So tätigen Sie einen FaceTime-Anruf zwischen iPhone und Android

Sieht so aus, als ob Apple Android nicht mehr als völlig fremde Software betrachtet. Bei der Präsentation des brandneuen iOS 15 auf der WWDC 2021 stellte der Cupertino-Riese ein ziemlich nettes Feature vor, das verspricht, eine noch nie dagewesene Bonhomie zwischen iOS und Android zu starten. Zur Abwechslung können Sie jetzt einen FaceTime-Anruf zwischen iPhone und Android tätigen. Wenn Sie diese coole iOS 15-Funktion testen möchten, lassen Sie sich von mir beim Einstieg helfen. So können Sie Facetime auf Android verwenden.

Machen Sie einen FaceTime-Anruf zwischen iPhone und Android

Zunächst einmal ist es besser, ein paar Zweifel auszuräumen, die Sie möglicherweise in Bezug auf die neuesten Upgrades auf FaceTime haben. Dann können wir weitermachen und lernen, wie Sie FaceTime mit einem Android-Telefon nutzen können. Lassen Sie uns ohne weiteres eintauchen.

Wie verwenden Sie FaceTime auf Android?

Um es klarzustellen: Wenn Sie ein Android- (oder Windows-Gerät) besitzen und ein Freund/Familienmitglied mit einem Apple-Gerät hat, können diese Sie über einen Link zu einem FaceTime-Anruf einladen. Sie können Ihnen einen Link über mehrere Kanäle wie E-Mail, SMS, Kalendereinladung oder WhatsApp senden.

Sobald Sie einen FaceTime-Anruflink auf Ihrem Android-Gerät erhalten haben, müssen Sie nur noch auf den Link tippen, und er wird in Ihrem Browser geöffnet. Danach können Sie dem Anruf beitreten – ähnlich wie Sie einen Zoom- oder Google Meet-Anruf starten.

Also, was ist der Haken?

Ich denke, Sie möchten vielleicht auch den Vorbehalt hier kennen. Schließlich ist Apple nicht für Werbegeschenke bekannt, oder? Um genau zu sein, wenn Sie einen FaceTime-Anruf mit Ihren Android-Freunden planen oder starten möchten, benötigen Sie ein Apple-Gerät und ein Apple-Konto.

Mit einem Apple-Gerät können Sie einen gemeinsam nutzbaren Link erstellen, damit andere über ihren Browser auf Android- oder Windows-Geräten beitreten können. Es ist erwähnenswert, dass Benutzer auf Android- oder Windows-Geräten kein Apple-Konto benötigen, um an dem Anruf teilzunehmen.

Beachten Sie, dass die Teilnehmer dem Anruf erst dann beitreten können, wenn der Apple-Benutzer (der den Link erstellt hat) sie genehmigt. Der Cupertino-Riese hat betont, dass FaceTime-Anrufe auch im Web immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind. Nachdem Sie nun einen guten Überblick über die Funktionsweise von FaceTime auf Android haben, sollten wir uns die Schritte ansehen, die Sie befolgen müssen.

Erstellen Sie einen FaceTime-Anruflink

Um einen FaceTime-Videoanruf zwischen iPhone und Android zu initiieren, müssen Sie zuerst einen FaceTime-Link erstellen. Das Generieren eines FaceTime-Links ist so einfach wie möglich.

  1. Starten Sie die FaceTime-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

FaceTime öffnen

2. Tippen Sie nun auf Link erstellen.

FaceTime-Anruflink erstellen

3. Als Nächstes generiert die FaceTime-App sofort einen Link, der im Abschnitt Bevorstehend angezeigt wird.

Neuer FaceTime-Link

Teilen Sie einen FaceTime-Anruflink mit Android-/Windows-Benutzern

Nachdem Sie nun einen FaceTime-Link erstellt haben, können Sie ihn mit Ihren Freunden auf Android teilen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die FaceTime-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Tippen Sie nun im nächsten Abschnitt auf die Schaltfläche „i“ neben dem „Facetime-Link“.

tippe auf den i-Button

3. Als nächstes wählen Sie im Menü die Option „Link teilen“.

tippe auf den Teilen-Button

4. Wählen Sie als Nächstes das bevorzugte Medium aus, über das Sie den FaceTime-Anruflink auf einem Android-Gerät teilen möchten. Sie können es beispielsweise per SMS, WhatsApp, E-Mail, Messenger und mehr teilen.

Beginnen Sie jetzt damit, den FaceTime-Anruflink zu teilen

So treten Sie FaceTime Call auf Android bei

Wie ich bereits sagte, ist es einfach, einem FaceTime-Anruf von einem Android- oder Windows-Gerät aus beizutreten. Tippen Sie einfach auf den Link und treten Sie der Unterhaltung bei, sofern die Person, die den Link erstellt hat, zugestimmt hat. Sehen Sie sich hier an, wie es funktioniert:

  1. Tippen Sie zunächst auf den FaceTime-Link, den Sie auf Ihrem Android-Gerät erhalten haben.

So verwenden Sie Facetime auf Android 1

  1. Als nächstes müssen Sie Ihren Namen eingeben, um am FaceTime-Anruf teilzunehmen. Sie benötigen kein Apple-Konto, um auf Ihrem Android-Gerät an Videoanrufen teilzunehmen.

So verwenden Sie Facetime auf Android 2

  1. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Beitreten“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch wird eine Benachrichtigung an den iPhone-Benutzer gesendet, der den Link erstellt hat, damit Sie in den Videoanruf einsteigen können. Am unteren Bildschirmrand wird die Meldung „Warten auf Einlass…“ angezeigt.

So verwenden Sie Facetime auf Android 3

  1. Der iPhone-Benutzer kann in der schwebenden Benachrichtigung auf die Schaltfläche „Check“ tippen, damit Sie dem Anruf beitreten können.

So verwenden Sie Facetime auf Android 4

  1. Und das war’s. Sie, ein Android-Telefonbenutzer, können jetzt FaceTime-Anrufe mit Freunden genießen, die ein iPhone besitzen.

So verwenden Sie Facetime auf Android 5

Machen Sie mit Leichtigkeit einen FaceTime-Anruf zwischen iOS und Android

Das wars so ziemlich! So können Sie FaceTime auf Ihrem Windows- oder Android-Gerät verwenden. Im Zuge der COVID-19-Pandemie sind Videokonferenzdienste wie Zoom und Google Meet sehr beliebt geworden. Da FaceTime dank seiner Fähigkeit, sichere und nahtlose Anruffunktionen bereitzustellen, seit langem die bevorzugte Wahl unter Apple-Benutzern ist, möchte das Unternehmen endlich mit seiner Videoanruf-App den Löwenanteil des Marktes erobern. Im Moment scheint dieser Schritt gut durchdacht zu sein.

Übrigens, was sagt ihr zur brandneuen FaceTime-App? Es wäre schön, Ihre Meinung in den Kommentaren unten zu hören.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *