:

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen → Netzwerk → WLAN.
  2. Deaktivieren Sie Zum Beitritt zu persönlichen Hotspots fragen.

    Trennen Sie den Mac vom persönlichen Hotspot des iPhones

II. Deaktivieren Sie den persönlichen Hotspot Ihres iPhones

Sie können auch verhindern, dass jemand anderes – einschließlich Ihres Mac – dem persönlichen Hotspot Ihres iPhones beitritt. Gehen Sie zu Einstellungen → Persönlicher Hotspot → Deaktivieren Sie Anderen den Beitritt erlauben.

Deaktivieren Sie den persönlichen HotSpot auf dem iPhone

3. AirDrop trennen

AirDrop verwendet eine drahtlose Nahbereichskommunikation, damit Ihr iPhone und Ihr Mac Dateien aneinander senden können. Sie müssten Ihr iPhone oder AirDrop Ihres Mac ausschalten, um zu verhindern, dass sie sich gegenseitig erkennen.

I. Schalten Sie AirDrop auf dem Mac aus

Um zu verhindern, dass Ihr iPhone Ihren Mac erkennt, gehen Sie einfach zum Finder → klicken Sie auf AirDrop in der Seitenleiste → klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben Erlauben Sie mir, entdeckt zu werden von: → wählen Sie Niemand.

II. Schalten Sie AirDrop auf dem iPhone aus

Sie können zu Einstellungen → Allgemein → AirDrop → Empfangen aus wählen, um zu verhindern, dass Ihr iPhone als AirDrop-Standort auf Ihrem Mac angezeigt wird. Dadurch wird jedoch verhindert, dass andere Sie ebenfalls orten können.

Deaktivieren Sie AirDrop auf dem iPhone

4. Entkoppeln Sie Ihr iPhone über Bluetooth

Das Apple-Ökosystem verwendet Bluetooth, damit zwei Geräte nahtlos in Funktionen wie Handoff und Universal Clipboard zusammenarbeiten können. Das Ausschalten von Bluetooth verhindert zusammen mit anderen Kontinuitätsanforderungen wie Wi-Fi die Kommunikation zwischen den beiden Geräten.

Um Bluetooth auf Ihrem iPhone zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen → Bluetooth → Schalten Sie es aus. Wenn Sie es unter „Meine Geräte“ finden, können Sie es aus der Liste entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche „Info“ (i) tippen → „Dieses Gerät vergessen“ auswählen.

Schalten Sie das Bluetooth Ihres Mac aus, indem Sie zur Menüleiste gehen → auf das Bluetooth-Symbol klicken → es ausschalten.

5. Deaktivieren Sie die Übergabe

Kontinuität zeigt am besten die nahtlose Integration des Apple-Ökosystems. Es ermöglicht Ihnen, eine Aufgabe auf einem Apple-Gerät zu starten und auf einem anderen fortzusetzen.

  • Deaktivieren Sie Handoff auf dem iPhone: Sie können Handoff auf dem iPhone deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen → Allgemein → AirPlay & Handoff → Handoff ausschalten gehen.

Deaktivieren Sie Handoff auf dem iPhone

  • Deaktivieren Sie Handoff auf dem Mac: Gehen Sie zum Apple-Menü → Systemeinstellungen → klicken Sie auf Allgemein → deaktivieren Sie Handoff zwischen diesem Mac und Ihren iCloud-Geräten zulassen unten.

Schalten Sie Handoff auf dem Mac aus

6. Stoppen Sie die iCloud-Synchronisierung

Sobald Sie dieselbe Apple-ID für Ihre Geräte verwenden, wird Ihr Gerät zu Ihrer iCloud hinzugefügt. Dadurch wird automatisch alles auf allen Ihren Geräten synchronisiert.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Mac die Synchronisierung von Daten und anderen Funktionen mit Ihren anderen Apple-Geräten beendet:

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü → Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Apple ID → wählen Sie iCloud in der Seitenleiste aus.
  3. Deaktivieren Sie Funktionen oder Dienste, die Ihr Mac nicht mit Ihrer iCloud synchronisieren soll, wie Kontakte, Erinnerungen und Mail.

    Stoppen Sie die iCloud-Synchronisierung auf dem Mac

Ebenso können Sie verhindern, dass Ihr iPhone Daten mit den Geräten synchronisiert, die mit Ihrer Apple-ID verbunden sind. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → tippen Sie auf Ihren Namen → wählen Sie iCloud.
  2. Deaktivieren Sie die Dienste, für die Sie die Synchronisierung deaktivieren möchten.

    Stoppen Sie die iCloud-Synchronisierung auf dem iPhone

7. Deaktivieren Sie die Textweiterleitung auf dem Mac

Eine der bequemsten Funktionen, die ich am Apple-Ökosystem liebe, ist die Möglichkeit, Nachrichten von meinem iPhone an meinen Mac weiterzuleiten. So verpasse ich keine Nachrichten, auch wenn mein iPhone nicht in Reichweite ist.

Standardmäßig sollte Ihr Mac nur iMessages empfangen können. Wenn Sie jedoch in der Vergangenheit die SMS-Weiterleitung aktiviert haben, sehen Sie auch SMS-Nachrichten auf Ihrem Mac.

Wenn Sie dies als störend empfinden und die Funktion lieber deaktivieren möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie Nachrichten auf Ihrem Mac.
  2. Tippen Sie in der Menüleiste auf Nachrichten → klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte iMessage.
    • Wählen Sie Ihre Apple-ID aus, wenn Sie iMessages, aber keine SMS erhalten möchten.
  4. Klicken Sie auf Abmelden, um Nachrichten auf Ihrem Mac vollständig zu deaktivieren.

    Melden Sie sich von Nachrichten auf dem Mac ab

Sie können diese Änderungen auch auf Ihrem iPhone vornehmen. Gehen Sie einfach zu Einstellungen → Nachrichten → tippen Sie auf Senden & Empfangen → deaktivieren Sie die Apple-ID, um den Empfang von iMessages von Ihrer Apple-ID zu beenden.

Deaktivieren Sie die Textweiterleitung auf dem iPhone

Gehen Sie weiter zurück, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf SMS-Weiterleitung. Deaktivieren Sie es für die Geräte, von denen Sie keine Textnachrichten mehr senden und empfangen möchten.

8. Deaktivieren Sie das Empfangen von Anrufen auf dem iPhone

Wann immer Sie jemand auf Ihrem iPhone anruft, sei es über einen normalen oder FaceTime-Anruf, klingelt wahrscheinlich auch Ihr Mac und benachrichtigt Sie. Das kann frustrierend sein, wenn Sie mit etwas Wichtigem beschäftigt sind.

Deaktivieren Sie, dass Anrufe Ihren Mac erreichen, indem Sie zu Ihrem iPhone gehen und Folgendes tun:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Telefon.
  2. Tippen Sie auf Anrufe auf anderen Geräten → schalten Sie es aus.
  3. Optional: Wenn Sie Anrufe nicht anders als auf Ihrem iPhone empfangen möchten, schalten Sie Anrufe auf anderen Geräten zulassen aus.

9. Bewahren Sie Ihre Notizen auf dem iPhone auf

Abgesehen von E-Mails und Kalendern synchronisiert iCloud auch Ihre Notizen zwischen Ihrem iPhone und Mac, was, TBH, praktisch ist – besonders wenn Sie Ihre Notizen zum Ausschneiden von Artikeln, Speichern von Bildern, Zusammenarbeiten mit anderen usw. verwenden.

Hier ist eine umfassende Liste der Dinge, die Sie mit Notizen auf Ihrem iPhone tun können. Wir haben auch einige Tipps geschrieben, wie Sie Notizen auf Ihrem Mac verwenden können.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Notizen auf Ihrem iPhone mit Ihren Notizen auf dem Mac synchronisiert werden, können Sie die Synchronisierung deaktivieren und sie lokal auf Ihrem iPhone speichern. Gehen Sie zu Einstellungen → Notizen → aktivieren Sie „Auf meinem iPhone-Konto“.

10. Entfernen Sie das Gerät von der Apple-ID

Der beste Weg, um die Kommunikation zwischen Ihrem iPhone und Mac zu verhindern, besteht darin, eines Ihrer Geräte von Ihrer Apple-ID zu entfernen. Solange beide Ihre Apple-ID verwenden, ist die Kommunikation zwischen den beiden unvermeidlich.

Beachten Sie, dass Sie ein Gerät nicht mit demselben Gerät aus Ihrer Apple-ID entfernen können. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu Systemeinstellungen → Apple-ID → wählen Sie Ihr iPhone in der Seitenleiste → klicken Sie auf Vom Konto entfernen.

Wenn Sie sich auf Ihrem iPhone befinden, gehen Sie zu Einstellungen → [your name] → Wählen Sie Ihren Mac aus → Tippen Sie auf Vom Konto entfernen.

Häufig gestellte Fragen

F. Wie trennt man iPhone Fotos vom Mac?

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen → [your name] → iCloud → tippen Sie auf Fotos → schalten Sie iCloud-Fotos aus.

F. Wie trenne ich mein iPhone am besten von meinem Mac?

Die einfachste Möglichkeit, ein iPhone von einem Mac zu trennen, besteht darin, eines dieser Geräte von Ihrer Apple-ID zu entfernen. Gehen Sie dazu auf Ihrem iPhone zu Einstellungen → [your name] → Wählen Sie Ihren Mac aus Ihrer Geräteliste aus → Tippen Sie auf Vom Konto entfernen.

F. Können Sie das iPhone vorübergehend von Ihrem Mac trennen?

Ja. Verbinden Sie die beiden einfach erneut, indem Sie Funktionen wie Handoff, Bluetooth, AirDrop, iCloud-Synchronisierung und persönlichen Hotspot aktivieren. Wenn Sie ein Gerät von Ihrer Apple-ID entfernt haben, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID auf Ihrem Gerät an, um es erneut zu verbinden.

Abschluss…

iPhones und Macs sind so konzipiert, dass sie nahtlos im Apple-Ökosystem funktionieren. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, die beiden Geräte zu trennen. Dies gilt insbesondere, wenn jemand anderes eines Ihrer Geräte verwendet und Sie etwas Privatsphäre wahren möchten.

Aus welchen Gründen trennen Sie Ihren Mac und Ihr iPhone? Teilen Sie sie im Kommentarbereich unten!

Sie können diese gerne lesen …

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.