So synchronisieren Sie Kontakte von Google Mail mit iPhone und iPad

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Wechsel von Android zu iPhone oder umgekehrt früher ein Problem war. Jetzt können Sie das Ökosystem mühelos wechseln. Und das auch, indem Sie alle wichtigen Daten wie Kontakte importieren, ohne ins Schwitzen zu geraten. Egal, ob Sie sich für iOS entschieden haben oder einfach nur Ihre gesamten Kontakte von Google Mail auf iPhone und iPad synchronisieren möchten, um mit Ihren Freunden in Kontakt zu bleiben, der Vorgang verläuft reibungslos. Aber wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie anfangen sollen, lassen Sie sich von mir führen.

Synchronisieren Sie Kontakte von Google Mail mit iPhone und iPad

Fragen Sie sich, was die Anforderungen sind? Nun, iOS bietet eine native Möglichkeit, Google Mail-Kontakte zu synchronisieren. Sie müssen also kein Tool von Drittanbietern installieren, um dies zu erledigen.

Darüber hinaus können Sie mit iOS Google Mail als Standardkontakte festlegen. Wenn Sie mehr von Google Mail als von iCloud abhängig sind, sollten Sie diese hilfreiche Funktion nutzen. Nachdem dies gesagt ist, ist es Zeit, mit schnellen Schritten fortzufahren!

Synchronisieren von Kontakten von Google Mail mit einem iOS-Gerät

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

2. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Mail.

Tippen Sie auf Mail

3. Tippen Sie anschließend auf Konten.

Tippen Sie auf Konten

4. Tippen Sie anschließend auf Konto hinzufügen.

Tippen Sie auf Konto hinzufügen

5. Tippen Sie auf Google und wählen Sie im Popup die Option Weiter.

Tippen Sie im Popup auf Weiter

6. Geben Sie danach Ihre E-Mail-ID / Telefonnummer ein und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie dann Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Weiter.

Melden Sie sich bei Google an

7. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, stellen Sie sicher, dass Sie den Schalter für Kontakte einschalten und auf Speichern klicken, um den Vorgang abzuschließen.

Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Speichern

Das ist alles dazu! Jetzt werden alle Ihre Google Mail-Kontakte mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert. Beachten Sie, dass die vollständige Synchronisierung Ihrer gesamten Kontakte von der Dateigröße abhängt. Daher müssen Sie möglicherweise einige Zeit warten, bis Ihr Adressbuch perfekt synchronisiert ist.

Legen Sie Google Mail als Standardkonto auf iPhone und iPad fest

Wie oben erwähnt, können Sie Google Mail-Kontakte auch als Standardkonto auf Ihrem iPhone oder iPad festlegen. Der Prozess ist genauso einfach.

  1. Starten Sie die App Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

  1. Tippen Sie nun auf Kontakte.

Tippen Sie auf Kontakte

  1. Tippen Sie anschließend auf Standardkonto.

Tippen Sie auf Standardkonto

  1. Wählen Sie als Nächstes die Option Google Mail aus.

Legen Sie Google Mail als Standardkonto fest

Das ist es! Von nun an funktioniert Google Mail als Standardkonto auf Ihrem iOS-Gerät. Wenn Sie jemals Ihre Meinung ändern, kehren Sie einfach zu derselben Einstellung zurück und wählen Sie am Ende iCloud.

Hinweis:

  • Sie möchten das Google Mail-Konto jederzeit nicht verwenden, sondern können es problemlos löschen. Gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Mail -> Konten -> Google Mail. Tippen Sie nun auf Konto löschen und bestätigen Sie.

Synchronisieren Sie Google Mail-Kontakte perfekt mit Ihrem iOS-Gerät

Auf diese Weise können Sie alle Ihre Google Mail-Kontakte mit Ihrem iDevice synchronisieren. Da iOS Ihnen auch die Flexibilität bietet, Google Mail als Standardkonto auf Ihrem Gerät festzulegen, können Sie diese Funktion optimal nutzen, um schnell auf Ihre Google Mail-Kontakte zuzugreifen. Während niemand die nahtlose Erfahrung, die iCloud bietet, leugnen kann, ist Google Mail viel effizienter und vielseitiger.

Kürzlich haben wir ebenso hilfreiche Themen behandelt, wie die Möglichkeit, Google Chrome / Firefox als Standardbrowser und Outlook als Standardmail unter iOS festzulegen. Nur für den Fall, dass Sie nicht mehr an die Angebote von Apple gebunden sein möchten, können Sie gerne Ihren bevorzugten Browser und Ihre E-Mail-Adresse als Standard verwenden.

Haben Sie übrigens Feedback / Fragen? Wenn ja, können Sie es gerne weiterleiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *