So synchronisieren Sie Zoom-Meetings mit iPhone- und iPad-Kalendern

Nur sehr wenige Apps haben im vergangenen Jahr so ​​viel Traktion wie Zoom. Da Remote-Arbeit nach der Pandemie an der Tagesordnung ist, haben sich viele Menschen für die Videokonferenz-App entschieden, um zusammenzuarbeiten und in Verbindung zu bleiben. Die App bietet eine Menge bemerkenswerter Funktionen wie Verbesserungen des virtuellen Hintergrunds und des Erscheinungsbilds und zeichnet sich in den meisten Aspekten aus. Eine der raffinierten Funktionen, die meine Aufmerksamkeit erregt haben, ist die Möglichkeit, Zoom-Meetings von iPhone- und iPad-Kalendern zu synchronisieren, sodass ich immer auf dem Laufenden bin, was für mich geplant ist. Nachdem ich es sehr hilfreich fand, möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Besprechungen mit Zoom unter iOS oder iPadOS synchronisieren können.

Synchronisieren Sie Zoom-Meetings mit iPhone- und iPad-Kalendern

Sobald Sie Ihre Besprechungen mit Zoom synchronisiert haben, können Sie sie problemlos verfolgen. Darüber hinaus können Sie problemlos mit den geplanten Konferenzen beginnen. Dank der rechtzeitigen Benachrichtigungen über die bevorstehenden Besprechungen sorgt die App dafür, dass Sie immer auf dem Laufenden bleiben. Für eine vereinfachte Nachverfolgung bietet Zoom einen Abschnitt “Geplant”, in dem Sie alle anstehenden Besprechungen sowie Zeit und Dauer anzeigen können. Das heißt, fangen wir mit den Schritten an!

  1. Starten Sie die Zoom-App auf Ihrem iPhone und iPad.

Starten Sie die Zoom-App auf Ihrem iPhone

2. Tippen Sie nun auf das Symbol Einstellungen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen

3. Tippen Sie anschließend auf Besprechungen.

Tippen Sie auf Besprechungen

4. Tippen Sie anschließend auf Synchronisierte Kalender.

Wählen Sie Synchronisierte Kalender

5. Schalten Sie abschließend den Schalter rechts neben Synchron Zoom-Besprechungen aus Kalendern ein. Nun erscheint ein Popup mit den Worten: “Bitte aktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung. Zoom benötigt die Erlaubnis, Sie über bevorstehende Besprechungen zu informieren.”

Tippen Sie auf Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die Hintergrundaktualisierung aktiviert ist. Jetzt zeigt die App alle Ihre synchronisierten Kalender an.

Zoom-Kalender synchronisieren

Hinweis:

  • Stellen Sie sicher, dass Zoom Zugriff auf die Aktienkalender-App auf Ihrem Gerät hat. Gehen Sie dazu zur App Einstellungen -> Zoom. Stellen Sie nun sicher, dass der Schalter für Kalender aktiviert ist.

Synchronisieren Sie Meetings mit Zoom auf iPhone und iPad

So können Sie Besprechungen mit Zoom auf Ihrem iPhone- und iPad-Kalender synchronisieren. Wenn Sie Zoom verwenden, um mit Ihren Kollegen zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, würden Sie diese nützliche Funktion schätzen.

Obwohl mehrere leistungsstarke Herausforderer wie Google Meet und Microsoft Teams Zoom übernommen haben, bleibt es wahrscheinlich das plattformübergreifend bevorzugte Videokonferenz-Tool. Was sagen Sie zu dieser Videokonferenz-App und welche neuen Funktionen möchten Sie darin sehen? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gedanken vermitteln.

Similar Posts

Leave a Reply