So stoppen Sie die störenden wiederholten Warnungen für iPhone-Nachrichten

Es kann frustrierend sein, eine wichtige Textnachricht zu verpassen, wenn Sie gerade nicht im Raum sind. Deshalb konfiguriert Apple das iPhone so, dass zwei Minuten später eine zweite Benachrichtigung gesendet wird, wenn eine SMS oder iMessage eintrifft, während Ihr iPhone gesperrt ist. Aber einige Benutzer, einschließlich derer von uns hier bei TekRevueFinden Sie die mehrfachen Benachrichtigungen des iPhones eher ärgerlich als hilfreich. Hier erfahren Sie, wie Sie diese zweite Warnung deaktivieren oder, wenn Sie tatsächlich mehrere SMS-Benachrichtigungen bevorzugen, noch mehr sich wiederholende Warnungen hinzufügen können.
Entsperren Sie zunächst Ihr iPhone, starten Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Benachrichtigungen. Ihre Benachrichtigungsseite unterscheidet sich von der in unseren Screenshots basierend auf den auf Ihrem Gerät installierten Apps. Alle Benutzer haben jedoch optional Nachrichten. Suchen Sie es und tippen Sie darauf, um fortzufahren.
iPhone-Benachrichtigungen
Scrollen Sie als Nächstes zum Ende der Seite Nachrichteneinstellungen und tippen Sie auf Warnungen wiederholen.
iphone repeat alarmiert Nachrichten
Auf dieser Seite mit den Einstellungen für Nachrichtenbenachrichtigungen wird festgelegt, wie oft Ihr iPhone die Benachrichtigung wiederholt, wenn Sie eine neue SMS oder iMessage erhalten, während das Telefon gesperrt ist. Wie bereits erwähnt, kommt jede Warnung alle zwei Minuten an, bis die Anzahl der festgelegten Wiederholungen erreicht ist oder Sie Ihr iPhone entsperren.
Standardmäßig ist diese Option auf “Einmal” eingestellt, wodurch Sie insgesamt zwei Warnungen erhalten: eine beim ersten Eintreffen der Nachricht und eine zweite Warnung nach zwei Minuten. Um die sich wiederholenden Warnungen vollständig zu deaktivieren, wählen Sie Nie. Alternativ, wenn Sie diese Funktion mögen und sogar möchten Mehr SMS-Benachrichtigungen, wählen Sie einfach eine der größeren Optionen. Sobald Sie auf die gewünschte Auswahl getippt haben, kehren Sie einfach zu Ihrem Startbildschirm zurück. Sie müssen keine Optionen speichern oder Ihr Telefon neu starten, und Ihre neuen wiederholten Warnungen (oder deren Fehlen) werden wirksam, wenn Ihr iPhone das nächste Mal eine SMS oder iMessage empfängt.

Warum deaktivieren Sie wiederholte Warnungen auf dem iPhone?

Die Funktion für wiederholte Warnungen des iPhones klingt auf den ersten Blick nach einer großartigen Idee: Wenn Sie die Benachrichtigung einige Minuten nach Eingang der Nachricht wiederholen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir die Nachricht sehen, wenn wir sie beim ersten Versuch verpasst haben. Nachdem wir diese Funktion mehrere Jahre lang verwendet haben, haben wir festgestellt, dass sie normalerweise eher ärgerlich als hilfreich ist.
Das Problem ist, dass das Zwei-Minuten-Intervall für die meisten Situationen nicht ganz richtig ist. Wenn wir die Warnung für eine eingehende iMessage verpasst haben, besteht die Möglichkeit, dass wir nicht im Raum sind und normalerweise nicht innerhalb der zwei Minuten zwischen den Warnungen zurückkehren.
Weitaus häufiger scheint es jedoch so zu sein, dass wir uns mit etwas anderem beschäftigen, wenn wir uns in Hörweite des iPhones befinden, wenn eine Textnachricht eingeht, aber nicht sofort zum Telefon gelangen können – dem Scrambling, um eine Aufgabe abzuschließen für die Arbeit, das Beobachten der Kinder, tief im schmutzigen Geschirr usw. – und wir stellen fest, dass die eingehende Textnachricht warten muss. Wir haben die erste SMS-Warnung gehört, und das ist alles, was wir brauchen.
Wenn jedoch wiederholte Warnungen aktiviert sind, insbesondere bei einem Wert, der über dem Standardwert von Apple “einmal” liegt, erhalten wir nur ein oft lautes und zunehmend nerviges “Klingeln”! oder Vibration alle zwei Minuten. Es lenkt uns von allen anderen Aufgaben ab, die wir erledigen müssen, und es macht es auch schwierig festzustellen, ob Sie gerade eine erhalten haben zweite Nachricht von derselben (oder einer anderen) Person oder wenn Sie nur die zweite Warnung aus der ursprünglichen Nachricht hören.
Aktuelle Produkte und Dienstleistungen wie die Apple Watch und die Möglichkeit dazu Textnachrichten empfangen Auf Ihrem Mac sind die wiederholten Warnungen des iPhones weniger problematisch, aber sie behandeln noch nicht alle Situationen, in denen die Warnungen nur zum Ärgernis dienen.
Wenn Sie also wie wir sind, führen Sie die obigen Schritte aus, um wiederholte Nachrichtenbenachrichtigungen auf dem iPhone zu deaktivieren. Sie erhalten weiterhin Ihre erste Benachrichtigung und können das Benachrichtigungscenter so konfigurieren, dass ungelesene SMS oder iMessages direkt auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt werden. So können Sie leicht nachvollziehen, was Sie während Ihrer Abwesenheit verpasst haben, ohne Sie ablenken oder stören zu können Sie befinden sich im selben Raum wie Ihr iPhone, können ihn jedoch nicht sofort erreichen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.